iPad-Hülle ist wichtiges Zubehör
Author
Susanna Hinrichsen-Deicke, Di, 5. Mai. 2020
in Produkte

iPad-Hülle ist wichtiges Zubehör

So schützt ihr euer iPad mit einer Targus-Hülle richtig

Anzeige

Gerade während der Corona-Krise sind technische Begleiter wie euer iPad unverzichtbar. Wo nämlich der soziale Kontakt eingeschränkt ist, wird das Tablet zum Tor zur Welt. Umso schlimmer, wenn es zu Bruch geht. Wie gut, dass ihr es mit der iPad-Hülle von Targus schützen könnt.

Wir verraten euch, warum ihr auf diese Tablet-Hülle vertrauen solltet.

Gut geschützt mit iPad-Hülle

Egal ob Apple iPad, Microsoft Surface oder das Tablet eines anderen Anbieters: Die handlichen, funktionalen und gleichzeitig immer leistungsstärkeren Geräte sind für viele neben dem Smartphone zum täglichen Begleiter geworden. So werden sie sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld eingesetzt. Im Klassenzimmer, auf der Baustelle, in der Werkstatt, in der Hängematte oder in der Küche: Das Tablet ist nicht weit.

Aber jetzt aber mal Hand auf’s Herz: Fasst ihr euer Tablet immer mit Samthandschuhen an? Nein? Dann geht es euch wie vielen anderen. Doch leider sind die Geräte aufgrund ihres großen Displays anfällig. Ein ungünstiger Sturz und euer Tablet ist hinüber. Doch diesem plötzlichen Verlust könnt ihr vorbeugen. Wie? Indem ihr euch eine Targus-SafePort®-Hülle anschafft. Übrigens: Diese gibt es sowohl für das iPad 9.7 Zoll und 10.2 Zoll als auch für die MS-Surface-Produkte.

Das Bild zeigt verschiedene Positionen der iPad-Hülle von Targus. Bild: Targus

Die iPad-Hülle von Targus schützt euer iPad nach Militärstandard und ist IP54-zertifiziert. Bild: Targus

iPad-Targus-SafePort®-Hülle

Was macht gerade die Hülle von Targus SafePort® zum idealen Schutz fürs iPad? Eine ganze Menge! Zum einen hat die Targus-SafePort®-Hülle eine stoßdämpfende, geformte TPU-Hartschale. Sollte euer iPad also herunterfallen, dämpft die durchdachte Tablet-Hülle den Sturz ab. Gleichzeitig hat die Hülle einen Bildschirmschutz integriert. Dieser schützt nicht nur das iPad, sondern sorgt auch für eine blendungsfreie Verwendung.

Wahrscheinlich nutzt ihr euer Tablet aber auch, um damit zum Beispiel im Bett einen Film auf Netflix zu streamen. In dem Fall soll natürlich auch der Klang nicht leiden. Auch daran wurde bei der Konzeption der iPad-Hülle von Targus SafePort® gedacht, denn die Hülle hat integrierte Audio-Vertiefungen rund um die Lautsprecher des Geräts, die die Tonausgabe nach vorne sogar verstärken.

Damit ihr euer Tablet sicher und stabil aufstellen könnt, verfügt die Hülle ebenso über einen integrierten, verschiebbaren Ständer zur Anzeige im Hochformat. Noch vielseitiger macht die Hülle die Handschlaufe sowie ein optionaler Schulterriemen, den ihr nach Belieben abnehmen könnt.

iPad-Hülle schützt nach IP54-Standard

Die iPad-Targus-SafePort®-Hülle unterstützt euch nicht nur dabei, euer iPad vielseitig im Alltag zu verwenden. Die Tablet-Hülle erfüllt sogar die Vorgaben nach US-Militärstandard Stufe 4 (MIL-STD 810G) und die IP54 Zertifizierungsanforderungen (Staub und Spritzwasser getestet nach IEC Standard 60529). Falls ihr auf der Suche nach iPad-Zubehör auf die stabile iPad-Hülle gestoßen seid, dann liegt ihr mit der Targus SafePort® für das iPad 10,2″ (7.Generation) goldrichtig.

Hin und wieder kommt es aber zu Problemen, die selbst eine Hülle nicht verhindern kann – zum Beispiel, wenn ein fieser Virus zuschlägt oder ein Software-Fehler im Gerät selbst auftritt. In dem Fall kennen wir aber auch Rettung: euren PC-SPEZIALIST vor Ort. Unser IT-Experte nimmt sich eures Problems an und findet eine Lösung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.