Ihr Smartphone
Author
Robin Laufenburg, Mo, 4. Mai. 2020
in Smartphone & Tablet

Ihr Smartphone

Microsofts Anwendung zur Verbindung von Handy und PC

PC und Handy lassen sich herkömmlich über entsprechende Kabel oder Bluetooth verbinden. Doch mit Windows 10 erhalten Benutzer auch die Möglichkeit, über eine von Microsoft herausgegebene Anwendung ihr Smartphone und den Computer miteinander zu verbinden. 

Hierbei ist mehr möglich, als nur Daten zu übertragen. Neuerdings könnt ihr vom PC mit Windows 10 sogar Anrufe tätigen.

Handy nutzen mit der App Ihr Smartphone

Mit dem Betriebssystem Windows 10 stellt Microsoft Smartphone-Usern die Möglichkeit zur Verfügung, vom Computer oder Notebook aus direkt auf das Handy zuzugreifen. Diese Direktverbindung bietet eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber der klassischen Verbindung von Handy mit PC über Kabel oder Bluetooth.

Das Kernstück des Projekts ist die Microsoft-Anwendung Ihr Smartphone (ursprünglich Your Phone), die in den neueren Windows-10-Versionen (seit Version 1809) vorinstalliert ist. Nach und nach wird sie von Microsoft aktualisiert und erhält weitere Funktionen. Ursprünglich war der Zugriff vom PC nur auf Fotos und SMS-Nachrichten möglich.

Seit Ende 2019 lassen sich mit der App auch sogenannte Calls, also Telefonate führen. Hierfür benötigt ihr lediglich ein Mikrofon, einen Lautsprecher und eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone. Seit dem Supportende für Windows 10 Mobile am 10. Dezember werden auch immer mehr Funktionen aus dem Mobilbetriebssystem in die Anwendung eingebaut.

Fotos mit „Ihr Smartphone“ auf dem PC absichern

Ihr braucht euch keine Sorgen um den Handyspeicher zu machen, wenn ihr Zugriff auf ein Notebook mit Windows 10 habt. Eure Daten lassen sich mit Ihr Smartphone ganz einfach auf diesen übertragen. Bild: Pixabay

App Ihr Smartphone an Android und iPhone einrichten

Wie ihr die Anwendung einrichtet, erfahrt ihr auf der offiziellen Windows-Support-Seite. Die Einrichtung ist in der Theorie erdenklich einfach: Nach dem Start der Anwendung am Computer gebt ihr eure Telefonnummer ein, woraufhin ihr eine SMS erhaltet. Mit dieser SMS könnt ihr eine passende Kopplungs-App einrichten. Zu bedenken ist, dass nur auf Windows 10 die App Ihr Smartphone installiert werden kann.

In der Praxis lässt sich diese Anwendung aber auf den meisten neueren Android-Geräten, nicht aber auf Geräten mit anderen Betriebssystemen – wie beispielsweise auf iPhones – installieren. Das liegt vor allem daran, dass Apple-Geräte keine alternativen Startbildschirme erlauben. Wollt ihr euer iPhone mit Windows 10 verbinden, benötigt ihr zusätzlich den Microsoft-Edge-Browser oder die App Continue on PC.

Funktionen der App Ihr Smartphone

Aber selbst, wenn ihr euer iPhone über Microsoft Edge oder mit der App Continue on PC mit eurem Computer verbunden habt, ist der Funktionsumfang erheblich eingeschränkt. Einige der Ihr Smartphone-Funktionen sind nur für bestimmte Smartphones mit Android verfügbar.

Das gilt vor allem für das Feature Link your Phone. Es stellt eine nahtlose Verbindung her, mit dem ihr die Nachrichten vom Smartphone am Windows-PC anzeigen, Fotos synchronisieren oder den Smartphone-Bildschirm auf dem Desktop darstellen könnt. Auch können Android-Nutzer eine automatische Synchronisation ihrer Fotos vom Handy zum PC einrichten. Mit dem iPhone sind vor allem der Austausch von Daten wie Kontaktadressen und Fotos möglich und lassen sich in Windows organisieren.

Hilfe bei der Einrichtung und Ausführung

Habt ihr zu Microsofts Anwendung Fragen oder Anmerkungen, lasst es uns in unseren Kommentaren wissen. Solltet ihr Hilfe bei der Einrichtung oder Ausführung der App  Ihr Smartphone benötigen, steht euch ein PC-SPEZIALIST in eurer Nähe gern zur Verfügung. Zu einem Festpreis für 149 Euro führt er zudem eine Datensicherung vom Handy auf den Computer oder einen anderen passenden Backup-Speicher durch.

Ist dies gewünscht, könnt ihr auch direkt das Eins-für-Alles-Paket auf eurem Gerät einspielen lassen. Dabei handelt es sich um einen umfassenden Service für PC und Laptop. Inbegriffen sind unter anderem die Installation einer Virenschutz-Software, eine tägliche Systemprüfung und automatisierte Updates. Auch die Online-Sicherung eurer Daten und sogar Freiminuten für die Fernwartung sind Bestandteil des Service.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.