Windows 10 startet nicht
Author
Maren Keller, Do, 25. Jan. 2018
in Microsoft

Windows 10 startet nicht

Welche Ursachen kann das haben?

Verdammt, ihr versucht euren Rechner zu starten und wieder einmal passiert es: Windows 10 startet nicht. Warum ist das so und was könnt ihr tun?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass es nicht die eine Ursache dafür gibt. Aber wir erklären euch, woran es liegen kann, wenn es wieder einmal heißt: Windows startet nicht.

Meistens geschieht folgendes: Euer System hat ein Update geladen und danach passiert es: Der PC fährt nicht hoch. Das kann viele Ursachen haben, unter anderem zum Beispiel fehlerhafte Treiber oder nicht vollständig kompatible Software. Oft könnt ihr das Problem selbst beheben. Schafft ihr das nicht oder traut ihr euch den Eingriff in euren Rechner nicht zu, kommt einfach zum nächstgelegenen PC-SPEZIALIST. Unsere Techniker bringen euren Rechner wieder zum Laufen.

Windows 10 startet nicht - Windows startet nicht - PC fährt nicht hoch - Windows 10 fährt nicht hoch

Windows 10 startet nicht und der Computer bleibt mal wieder schwarz? Dann heißt es: Ruhe bewahren.

Windows 10 startet nicht – was hilft?

Kennt ihr das Problem? Da wollt ihr dringend an eurem Rechner wichtige Dinge erledigen und genau dann passiert es: Windows 10 startet nicht. Das ist echt ärgerlich, aber kein Grund zur Panik. Ihr könntet zunächst versuchen, Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten. Wenn das funktioniert, klappt meistens danach ein regulärer Start. Das wäre natürlich die einfachste Lösung.

Schwierig ist dabei nur, dass ihr in den abgesicherten Modus zu Beginn des Ladevorgangs über die Tastenkombination Umschalt + F8 gelangt. Dafür habt ihr aber nur wenige Sekunden Zeit. Und es dauert manchmal etwas, bis man den richtigen Zeitpunkt erwischt hat. Also probiert es ruhig mehrfach.

Windows startet nicht? Deinstalliert Treiber und Updates

Windows startet nicht, aber ihr seid inzwischen im abgesicherten Modus angelangt? Dann könnt ihr hier Treiber oder das letzte Update deinstallieren. Dazu klickt ihr mit rechts auf den Start-Button und wählt „Geräte-Manager“ aus. Wählt nun das Gerät aus, dessen Treiber ihr löschen wollt und klickt auf „Deinstallieren“. Das letzte Windows-Update könnt ihr hier ebenfalls deinstallieren. Schreibt „Installierte Updates anzeigen“ ins Suchfeld und klickt den ersten Treffer an. Markiert das Update, das ihr nicht mehr haben wollt und klickt auf die Schaltfläche „Deinstallieren“.

Solltet ihr nicht wissen, was ihr deinstallieren könnt und was euer Rechner unbedingt braucht, kommt am besten zu eurem PC-SPEZIALIST und lasst den Fachmann ran.

Windows 10 startet nicht? Stick oder DVD helfen

Das Problem Windows 10 startet nicht könnt ihr auch mit Stick oder DVD beheben. Dafür braucht ihr allerdings eure Windows-10-DVD oder einen Windows-10-Stick. Während des Startens zeigt euch der Bildschirm, welche Taste ihr drücken müsst, um ins BIOS zu gelangen. Drückt die genannte Taste und wählt die Registerkarte „Boot“ aus. Geht dann folgendermaßen vor:

  • Navigiert zu „Boot Device Priority“.
  • Legt jetzt fest, dass die „CD-ROM“ vor dem „Hard Drive“ gestartet wird.
  • Verlasst nun das BIOS, indem ihr zweimal auf „Esc“ drückt und speichert die Einstellung mit „Enter“
  • Nun startet euer Computer neu und liest die Daten von der CD oder DVD.

Windows startet nicht? Automatische Reparatur kann helfen

Natürlich kann es auch an nicht kompatibler oder veralteter Software liegen, wenn es zu dem Problem Windows startet nicht kommt. Wenn sich der Computer anschalten lässt, aber nicht hochfährt, könnt ihr auch über die Reparatureinstellungen den Startvorgang einleiten. Dafür geht ihr wieder ins BIOS und startet über CD oder Windows DVD den Rechner. Je nach Windows-Version gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Unter Windows 10 klickt ihr im BIOS auf „Problembehandlung“, „Erweiterte Optionen“, „Starthilfe“. Wählt nun Windows 10 aus, um eine Diagnose durchzuführen.
  • Bei Windows 8 könnt ihr die „Automatische Reparatur“ mithilfe des virtuellen Assistenten Probleme beheben lassen.
  • Unter Windows 7 habt ihr über die „F8“-Taste während des Boot-Vorgangs die Möglichkeit für erweiterte Start-Optionen. Hier könnt ihr die Computerreparatureinstellungen öffnen.

PC fährt nicht hoch? Unsere Tipps

Hilft alles nichts und habt ihr weiterhin das Problem Windows 10 startet nicht, ist die allerletzte Möglichkeit, Windows 10 komplett neu zu installieren. Aber: Bevor ihr irgendwelche Einstellungen ändert oder Treiber löscht oder gar das komplette System deinstalliert, solltet ihr unbedingt eure Daten sichern oder bei PC-SPEZIALIST eine Datensicherung durchführen lassen. Sonst sind hinterher alle Daten, Fotos, Schriftstücke und was ihr sonst noch so gespeichert habt, futsch.

Traut ihr euch die eigenständige Installation eures Betriebssystems nicht zu, helfen euch unsere Techniker ebenfalls mit der Betriebssysteminstallation. Und vielleicht reicht ja bereits eine einfache Fehleranalyse und das Problem PC fährt nicht hoch ist erkannt und kann ganz einfach durch unsere Techniker gelöst werden. Noch mehr Hilfen, wie ihr Windows wieder zum Laufen bringt, findet ihr in dem Artikel Windows startet nicht.

22 Kommentare

  1. Bernd Mittag sagt:

    Ich habe einen neuen Benutzer angelegt, mit minimaler Konfiguration. Wenn ich aus dieser Konfiguration den PC ausschalte, lässt er sich anschließened nicht mehr einschalten. Das funktioniert erst nach einem Bios reset (über die Brücke auf der Platine).

  2. Kurt Kottan sagt:

    Danke f.d. Hilfe !!

    Meinen Win10 PC hatte ich vor 1 Tag upgedated (MS hatte noch zweifelnd gefragt ob ich das wirklich tun wolle (weil es nämlich fast 2 Std. dauerte)).

    Prompt blieb der PC heute in einer Schliefe hängen (5 sich auf einer Kreisbahn bewegende Punkte) aus der das System nicht mehr rauskam.

    Die Lösung von Ihnen: Umschalttaste + F8 während des Starts drücken (ggfls. wiederholen) hat nach vielen Rebootversuchen die Lösung gebracht: Ich konnte den letzten Qualitätsupdate und den letzten Funktionsupdate entfernen und der nächste Start war normal und erfolgreich.

  3. tikra1973 sagt:

    Hallo,
    ich habe bei meinem Laptop (windows 10) einen Registrierungsfehler. Diesen wollte ich mit der Rücksetzung der Registrierung per Eingabeaufforderung beheben ( 1. dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth / 2. dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth). Danach startete ich den Laptop neu. Es dauerte ca. 15 Min, dann meldete sich der Lüfter ziemlich laut und der Laptop ist ausgegangen. Jetzt kann ich den Laptop nicht mehr einschalten. Es tut sich einfach gar nichts mehr. Können Sie mir helfen?

    Gruß tikra1973

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo tikra1973!

      Das eine wird mit dem anderen vermutlich gar nichts zu tun haben. Falsche reg-Einträge machen keine Hardware kaputt. Bitte wende Dich an Deinen PC-SPEZIALIST in Deiner Nähe, um über die Möglichkeiten und Kosten einer Reparatur zu sprechen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  4. steven köchert sagt:

    Guten Tag, ich wollte meinen pc auf werkseinstellungen komplett zurücksetzten. wo er jedoch angefangen hat windows 10 zu installieren erneut kommt immer die fehlermeldung :Der Computer wurde unerwartet neu gestartet oder ein unerwarteter fehler ist aufgetreten. Die windows Installation kann nicht fortgesetzt werden. Klicken sie auf OK um den Computer neu zustarten. und führen sie die installation dann erneut aus. ich starte ihn neu es kommt wieder die meldung ich mach ihn aus und wieder an und diese meldung kommt

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Steven!

      In Deinem Fall können wir aus der Ferne leider nicht helfen, da mit dem Recovery Image irgendetwas nicht stimmen wird. Zur Klärung des Problem, komm zu Deinem PC-SPEZIALIST vor Ort. Dort wird Dir schnell und unkompliziert geholfen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  5. Simon W. sagt:

    Hallo PC Spezialist,
    mein PC will nicht in den abgesicherten Modus und bleibt bei der Automatischen Reperatur auch hängen. Ich habe absolut keine Möglichkeit mehr ihn zu starten. Davor hatte ich Fast Boot an und er startete in wenigen Sekunden. Jetzt habe ich den PC eine halbe Stunde ohne Erfolg laufen lassen. Kann man den noch ohne Stick und CD retten?

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Simon,

      wenn die automatische Reparatur nicht funktioniert, kannst du noch Folgendes probieren:

      1) Starte in den Reparaturoptionen unter „Problembehandlung > Erweiterte Optionen“.
      2) Dort gibst du den Befehle bootrec /fixmbr ein, wodurch der Master Boot Record neu an den Beginn der Festplatte geschrieben wird.
      3) Jetzt musst du den Befehl bootrec /fixboot eingeben; er stellt den Bootloader wieder her.

      Falls auch dies nicht funktioniert, gibt es noch die folgende Möglichkeit:
      1) Gib den Befehl bootrec /scanos ein; dann werden dir Betriebssysteme angezeigt, die nicht im Bootmanager eingetragen sind.
      2) Sollte sich das Betriebssystem dort wiederfinden, kannst du mit dem Befehl bootrec /rebuildbcd Systeme wieder in den Boot-Manager eintragen.

      Falls auch das nicht funktioniert, empfehlen wir dir einen Besuch bei deinem PC-SPEZIALIST vor Ort. Er bekommt dein Problem bestimmt in den Griff.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST-Team

  6. Ossi sagt:

    Hallo

    Ich habe vor kurzem Windows 10 pro installiert.
    leider habe ich probleme beim starten von Windows 10.
    bei jedem Bootvorgang muss ich die Festpalatte, auf der Windows 10 installiert ist auswählen.
    leider bin ich ein Neuling was sas Windows 10 angeht.

    Vielen Dank

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Ossi,

      es hört sich so an, als wenn du das Windows 10 parallel installiert hast. Bitte versuche einmal Folgendes:
      1) Geh im Windows 10 in die Systemkonfiguration: ==> Start ==> msconfig eingeben.
      2) Unter dem Reiter „Start“ wirst du vermutlich mehrere Einträge finden; wähle hier dein Windows 10 als Standard aus.

      Falls das nicht funktioniert, können wir aus der Ferne schlecht feststellen, worin das Problem genau besteht. Wir empfehlen dir, deinen PC-SPEZIALIST vor Ort um Hilfe zu bitten.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST-Team

  7. Dode sagt:

    Halo!
    Mein PC start nicht! Es seint nun einfarbige licht an Ekran, di endert in versiedene Farben.

  8. Ute Röben sagt:

    Mein Notebook wird eingeschaltet, danach erscheint das Acer Symbol und unten ein gestrichelter Kreis. Das Acer Symbol verschwindet, der Kreis bleibt. Leider auch der grau-schwarze Bildschirm. Die Festplatte scheint nicht zu starten. Der PCs hat zuvor in einem Programm offen gestanden und such in den ruhemodus versetzt. Seit weiterstart funktioniert es nicht mehr. Können sie mir einen Tipp geben

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Ute!

      Wenn man den PC fünf Mal beim Anzeigen des gestrichelten Kreises einfach ausschaltet, sollte man automatisch in den „erweiterten Start“ kommen. Dort gibt es die Möglichkeit die „Starthilfe“ auszuführen. Das hilft oft bei Problemen, in denen Windows nicht mehr richtig startet. Wenn selbst das nicht hilft, benötigt das Betriebssystem eine Neu-Installation. Benötigt ihr Hilfe? Die gibt es bei eurem PC-SPEZIALIST vor Ort.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  9. Marina sagt:

    Hallo pc pezialist,
    Mein Mann hat heute morgen, nach unserem Urlaub, seinen Laptop angemacht. Es wurden dann Updates installiert. Er wollte ihn dann hochfahren. Erscheint auch hochzufahren. Die Seite wo Benutzer angewählt wird, wird auch angezeigt. Dann arbeitet er weiter. Aber der windowsbildschirm wird nicht angezeigt. Nach einer Zeit kommt die Meldung c: Windows system32 config systemprofil desktop ist nicht verfügbar. Der Bildschirm blinkt. Unten links ist zwar das windowszeichen angezeigt, aber Mann kann nichts anklicken. Hoffentlich könnt ihr mir Tipps geben.

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Marina!

      Dein Mann muss die Windows-Wiederherstellung über einen startbaren Datenträger, wie einen USB-Stick oder eine DVD nutzen, um den Wiederherstellungspunkt von vor dem Update zu nutzen. Entweder schaut er sich online nach Anleitungen um, wie er zunächst den Datenträger herstellt und dann die Wiederherstellung damit macht. Sollte er sich das nicht zutrauen, kommt mit eurem Rechner zu eurem PC-SPEZIALIST vor Ort und lasst euch von unseren Experten helfen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  10. Sebastian sagt:

    Einmal schnell Abgesicherter-Modus und Win10 geht wieder

    Vielen Dank!

  11. Alexander sagt:

    Hallo ich habe ein Problem: Mein laptop mit windows 10 fährt nicht hoch. Es erscheint immer nur das windows zeichen und das Ladezeichen es passiert aber nichts. Wenn ich auto. Reperatur mache lädt es meistens auch nicht und die automatische fehlerkorrektur funktioniert auch nicht. (Das problem konnte nicht behoben werden wird angezeigt)Ich habe leider auch nicht die treiber CDs nicht mehr sodasd ich den pc nicht ganz zurücksetzten kann . Was soll/kann ich tun?

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Alexander,

      dass dein Laptop nicht mehr richtig hochfährt, kann ganz unterschiedliche Ursachen haben, zum Beispiel fehlende Treiber oder ein Problem mit der Grafikkarte. Was genau das Problem verursacht, lässt du am besten vor Ort klären, indem du mit deinem Gerät zu deinem PC-SPEZIALIST vor Ort kommst. Dieser führt dann eine Fehleranalyse durch, um dem Problem auf den Grund zu gehen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST-Team

  12. Paddy sagt:

    Hallo
    Ich habe folgendes Problem. Mein PC unter Win10 startet nicht mehr. Es erscheint nur ein schwarzer Bildschirm mit Device mapping table fs0, 1, 2, 3, 4 und blk0 , 1 usw… dahinter :harddisk – alias hd12b65535a1 blk0 usw…
    Auch Geiergriff und umschalt-F8 helfen nicht.
    Habe ich mir einen Virus eingefangen ?
    Gruß Paddy

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Paddy,

      aus der Ferne können wir leider nicht feststellen, wo genau das Problem liegt. Am besten wendest du dich an deinen PC-SPEZIALIST vor Ort, der mit einer Fehleranalyse genau prüfen kann, was das Problem verursacht und ob ein Virus an der Fehlermeldung Schuld ist.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  13. Robert Neumeier sagt:

    mein Computer Windows 10 verweigert den Start. Meldung Fehler Gruppenrichtlinienclient

    Habe schon vieles ausprobiert aber ohne Erfolg.

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Robert!

      Gruppenrichtlinienclient-Fehler werden häufig durch beschädigte oder fehlende Dateien einer dynamischen Programmbibliothek (DLL) verursacht. Er entsteht meistens innerhalb der Windows Registry, in der die Anwendungen die Standorte der benötigten DLLs abrufen. Und da dies wichtige Dateien sind, weiß man nicht, was passieren könnte, sofern eine dieser Dateien fehlt. Du solltest auf keinen Fall versuchen, diesen Fehler selbst zu beheben. Zum einen dauert es sehr lange, zum anderen könntest Du Schäden verursachen, die das Problem nicht beheben. Komme am besten zu Deinem PC-SPEZIALIST vor Ort und lass Dir von unseren Experten helfen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.