Weihnachtssticker
Author
Maren Keller, Mo, 21. Dez. 2020
in Smartphone & Tablet

Weihnachtssticker

So verbreiten Sie originelle Weihnachtsgrüße

Sie haben keine Lust, zu Weihnachten Karten per Hand zu schreiben? Sie möchten aber dennoch individuelle Weihnachtsgrüße verschicken? Dann nutzen Sie doch Weihnachtssticker und senden Sie Ihre Grüße per WhatsApp.

Oder verschicken Sie lustige WhatsApp-Memes bzw. Meme-Sticker, die mittlerweile auch mit Weihnachtsmotiven gibt. Wir zeigen Ihnen den Unterschied zwischen Stickern, Meme und Meme-Stickern.

Weihnachtssticker auf WhatsApp

Schreiben Sie noch Glückwunschkarten oder verschicken Sie zu Weihnachten persönliche Briefe? Laut einer aktuellen Umfrage nimmt die Bedeutung persönlich geschriebener Weihnachtskarten in der aktuellen Corona-Zeit zu, sodass in 2020 immerhin jeder Zweite eine Karte schreiben will. Und alle anderen? Die verzichten vielleicht auf Karten und Briefe oder nutzen WhatsApp, um persönliche Grüße zu versenden. Eine Nachricht, die mit einem Weihnachtssticker verschönert wurde, kann ja ebenfalls sehr persönlich sein.

Wenn die weihnachtlichen Bildchen, die WhatsApp standardmäßig in den Emojis hat, Ihnen nicht reichen, können Sie zu den Stickern greifen, die sich ebenfalls in WhatsApp befinden. Doch gerade für WhatsApp bieten Ihnen die App Stores von Google und Apple auch zahlreiche Möglichkeiten, Weihnachtssticker herunterzuladen und die Weihnachtspost per WhatsApp persönlich zu gestalten.

Die Sticker dienen als Emojis, sind aber wesentlich größer und zahlreicher. Aber Vorsicht: Es gibt immer wieder Nachrichten über WhatsApp, die mit Stickern werben, aber von Datensammlern kommen. Hier drohen neben Datenverlust Abofallen, Viren und Malware.

Weihnachtssticker aus WhatsApp. Bild: Screenshot Google

Weihnachtssticker sind ein gute Möglichkeit, Weihnachtspost per WhatsApp individuell zu gestalten. Bild: Screenshot Google

Was sind Memes?

Sie fragen sich, was Memes sind? Oder genauer: Was sind WhatsApp-Memes? Das ist ganz einfach erklärt: Bei den sogenannten Memes (gesprochen Miems) handelt es sich um Fotos oder kurze Videos, die im Internet kursieren und munter über die Social-Media-Plattformen geteilt und verbreitet werden und so zu viralen Phänomenen werden. Durch einen nachträglich eingefügten, passenden Text bekommen die Bilder eine witzige Doppeldeutigkeit.

Abgebildet sind meistens um bekannte Personen oder eindeutig zweideutige Situationen, die durch lustige Kommentare einen witzigen Kontext bekommen werden. Aber auch lustige Schnappschüsse jeglicher Art werden dank passendem Text zu lustigen Memes. Besonders beliebt sind neben bekannten Personen wie Politikern oder Schauspielern natürlich auch Tiere oder Kinder.

Memes: Herkunft und Beispiel

Das Wort „Meme“ ist aus dem Griechischen „mimema“ hergeleitet, was imitieren bedeutet. Es wird „miem“ ausgesprochen.

Ein berühmtes Meme ist eines aus dem Jahr 2016. Damals wehrte der deutsche Fußballnationalspieler Jerome Boateng bei der WM ein Tor ab, obwohl er nicht Torwart ist. Der Text auf dem Meme bezog sich auf eine Cola-Werbung mit Manuel Neuer, in der Neuer die Frage stellt, ob er vielleicht gar nicht Manuel Neuer sei. Für das Meme wurde der Text abgewandelt und Boateng, der wie ein Torwart das Tor abwehrt,  fragt sich, ob er gar nicht Boateng ist, sondern vielleicht Neuer.

Weihnachtssticker: Screenshot von Google zu Weihnachts-Memes. Bild: Screenshot Google

Stöbern Sie bei Google nach Weihnachts-Memes, stoßen Sie auf unzählige. Bild: Screenshot Google

Weihnachtssticker als Meme-Sticker

Eine Mischung aus Memes und Weihnachtsstickern bildet weihnachtliche Memes. Dabei handelt es sich um Memes, die weihnachtlich aufbereitet sind und die Sie, natürlich ebenfalls über WhatsApp, wie einen Sticker versenden können. Da kann dann Angela Merkel eine Weihnachtsmütze tragen, die nachträglich montiert wurde, oder einfach nur ein weihnachtlicher Spruch ein lustiges Bild zum witzigen Meme machen. Möglichkeiten gibt es viele.

Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, Sticker und Memes zu mischen. Dabei ergeben sich dann WhatsApp-Sticker in Meme-Optik. Wie das? Indem die Person und das Tier, das für das Meme verwendet wurde, aus dem Gesamtbild herausgeschnitten und so zu einem Sticker wird. Auch hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten in den AppStores. Stöbern Sie sich einfach mal durch die Vielfalt, um persönliche Weihnachtsgrüße zu erstellen.

Sie benötigen Hilfe? PC-SPEZIALIST vor Ort ist Ihr Fachmann für Ihre Technik. Ob Apps am Smartphone, ein langsamer Laptop oder ein Defekt am Computer: PC-SPEZIALIST löst Ihre Probleme.

_______________________________________________

Weiterführende Links: test.de, Vistaprint

0 Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.