Google Pay kommt nach Deutschland
Author

Stefanie
in Aktuelles

Google Pay kommt nach Deutschland

Einfaches Bezahlen per Smartphone

Das Bargeld mag zwar immer noch der Deutschen liebstes Zahlmittel sein, doch andernorts wird längst ganz modern per Smartphone bezahlt. Mit dem vermutlichen baldigen Start von Google Pay in Deutschland könnte sich das allerdings auch hier ändern.

Es gibt nämlich eindeutige Anzeichen, die dafür sprechen, dass Googles Bezahldienst schon in wenigen Wochen in Deutschland verfügbar sein könnte. Wir fassen alle Infos zu Google Pay in Deutschland zusammen.

Google Pay – bald auch in Deutschland verfügbar?

Schon seit über 12 Jahren arbeitet Google an einem eigenen Bezahldienst, der mobiles Bezahlen vereinfachen soll. Waren die ersten Lösungen wie Google Checkout und Google Wallet aber eher mäßig erfolgreich, hat sich das mit der Einführung von Android Pay dank der hohen Verbreitung von Android-Smartphones deutlich gewandelt.

Seit Anfang des Jahres heißt Android Pay nun Google Pay. Die Umbenennung des Bezahldienstes rührt, so der Google Watchblog, von einer geplanten internationalen, Android-unabhängigen Verbreitung her. Stand Google Pay nämlich bisher vor allem in den USA und ausgewählten europäischen Ländern zur Verfügung, könnte nun der breit angelegte internationale Rollout folgen. Zumindest gibt es aktuell deutliche Anzeichen, dass Google Pay schon in Kürze auch in Deutschland verfügbar sein wird.

google pay - google pay in deutschland - mobiles bezahlen - mit dem handy bezahlen

Steht der Start von Google Pay in Deutschland kurz bevor? (Bild: Google)

Google-Pay-App erscheint auf deutschen Smartphones

Google Pay funktioniert über die zugehörige Smartphone-App. Bisher konntet ihr diese jedoch nicht offiziell aus dem Google Play Store herunterladen. Nun jedoch die Überraschung: Seit kurzem berichten einige Nutzer, dass die App auf Ihrem Smartphone verfügbar ist und im App Drawer erscheint. Wie geht das? Vermutlich hat Google sie für den geplanten Rollout seines Bezahldienstes über die Play Services aktiviert oder im Hintergrund heruntergeladen, erklärt der Google Watchblog.

Das allein spricht bereits eindeutig für den bevorstehenden Start von Google Pay in Deutschland. Welchen Grund gäbe es sonst für Google, die Google-Pay-App aus der Ferne auf deutschen Smartphones zu installieren? Dazu kommt, dass bereits vor rund wenigen Wochen die comdirect Bank den baldigen Start des Bezahldienstes geleakt hat.

Allerdings: Selbst wenn die App bereits auf eurem Smartphone installiert ist, funktioniert sie noch nicht mit deutschen Bank- bzw. Kreditkarten. Hier müsst ihr euch noch bis zum tatsächlichen Start von Google Pay in Deutschland gedulden. Eine offizielle Info seitens Google gibt es jedoch noch nicht dazu.

Google Pay – so funktioniert mobiles Bezahlen per App

Google Pay umfasst seit Januar 2018 sämtliche von Google angebotene Bezahldienste, darunter das ehemalige Android Pay und Google Wallet. Das Ganze funktioniert über die bereits angesprochene Smartphone-App. Darüber könnt ihr auf vielen Partnerseiten online bezahlen und eure Geldkarten digital verwalten.

Außerdem könnt ihr mit Google Pay ganz leicht mit dem Handy bezahlen. Dafür müsst ihr euer Handy nur an das Kartenlesegerät halten, anstatt erst umständlich Geldbörse und Bankkarte aus der Tasche zu fummeln. So ist das Bezahlen per Smartphone für viele praktischer, da sie ihr Handy eh in greifbarer Nähe haben. Außerdem lassen sich Zahlungen einerseits schneller, andererseits aber auch sicherer abwickeln, da Google Pay nicht die tatsächlichen Karteninformationen preisgibt.

Für noch mehr Sicherheit: Lasst euch von eurem PC-SPEZIALIST vor Ort zu einem passenden Virenschutz beraten.

Mobiles Bezahlen in Deutschland noch wenig verbreitet

Ihr seht also: Mit dem Handy bezahlen bietet viele Vorteile. Trotzdem bezahlen die Deutschen immer noch am liebsten mit Bargeld oder ihrer Bankkarte. Das erklärt zumindest der Branchenverband BITKOM in einer aktuellen Pressemitteilung. Das Bezahlen per Smartphone ist dagegen bisher kaum verbreitet.

Das hat verschiedene Gründe. In der Befragung des BITKOM zum Thema „Mobiles Bezahlen“ nennen die Befragten vor allem Sicherheitsbedenken und einen zu komplizierten Bezahlvorgang als Grund für den Verzicht auf das Bezahlen per Smartphone. Zudem bieten viele Geschäfte diese Form der Bezahlung auch noch gar nicht an. Ob sich die Einstellung der Deutschen zum Bezahlen mit dem Handy mit dem anstehenden Start von Google Pay in Deutschland ändern wird, muss sich darum erst noch zeigen.

Was meint ihr: Freut ihr euch auf ein einfacheres Bezahlen mit dem Handy über Google Pay oder bleibt ihr lieber bei Bankkarte und Bargeld? Lasst es uns in unseren Kommentaren wissen.

Update 27.06.2018 – Google Pay jetzt verfügbar

Google Pay ist seit heute in Deutschland verfügbar. Unter anderem sind Adidas, Lidl Süd und Media Markt dabei. Ihr könnt überall dort Google Pay nutzen, wo das entsprechende Symbol ausgehängt ist. Der Mobile-Payment-Dienst ist damit in 19 Ländern und Regionen weltweit verfügbar. Allerdings unterstützen bislang nur Commerzbank, comdirect, N26 und Wirecard den Bezahldienst. Große Banken wie Postbank, Deutsche Bank, ING DiBa, Sparda-Bank, Targobank und Co. fehlen. Die Sparkasse verweigert die Zusammenarbeit ganz und will in Kürze eine eigene Bezahl-App auf den Markt bringen.

4 Kommentare

  1. Johnson sagt:

    Wie finde ich Schlüssel, die ich in farmville mit Google paycarde gekauft habe

  2. Zorrofan sagt:

    Sicher freue ich mich! Warte schon lange darauf, mit dem Smartphone zu bezahlen. Wenn man plötzlich ohne gar nix da steht, aber smartphone ist ja immer dabei, kann man weder Taxi bestellen noch sich irgendwas zu essen kaufen. Aber mit dem Handy als Geldbörse wäre ja alles kein Problem mehr! Aber Taxi & öffentliche Verkehrsmittel sind auch noch nicht soweit, zumindest in Deutschland da mitzumachen. Wenn schon, dann muss generell die Möglichkeit da sein, mit dem Smartphone überall so zu zahlen wie auch mit Bargeld

  3. Markus sagt:

    Wo ist Google Pay in Deutschland Google Pay ist immer noch nicht in Deutschland gestartet vor 2 Wochen haben viele geschrieben hetzt startet Google Pay in Deutschland und jetzt liest Mann nichts mehr mit Kommentaren im Internet muss man vorsichtig sein ich glaube nicht das Google Pay so schnell in Deutschland Startet

  4. Bert sagt:

    @ Markus: Ohne Punkt und Komma, Groß- u. Kleinschreibung auch daneben. Dein Kommentar ist kaum lesbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.