Festplatte austauschen bringt Vorteile
Author
Benjamin Thiessen, Sa, 6. Jun. 2015
in Hardware & Software

Festplatte austauschen bringt Vorteile

SSD-Speicher und Festplatte als Hybrid-Lösung

Thema Festplatte austauschen: Zuletzt haben wir hier darüber berichtet, dass der Arbeitsspeicher ein Flaschenhals bei der Rechenleistung sein kann, wenn der im Gegensatz zu den anderen Komponenten zu gering bemessen ist.

Heute geht es darum, dass eine neue Festplatte genauso zur Geschwindigkeit der Rechenleistung beitragen kann wie ein Prozessor oder Arbeitsspeicher.

Ein Trend weist besonders auf die Tatsache hin, dass eine Festplatte für die Geschwindigkeit des Rechners wichtig ist. Derzeit werden viele Rechner, egal ob Notebooks oder Desktop-PCs mit SSD-Speichern bestückt. Festplatte kann man hier nicht mehr sagen, da es sich bei den SSD-Speichern um Flash-Speicher handelt, so wie man sie in USB-Sticks oder Speicherkarten findet, mit etwas unterschiedlicher Technologie.

SSD-Speicher bringt den Turbo-Boost für den Rechner

crucial ssd speicher

SSD-Speicher von Crucial mit genug Platz für Betriebssystem und Software.

Egal ob man sein Betriebssystem auf dem aktuellsten Stand hält, oder ob man sogar ein Prozessor-Upgrade für seinen Rechner vornimmt, die Geschwindigkeit der Festplatte und der Datendurchsatz werden eine maßgebliche Rolle bei der Gesamtrechenleistung spielen. Jeder Software die gestartet wird, liegt auf der Festplatte. Wie schnell diese reagieren kann, hängt von der Geschwindigkeit der sich drehen Platte und dem SATA-Anschluss ab. 3 GB sind bei SATA II Anschlüssen möglich, 6 GB bei SATA III Anschlüssen. Eine Festplatte dreht im besten Falle mit 7200 U/min., einige aber immer noch mit 5400 U/min. Wer also seine Festplatte austauschen lassen will, sollte nicht nur auf die Größe des Speicherplatzes achten, sondern auch auf die Geschwindigkeit der Platte.

Hybrid-Lösung statt Festplatte austauschen

SSD-Speicher mit großen Speicherkapazitäten sind immer noch relativ teuer, deswegen schrecken einige Anwender davor zurück. Es gibt aber auch die Möglichkeit, einen kleinen SSD Speicher einzubauen, auf dem die Software des Systems liegt und von dem das Betriebssystem beim Hochfahren schnell gestartet werden kann. Der Rest der Dateien, große Videodateien und die Fotosammlung beispielsweise verbleiben auf einer herkömmlichen Festplatte. Mit so einer Hybrid-Lösung ist schon mal eine Menge an Geschwindigkeit hinzugewonnen.

Bei PC-SPEZIALIST können wir euch sowohl was den Austausch einer Festplatte als auch was den Einbau eines SSD Laufwerks angeht, kompetent beraten und den Einbau auch durchführen.

 

4 Kommentare

  1. Pingback: Vorteile Hybrid Festplatte - Windows-Net
  2. Jürgen sagt:

    Ich habe eine normale Festplatte ( 2 TB ) und eine SSD (128 GB ) auf dem das Betriebssystem installiert ist.
    Zur Datenrettung mache ich mit Acronis, wenn notwendig ein Back up. Wenn dann ein Recoverie notwendig ist bricht mir der PC zusammen und alle Daten sind verloren die ich bis dahin nicht auf die externe Platte gespeichert habe.
    Ich muss den PC wieder neu aufspielen.
    Liegt es nun daran das die SSD Platte auf den das Betriebssystem liegt das Acronis Recoverie nicht erkennt, oder kann es andere Gründe haben ?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.