Top-Smartphone LG G Flex 3 kommt im nächsten Jahr
Author
Benjamin Thiessen, So, 2. Aug. 2015
in Allgemein

Top-Smartphone LG G Flex 3 kommt im nächsten Jahr

Smartphone Komfort Einrichtung von PC-SPEZIALIST

Wenn Hersteller ein Risiko eingegangen sind, haben sie in letzter Zeit oftmals dazugewonnen. So kann man das erste Galaxy Note durchaus als Risiko ansehen, und dass die Absatzzahlen dieses Smartphones so hoch sein würden, konnte niemand ahnen.

Auch LG wird im nächsten Jahr versuchen, mit dem LG G Flex 3 die Top Specs der Smartphone-Flagschiffe zu erreichen – und zwar mit einem Smartphone mit gebogenem Display. Anders als das Samsung Galaxy Note Edge oder das neue Samsung Galaxy S6 Edge wird das LG G Flex 3 eine Biegung aufweisen, die einige Apple iPhone 6 Nutzer ganz ungewollt beobachtet haben. Das iPhone 6 bog sich in der Mitte ein wenig durch, was zum Bendgate-Skandal führte. Das LG G Flex 3 will erneut versuchen ein ergonomisch sinnvolles Smartphone auf den Markt zu bringen. Die Passform des LG G Flex 3 passt sich der Bedienung mit der Hand an wie kein zweites. Muss es auch, denn das G Flex 3 soll ein 6″ Display bekommen. Weiterhin wird ein Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor, 32 GB Speicher, Quad HD Auflösung (wie beim LG G3 und G4) und eine sehr gute Kamera mit über 20 MP an Bord sein.

android smartphone einrichten

Komfort-Einrichtung für Android Smartphones: Wichtige Ersteinstellungen werden von PC-SPEZIALIST übernommen.

Smartphone Komfort Einrichtung von PC-SPEZIALIST

Auch als Nutzer sollte man das ein oder andere Risiko eingehen und sich beispielsweise in die Welt der Smartphones wagen. Mit der Smartphone Komfort Einrichtung Android machen wir euch den Einstieg in die Welt der Android Smartphones um einiges leichter. Dazu kommen wir zu euch nach Hause und erklären euch die grundlegenden System-Einstellungen des neuen Smartphones. Auch bei der Einrichtung dieser System-Einstellungen greifen wir euch unter die Arme. Ohne Internet macht kein Smartphone wirklich Sinn, deswegen binden wir für euch das Smartphone in das WLAN Netzwerk ein. Dann loggen wir uns mit euch in den Google Play Store ein, laden bis zu drei Apps herunter und installieren sie. Das E-Mail Konto wird ebenfalls von uns mit euch konfiguriert. Falls euer Drucker das unterstützt, verbinden wir euer Smartphone mit dem Drucker, so dass ihr kabellos drucken könnt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.