Paypal Zahlung per OneTouch
Author
Lena Kunikowski, Do, 27. Aug. 2015
in Aktuelles

Paypal Zahlung per OneTouch

Passwort nicht mehr nötig

Paypal ist derzeit der beliebteste Online-Bezahldienst. Jetzt können Nutzer dauerhaft eingeloggt bleiben und müssen nicht für jeden weiteren Bezahlvorgang erneut Benutzernamen und Passwort eingegeben.

Diese neue Funktion kann von Nutzern selbstständig aktiviert werden, in dem man die Option „Eingeloggt bleiben und schneller zahlen“ beim eigentlichen Logout-Vorgang anwählt. Paypal verspricht den Nutzern so schnellere Bezahlvorgänge, die trotzdem weiterhin sehr sicher sein sollen.

paypal

Paypal – der größte Online-Bezahldienst

Ohne Login per Paypal bezahlen

Paypal hat im eigenen Blog das weltweite Rollout der neuen One Touch Funktion angekündigt, verspricht seinen Kunden aber weiterhin ausgetüftelte Sicherheitsmechanismen. Angeblich will Paypal bei der Überweisung besonders hoher Beträge (Zahlen wurden nicht genannt) und/oder bei mehreren Überweisungen in sehr kurzen Zeitabständen den Nutzer trotz aktivierter One Touch weiterhin zur Eingabe von Benutzernamen und Passwort auffordern. Zudem versichert die Paypal Zentrale, dass via One Touch nur Zahlungen gesendet werden können. Es ist also weiterhin nicht möglich, ohne Eingabe von Benutzernamen und Passwort Geld vom Konto abzuheben oder die eigenen Kontoeinstellungen zu ändern. Der One Touch Dauer-Login kann grundsätzlich bis zu sechs Monate genutzt werden, ohne dass das Passwort erneut eingegeben werden muss.

Aktivierung von Paypal One Touch

One Touch kann wie folgt aktiviert werden: In der iOS oder Android App über die ganz normalen „Einstellungen“ oder klassisch via PC und Notebook im Webbrowser. Dort könnt ihr auch festlegen, welche Geräte und Brwoser ihr für die Nutzung von Paypal autorisiert. Das Verwalten oder Löschen dieser ausgewählten Geräte ist natürlich auch möglich. Aktiviert man die neue Paypal Funktion One Touch für ein Gerät via App oder auch für alle Geräte gleichzeitig via Browser, wird eine E-Mail versendet

Paypal One Touch ein Sicherheitsrisiko?

Zunächst einmal: Natürlich stellt ein Dauer-Login immer ein höheres Sicherheitsrisiko dar – das liegt in der Natur der Sache. Besonders, wenn man die Paypal App verwendet, sollte man auf der Hut sein. Das Entsperrmuster auf Android Smartphones ist für Dritte beispielsweise leicht zu knacken: Oft reicht es, das Handy ein bisschen im Licht zu bewegen und die Fettspuren der Finger zeigen das Muster. Mit dem iPhone und seinem Fingerabdruck-Sensor und kombinierter Code-Sperre ist man – zumindest in puncto Sicherheit – in diesem Fall definitiv besser beraten. Wir von PC-SPEZIALIST beraten euch gerne unverbindlich zum Thema Sicherheit, führen einen umfassenden Sicherheits-Check bei euren Geräten durch und unterstützen euch auch bei der Einrichtung und Installation von entsprechender Software (auch für Smartphones!), damit sich Hacker und Kriminelle keinen Zugriff auf euren Rechner verschaffen und damit eure Login-Daten ausspähen können.

paypal online bezahlen

Online zahlen mit nur zwei Klicks – das verspricht der beliebte Zahlungsdienst Paypal

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.