VLC Player Update nötig
Author
Maren, Mi, 11. Jul. 2018
in PC & Notebook

VLC Player Update nötig

Achtung: Sicherheitslücke im VLC Media Player

Nutzt ihr den VLC Player? Dann solltet ihr schleunigst ein VLC Player Update aufspielen, denn die Entwickler haben eine gefährliche Sicherheitslücke entdeckt. Die Gefahr, dass euer Rechner einfriert oder Kriminelle auf ihn zugreifen können, ist groß.

Was ihr tun müsst, damit euer Rechner sicher bleibt, erfahrt ihr bei uns.

Was ist der VLC Media Player?

Der VLC Media Player ist eine Media-Player-Software, die ihr zum Abspielen diverser Audio-, Video- und Dateiformate nutzen könnt. Aber auch DVDs, Video-CDs und unterschiedliche Streaming-Protokolle und Schnittstellen für TV-Karten werden vom VLC Player unterstützt. Ihr könnt ihn außerdem als Server zum Streaming in Uni- oder Multicast, in IPv4- und IPv6-Netzen oder als Transcoder für die unterstützten Video- und Audioformate verwenden, beschreibt Wikipedia.

VLC Media Player - Sicherheitslücke - VLC Player Update - VLC Update. Foto: Screenshot

Ein Update des VLC Players ist notwendig, wenn ihr nicht Opfer von Hackern werden wollt. Foto: Screenshot

VLC Player Update notwendig

Doch jetzt warnen die Entwickler des beliebten Players, dass euch eine Sicherheitslücke gefährlich werden könnte. Nutzen Kriminelle die Schwachstelle aus, können sie einen Schadcode auf eurem Rechner ausführen. Das funktioniert, sobald ihr eine manipulierte Flash-Datei mit der Endung .swf herunterladet und mit dem VLC Player wiedergebt. Auch wenn ihr entsprechende Flash-Inhalte streamt, ist euer Computer angreifbar.

Damit ihr nicht in die Falle tappt, ist ein VLC Player Update unbedingt notwendig. Betroffen sind die VLC-Player-Versionen 3.0.0 und 3.0.1. In diesen beiden Versionen kann eine manipulierte Datei Speicherfehler in einem VLC-Modul namens „Demux()“ hervorrufen.

VLC Update auf Version 3.0.2

Wenn ihr sichergehen wollt, dass euer Rechner nicht durch manipulierte .swf-Dateien in die Gewalt von Hackern gelangt, solltet ihr unbedingt ein VLC Update vornehmen. Und zwar mindestens auf die Version 3.0.2. Ihr bekommt die aktuelle Version auf der offiziellen Download-Seite.

Solange ihr die neueste Version noch nicht auf eurem Rechner habt, solltet ihr beim Ausführen oder Aufrufen von Dateien oder Streams Vorsicht vor unbekannten Quellen walten lassen. Damit sich euer VLC Player nicht automatisch im Browser öffnet, müsst ihr den Player in den Browser-Erweiterungen stilllegen.

VLC Player Update jetzt installieren

Der VLC Player ist seit Anfang 2018 in der Version 3 verfügbar. Im Vergleich zu bisherigen Versionen haben die Entwickler Codecs samt Hardware-Beschleunigung für 4K-Streams und -Videos implementiert und eine Unterstützung für 3D-Soundformate integriert. Welche Neuerungen die Version außerdem mit sich bringt, erfahrt ihr in unserem Blogbeitrag VLC 3.0.

Wichtig ist jetzt aber, dass ihr ein VLC Player Update auf die neueste Version ausführt. Nur dann seid ihr vor den kriminellen Angriffsversuchen sicher. Seid ihr euch nicht sicher, ob sich vielleicht schon ein Krimineller in euren Rechner eingeschleust hat oder ob ihr Schadsoftware wie Viren, Würmer und Malware auf eurem Computer habt, kommt unbedingt zu eurem PC-SPEZIALIST vor Ort. Ob Sicherheits-Check oder Systemprüfung – wir prüfen euren Rechner auf Herz und Nieren und vertreiben jeden Wurm und Virus.

1 Kommentar

  1. snoozie sagt:

    Danke für den Artikel, sofort Update heruntergeladen und installiert!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.