Fake-Shop gruber-versandhandel
Author
Maren Keller, Do, 17. Nov. 2016
in Aktuelles

Fake-Shop gruber-versandhandel

Internetbetrug auch bei online-scholz

Vorsicht vor gruber-versandhandel.com: Wer hier günstige Elektrogeräte kaufen will, wird bitter enttäuscht. Denn wer erst einmal die gewünschte Ware per Vorkasse bezahlt hat, wird sicherlich keine Lieferung bekommen.

Aber das Geld ist futsch, ganz bestimmt. Bei uns erfahrt ihr, worauf ihr bei Internet-Shops achten solltet.

Das Angebot bei gruber-versandhandel.com ist riesig: Staubsauger und Spülmaschinen, Wäschetrockner und Kühlschränke, Gartenmöbel und hochwertige Lampen. Aber auch Akkus und Hantelscheiben oder Gartenschläuche und Hollywoodschaukeln.

All das sind angeblich „Sonderposten & Restposten aus aktuellen Firmenauflösungen“. So jedenfalls beschreiben die Macher der Seite ihr Angebot.

Internetbetrug mit gruber-versandhandel.com

Internetbetrug per Online-Shop: Bei gruber-versandhandel.com gibt es keine Haushaltsprodukte zum scheinbar günstigen Preis.

Internetbetrug fällt nicht sofort auf

Der Internetbetrug mit gruber-versandhandel.com kann leicht übersehen werden, sieht die Seite doch äußerst professionell aus. Ein schönes Logo prangt auf der Seite und mit Waren bekannter Hersteller wird geworben. Es gibt eine Hilfeseite, Zahlungsrichtlinien und die Unternehmensangaben mit deutscher Anschrift.

Außerdem lockt die Webseite zumindest bei einige Waren mit satten Schnäppchen. So gibt es beispielsweise acht Panasonic Sanyo Akkus für 18,99 Euro statt knapp 30 Euro oder einen Wärmepumpentrockner von Bosch für 389,99 Euro statt für 549 Euro im Handel.

Um den Shop echter wirken zu lassen, gibt es aber auch überteuerte Produkte. Ein Dyson Staubsauger, der bei Dyson selbst 419 Euro kostet, soll bei gruber-versandhandel.com 449,99 Euro kosten. Einen TV-Wandhalter gibt es im Handel für 23 Euro, bei gruber-versandhandel.com aber für stolze 34,99 Euro.

gruber-versandhandel.com als Fake-Shop erkennbar

Bei genauem Hinschauen könnt ihr gruber-versandhandel.com als Fake-Shop erkennen. Wir zeigen euch, welche eindeutigen Merkmale es gibt:

  • An der im Impressum angegebenen deutschen Adresse befinden sich Wohnhäuser.
  • Das runde, blaue Logo gehört zu einem Unternehmen aus dem Gesundheitswesen mit Sitz in Großbritannien.
  • Das Bild ohne Namen könnt ihr in Internet wiederfinden. Dort gehört es Brian Oliver aus Canada. Sein Foto wurde vermutlich für den Internetbetrug mit gruber.versandhandel.com missbraucht.
  • Als Zahlungsart wird Vorkasse verlangt. Zwar sind auch andere Zahlungsarten angegeben, aber auf Rechnung oder per Lastschrift einkaufen funktioniert erst ab der zweiten Bestellung. Bei der Erstbestellung geht nur Vorkasse.

Auf das Einkaufen in diesem Internetshop solltet ihr also verzichten. Auch wenn die Preise noch so sehr locken. Hier könnt ihr nur verlieren, nämlich euer Geld. In unserem Blogbeitrag über den Fake-Shop vorwerk.club haben wir bereits über dieselbe Masche mit anderen Waren berichtet. Auf Kosten der Kunden wird dort ein ähnliches Spiel gespielt. Dort erklären wir auch noch einmal, woran ihr einen Fake-Shop erkennen könnt.

Update: online-scholz.com und scholz-versand.com sind derselbe Fake-Shop

Update vom 21. November: Wie uns als Kommentar erreichte, sind nun die Adressen online-scholz.com (mittlerweile offline) und scholz-versand.com derselbe Fake-Shop wie gruber-versandhandel. Das Logo ist ein anderes und die Adresse in den Unternehmensangaben ist verändert worden. Ansonsten ist es die gleiche Masche, so dass wir auch vor diesem Shop nur warnen können.

Update vom 28. November: Mittlerweile sind sowohl gruber-versandhandel als auch online-scholz und scholz-versand offline gegangen. Noch erreichbar ist die Domain gartenstore24.net, bei der es sich wieder um den gleichen Fake-Shop handelt.

24 Kommentare

  1. Rolf sagt:

    Habe leider auch bei Alex-Versandhandel einen Trockner bestellt, dummerweise sofort überwiesen. Leider ist telefonisch keiner erreichbar. Bei Polizei Anzeige erstattet. Polizei hat geraten, bei Internetbestellungen, obwohl teurer, nur per Nachnahme, d.h. erst bei Lieferung gibt’s Geld.

  2. Ramona sagt:

    Hallo. Bin auch reingefallen. Unter der Seite television Story.(Hannes Gruber) Ich habe einen Fernseher bestellt und bezahlt. Leider ist er nie angekommen. Telefonisch nicht erreichbar. Jetzt ist er offline. Anzeige erstattet. Geld sehe ich nie wieder. Ich hoffe er wird endlich mal geschnappt

  3. Monika Rössler sagt:

    Hallo bin auch Opfer von Gruber Versand geworden. 389.99 € für nen Trockner am 14.11. bezahlt und nie was erhalten. Hab das Schwein gleich angezeigt. Hoffe dass die Staatsanwaltschaft die Bande schnappen kann.
    LG Monika Rössler

  4. Heinz sagt:

    Bei uns das gleiche Bild. Nur ist bei uns glücklicherweise das Geld von der Empfänger blank zurück überwiesen worden. Einmal kam Email Kontakt zustande, seit zwei Wochen nichts mehr gehört, telefonisch nicht erreichbar.
    Vielen Dank für eure Aufklärung zu diesen Schurken. Hoffentlich kriegt man die dran.

  5. Broudworschdbou sagt:

    Ich habe letzten Donnerstag 25.11.2016 auch Anzeige erstattet. 🙁

    Bin mal gespannt ob was dabei rauskommt. 350€ weg.

  6. A. Davids sagt:

    Bin leider auch auf Gruber-Versandhandel reingefallen, war heute bei der Polizei und habe Anzeige erstattet….. Ich werde in Zukunft nur noch über PayPal zahlen und mir die Sachen lieber fünfmal ansehen!!!!!! Nur aus Schaden wird man klug…

  7. Lydi sagt:

    ..bin auch drauf rein gefallen…Kohle leider weg, keine Spühlmaschine 🙁
    ..Anzeige erstattet

  8. D. Strickmann sagt:

    Schließe mich den Wünschen von A. PRANTE an: „Pest, Cholera und Durchfall.“
    Bin ihnen auch auf den Leim gegangen. Nachforschung bei der Bank läuft bereits, Anzeige bei der Polizei folgt heute.

  9. A.Fridrich sagt:

    Habe mich auch blenden lassen, Anzeige wurden heute gemacht.

  10. A.Prante sagt:

    Gartenstore24.net ist derzeit wegen Wartungsarbeiten am Server derzeit nicht erreichbar.

  11. A.Prante sagt:

    Bin soeben auch „Opfer“ von online Scholz geworden. Im Nachhinein ist man immer schlauer. VORKASSE .. Nun ja.. Werde morgen Anzeige bei der Polizei erstatten. Das Geld werde ich wohl nicht wieder sehen.
    Ich jedenfalls wünsche den Herrschaften Pest , Cholera und Durchfall

  12. M. Bieser sagt:

    Wir sind auch voll reingefallen. 330€ überwiesen und keine Spülmaschine geliefert bekommen. Werden zur Polizei gehen und Strafanzeige erstatten.
    Dumm gelaufen – also doch lieber zum Fachhändler vor Ort!

  13. Franz Haberl sagt:

    25.November 2016
    Ich habe bei Gruber-Versandhandel bestellt und auch mit Kreditkarte bezahlt habe die Ware nicht bekommen und werde jetzt bei Mastercard eine Rückzahlung veranlassen.
    Mfg
    F.H-

  14. Doris Jäger sagt:

    Habe bei Scholz-Versand bestellt. Nachdem ich die Aufforderung zur Zahlung vor Lieferung bekam, wurde ich hellhörig und habe mich erkundigt. Danke für Eure Kommentare. Habe nicht gezahlt.
    MfG
    DJ

  15. K. sagt:

    …und aktuell die gleiche Masche (einfach nur Seite mit anderem Logo) passt da glaube ich auch gartenstore24.net mit rein.

    mfg K.

  16. PC-SPEZIALIST Team sagt:

    Hallo,

    unser Beitrag bezieht sich auf die Adresse online-scholz.com und nicht auf Ihre Seite scholz-versand.com. Wir haben unseren Artikel jetzt aber ergänzt, dass die beiden Shops nicht zu verwechseln sind.

    Viele Grüße
    das PC-SPEZIALIST Team

  17. Kassem sagt:

    Danke Leute! Bin auch fast reingefallen, dank Euch keine Überweisung gemacht

    Mfg
    Kassem

  18. Udo Schmitt sagt:

    Online-Scholz ist wahrscheinlich jetzt der neue Fakeshop.

    MfG
    ibschmitt

  19. Ramona Figge sagt:

    Ich bin leider auch drauf rein gefallen. Was kann jetzt tun. Gibt es keine Chance das überwiesene Geld zurück zu bekommen ??
    MfG Ramona

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Ramona,

      so leid es uns tut: Die Chancen stehen relativ schlecht. Wir empfehlen dir auf jeden Fall, Anzeige bei der Polizei zu erstatten. Solltest du eine Rechtsschutzversicherung haben, die Online-Aktivitäten abdeckt, kannst du die auch einmal kontaktieren. Darüber hinaus solltest du mit deiner Bank sprechen und versuchen, das Geld zurückbuchen zu lassen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  20. Katharina Witkowski sagt:

    Hallo,
    ich bin eine „Kundin“ die auf Gruber-Versandhandel leider reingefallen ist.
    Jetzt habe ich fast gleiche Seite gefunden die heißt aber jetzt „Online Scholz“
    Können sie das überprüfen und Warnung raus bringen.

    MfG Witkowski

    1. Seidenberg sagt:

      Auch Saupe Versandhandel und Alex-Versandhandel sind gleiche Betrüger. Die Homepages sehen auch identisch aus. Leider bin ich auch reingefallen…
      Hier ein Quichlink

      http://www.versandhandel-saupe.com/haus/

      Freundliche Grüsse

      1. HeikeGrensemann sagt:

        Heike Gr.
        Auch ich bin leider auf den günstigen Wärmepumentrockner bei Versandhandel -Staupe hereingefallen.Das war hartes Lehrgeld.
        Ich hoffe nur, dass denen das Handwerk gelegt wird.Da muss manch einer lange,lange für arbeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.