AutoResponder
Author
Maren Keller, Fr, 5. Jun. 2020
in Smartphone & Tablet

AutoResponder

Auf WhatsApp automatisch antworten – so geht’s

Kennt ihr das auch? Täglich erhaltet ihr viele WhatsApp-Nachrichten und manche sind gar nicht so wichtig. Sie enthalten nur ein kurzes „Hi“ oder Fragen wie „Wie geht es dir?“. Hier kommt der AutoResponder ins Spiel.

Mit diesem Tool könnt ihr auf WhatsApp automatisch antworten. Wie? Das erfahrt ihr hier.

AutoResponder – was ist das?

WhatsApp ist nach wie vor der beliebteste Messenger. Im Februar knackte er die magische Marke von zwei Milliarden Nutzern, wie Statista zeigt. Bei so vielen Nutzern kommt eine Vielzahl an Nachrichten zusammen. Und ganz sicher habt auch ihr schon zahlreiche Nachrichten erhalten, die eigentlich total unnötig sind. Oder sind die vielen „Hi“ oder „Hallo“ oder das verschicken einzelner Emojis wirklich nötig?

Mit dem AutoResponder für WhatsApp könnt ihr es euch in Zukunft sparen, selbst Antworten auf eigentlich unwichtige Nachrichten zu tippen. Mit der App übernimmt WhatsApp das Antworten für euch. Wie das geht? Zunächst einmal müsst ihr die App aus dem Google Play Store herunterladen. Für Apple gibt es diese Erweiterung übrigens nicht, sie ist Android-Usern vorbehalten.

Auto Responder: Screenshot vom Google Play Store.

Automatische Antworten auf WhatsApp: Mit dem AutoResponder geht es. Bild: Screenshot Google Play Store

WhatsApp automatisch antworten

Sobald ihr den AutoResponder auf eurem Handy installiert habt, müsst ihr der Anwendung den Zugriff auf WhatsApp gewähren. Dieser Schritt ist unabdingbar, wenn ihr die volle Funktion nutzen wollt. Nur wenn ihr den Zugriff erlaubt, kann der Chat-Bot tatsächlich antworten. Übrigens könnt ihr auch bei Spam-E-Mails einen Bot nutzen, um die Absender auszutricksen. Wie das geht, erfahrt ihr in unserem Blogbeitrag über Re:scam.

Habt ihr die App installiert, die übrigens nicht von WhatsApp selbst ist, sondern von dem deutschen Entwickler TK Studio herausgegeben wurde, könnt ihr mit den notwendigen Einstellungen beginnen. Ihr könnt Regeln erstellen. Beispiel: Gebt ihr in das „Erhalten“-Feld „Hallo“ ein und in das „Senden“-Feld eure Wunschantwort wie beispielsweise „ Hi, was machst du?“, dann beantwortet der Chat-Bot jede einkommende „Hallo“-Nachricht automatisch und ohne euer weiteres Zutun mit eurer voreingestellten Antwort.

AutoResponder auch für andere Messenger

Übrigens könnt ihr den AutoResponder auch für andere Messenger nutzen. Ihr seid damit nicht auf WhatsApp festgelegt, sondern könnt ihn auch für Telegram, Instagram und den Facebook-Messenger verwenden und somit auch dort automatisch antworten.

In der kostenlosen Variante könnt ihr die Antworten mit Verzögerung planen, Kontakte und Gruppen ignorieren oder nur auf bestimmte Nachrichten reagieren. Außerdem könnt ihr eure festgelegten Regeln sichern, sodass ihr sie im Notfall ganz leicht wiederherstellen könnt. Wenn ihr alle Funktionen nutzen wollt, müsst ihr mit 15 Euro recht tief in die Tasche greifen. Aber: Die Bewertungen der App sind recht positiv und die Download-Zahlen entsprechend hoch. Einen Versuch mit der kostenlosen Version ist es aber sicherlich wert!

Benötigt ihr Hilfe bei der Installation der Software ist PC-SPEZIALIST für euch da. Solltet ihr andere Fragen zu eurem Handy haben, eine Neugeräteeinrichtung oder eine Reparatur benötigen, weil beispielsweise das Display defekt ist, dann wendet euch ebenfalls vertrauensvoll an euren PC-SPEZIALIST vor Ort.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.