Laptop kaufen leicht gemacht

Laptop kaufen leicht gemacht

Tipps für den Laptop-Kauf

Wer einen neuen Laptop kaufen will, sollte sich nicht nur gut durch einen Experten beraten lassen, sondern auch selbst auf einige Dinge und Funktionalitäten achten. Wir verraten euch, welche Tipps ihr beim Laptop-Kauf auf jeden Fall berücksichtigen solltet.

Die gute und persönliche Beratung zur Leistungsstärke der Hardware, den verwendeten Materialien oder der Qualität des Laptop-Displays ist das eine – die Erfüllung der persönlichen Anforderungen das andere. Bevor ihr wirklich Bares auf den Tisch legt und einen neuen Laptop kauft, könnt ihr mit unseren Tipps feststellen, welches Modell tatsächlich die beste Wahl ist.

Laptop kaufen – aber wozu überhaupt?

laptop kaufen asus

Das Zenbook aus der UX305 Reihe von Asus eignet sich mit nur 1,2 kg Geswicht besonders gut für das mobile Surfen und Arbeiten

Bevor ihr loslauft und das Laptop-Angebot eures PC-SPEZIALIST in Augenschein nehmt, solltet ihr euch selbst einmal genau überlegen, wofür ihr euer neues Notebook nutzen wollt. Müsst ihr damit viel arbeiten und eventuell umfangreiche Software- oder CAD-Programme installieren? Seid ihr ein leidenschaftlicher Zocker und benötigt daher einen leistungsstarken Gamer Laptop? Oder wollt ihr das Notebook immer mitnehmen, wenn ihr unterwegs seid und benötigt daher ein besonders handliches und leichtes Gerät? Es ist völlig egal, ob es ein günstiger Laptop für den Alltag sein soll, mit dem ihr hauptsächlich auf der Couch surfen und eure E-Mails checken wollt oder ein High-End Laptop mit dem schnellsten Prozessor und der besten Grafikkarte: PC-SPEZIALIST berät euch zu allen Marken und Modellen und empfiehlt euch genau den Laptop, der euren individuellen Anforderungen am besten entspricht. Damit wir aber wissen, was ihr wollt, solltet ihr euch vorher selbst einmal darüber klar werden.

Laptop-Tastatur testen

Wenn ihr mit eurem neuen Laptop viel schreiben wollt oder müsst, solltet ihr vorher im Ladengeschäft die Tastatur testen. Je nach Hersteller variiert die Laptop-Tastatur beträchtlich. Einige Tasten lassen sich sehr tief herunterdrücken, andere wiederum sind extrem flach. Eine pauschale Empfehlung bei der Wahl der richtigen Laptop-Tastatur gibt es aber dabei nicht – jeder sollte selbst schauen, mit welcher Art er am besten zurecht kommt. Unser Tipp: Lasst euch von eurem Laptop-Berater den Windows Editor oder Word aufrufen und tippt einfach einmal ein paar Zeilen zur Probe. Wer beim Tippen kein gutes Gefühl hat oder nicht zurechtkommt, sollte sich definitiv noch einmal umsehen und einen anderen Laptop kaufen.

Glänzend oder matt? Das Laptop-Display

Es kommt nicht immer auf die Größe an – das gilt natürlich auch beim Laptop-Display. Wichtig sind hierbei vor allem auch Faktoren wie die Bildschirmauflösung, die Oberfläche, die LED-Hintergrundbeleuchtung oder ob man Wert auf Features wie eine Touch-Funktion legt. Unser Tipp: Überlegt euch vor allem, ob ihr das Gerät auch draußen oder in Räumen mit besonders starker Sonneneinstrahlung (und ohne Rollläden) nutzen möchtet, wenn ihr einen neuen Laptop kaufen wollt. In diesem Fall solltet ihr nämlich statt einem Hochglanz-Display lieber die matte Variante wählen. Diese sind zwar nicht ganz so kontrastreich wie glänzende Displays, blenden dafür aber weniger und kommen besser mit direktem Lichteinfall zurecht. Zum Thema Touch-Display: Wer meint, darauf nicht verzichten zu können, hat bei den aktuellen Laptop-Modellen keine riesengroße Auswahl. Hier empfiehlt sich eher ein 2-in-1-Modell (Convertible) oder das klassische Tablet. Wer aber unbedingt einen Laptop kaufen möchte, der über einen Touchscreen verfügt, sollte sich auf Zusatzkosten von plus minus 150 € vorbereiten.

Laufwerke bei Laptops

In den letzten Jahren ist bei sehr vielen Laptop-Modellen eine Sache mehr und mehr verschwunden: Das klassische CD bzw DVD Laufwerk. Besonders bei besonders leichten und handlichen Laptops wird es vor allem aus Platzgründen immer öfter weggelassen. Stattdessen werden mehr USB oder HDMI Eingänge verbaut. Wer aber grundsätzlich Filme oder auch Software auf CD bzw. DVD besitzt oder gar selbst Dateien auf Rohlinge brennen möchte, sollte vor dem Laptop-Kauf dringend prüfen, ob denn auch ein CD Laufwerk vorhanden ist. Ansonsten kann es einem gehen wie der Autorin dieses Beitrags, die eines Tages mit ihrer neuen Virenscanner CD vor ihrem Laptop stand und dann feststellte, dass dieser gar kein Laufwerk dafür besitzt. Grundsätzlich sei aber gesagt: So gut wie alle Programme, die früher nur auf CD erhältlich waren, gibt es mittlerweile auch zum einfachen Download und die CD ROM wird immer weiter aussterben – von daher könnt ihr euch ruhig einen Laptop kaufen, der kein klassisches CD Laufwerk mehr besitzt.

Laptop-Kauf: Die Wahl der richtigen CPU

laptop kaufen prozessor

Der Intel Core i7 Prozessor

Die CPU – also der Prozessor – eines Laptops ist eine der wichtigsten Komponenten und dafür zuständig, dass alle Anwendungen – vom Betriebssystem bis zur Software – flüssig auf dem Rechner laufen. Bei fast allen gängigen Modellen wird entweder ein AMD oder ein Intel Prozessor verbaut – dabei kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass eine AMD CPU zwar günstiger ist als das Pendant von Intel, dafür aber auch etwas weniger Leistung bringt. Wer aber beim Laptop-Kauf Wert auf einen ganz besonders leistungsstarken und schnellen Prozessor legt, muss dafür aber unter Umständen eine kürzere Akku-Laufzeit in Kauf nehmen. Die beste Wahl sind da beispielsweise Intel Core M Prozessoren, die sowohl genug Leistung bringen, als auch den Laptop Akku schonen. Beim Thema Laptop kaufen gilt bezüglich der CPU grundsätzlich: Wer damit aufwändige Spiele zocken will oder zum Beispiel Videos erstellt und bearbeitet, sollte auf jeden Fall einen Quad-Core-Prozessor (z. B. Intel Core i7) wählen. Für normale „Alltags-Laptops“ reichen hingegen CPUs wie Intels Core i3 oder i5 völlig aus.

Festplatten- und Arbeitsspeicher bei Laptops

Die meisten Leute, die sich einen neuen Laptop kaufen, wollen diesen so nutzen wie sie früher einen Desktop-PC genutzt haben. Aus diesem Grund sollte man beim Festplattenspeicher nicht geizig werden. Für reines Surfen und ein bisschen Textvearbeitung reichen aber meist 250 GB. Schwierig wird es nur, wenn ihr mehrere Spiele installieren wollt und/oder zusätzlich noch eine Foto- und Videosammlung der letzten 15 Jahre ablegen möchtet. Laptop-Modelle, die 500 GB Festplattenspeicher oder mehr mitbringen, sind daher die bessere Wahl. Etwas teurer wird es, wenn statt einer HDD eine SSD Festplatte im Laptop steckt. Dafür sind die allerdings robuster und langlebiger, weil sie nicht aus beweglichen Einzelteilen bestehen. Zusätzlich gibt es auch noch einen ordentlichen Geschwindigkeits-Boost bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch. Wir von PC-SPEZIALIST beraten euch natürlich gerne zu den Unterschieden der verschiedenen Festplatten und bieten euch auch den Einbau einer neuen Festplatte als Serviceleistung an, wenn ihr statt einem Neukauf lieber eine Aufrüstung eures aktuellen Laptops bevorzugt. Beim Arbeitsspeicher verhält es sich ähnlich wie bei der Festplatte: Auch hier solltet ihr lieber mehr als zu wenig haben. Unser Tipp: Keinen Laptop kaufen, der unter 4 GB RAM besitzt. Bei der Taktzahl des Arbeitsspeichers gilt: Je höher die Zahl, desto schneller geht´s. Wir empfehlen aber, grundsätzlich mehr auf Gigabyte als auf Megahertz zu achten. Wer den Arbeitsspeicher aufrüsten will, ohne gleich ein neues Notebook zu kaufen, kommt einfach zu uns.

laptop kaufen gamer

Laptops der GE62 Serie von MSI erfüllen die besonders hohen Hardwareanforderungen von Gamern

Wahl der richtigen Grafikkarte

Bei Grafikkarten in Laptops unterscheidet man zwischen integrierten Modellen (auch hier meist von AMD oder Intel) und separaten Grafikkarten (beispielsweise von Nvidia). Wer gerne zockt (und damit sind keine Browser-Games wie Farmville gemeint), sondern grafisch anspruchsvolle Games spielt, kommt mit Variante 1 leider nicht weit und sollte keinen Laptop kaufen, der eine integrierte Grafikkarte enthält. Diese teilen sich nämlich den Systemspeicher mit der CPU und unterstützen in vielen Fällen nicht einmal 3D Spiele oder Video-Streaming. Das Grafikkarten-Angebot ist natürlich riesig und welches Modell in puncto Preis-Leistung die beste Wahl für euch ist, hängt von euren individuellen Anforderungen ab. Bei der Auswahl eures neuen Laptops mit einer leistungsstarken Grafikkarte, unterstützen wir euch natürlich gerne.

Laptop kaufen = Technik-Experte werden?

Natürlich müsst ihr nicht selbst zum IT- und Technik-Profi werden, wenn ihr euch einen neuen Laptop kaufen wollt. Wichtig ist nur, dass ihr selbst genau wisst, was ihr wollt – alles andere übernehmen wir. Wir bieten euch nicht nur eine persönliche, professionelle und herstellerunabhängige Laptop Beratung an, sondern lassen euch auch nach dem Kauf nicht alleine. Mit unserer Neugeräte-Einrichtung und/oder unserer Geräteeinweisung könnt ihr sofort mit eurem neuen Lieblingsgerät loslegen. Kontaktiert einfach den PC-SPEZIALIST Standort in eurer Nähe und überzeugt euch selbst von unserer Beratung und unserem Service.

13 Kommentare

  1. Alfred Aeikert sagt:

    hallo bin als älterer Bürger(87 Jahre) mit dem PC(Rechner)groß geworden.Möchte einfach umsatteln und mir einen laptop anschaffen.Mein canon-Drucker ist auch nicht mehr zu reparieren-habe mir einen neuen hp Drucker gekauft. Im wesentlichen bin ich oft im Internett, arbeite mit einem
    Finanzhaushaltsplanungsprogramm nach Kostenarten Plan -und Ist – Angaben,
    Online -Banking , Briefe schreiben und Finanztabellen. Alles in meinen vier Wänden.
    Welcher Laptop paßt zu mir?? Auf Ihre Antwort bin ich gespannt! Hoffentlich erhalte ich eine Antwort. Vielen Dank

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Alfred,

      schön, dass Du Dich an uns wendest. Schau Dir mal diesen Laptop an:
      https://www.pcspezialist.de/pcs3213443-39-6cm-15-6-hp-350-g2-pentium-3805u-4gb-500gb-w.html
      Der müsste sehr gut für Dich geeignet sein.
      Noch besser wäre es, wenn Du Dir einen PC-SPEZIALIST Store in Deiner Nähe suchst, da wird man Dich bestens beraten:
      https://www.pcspezialist.de/it-service-anbieter-finden.html?zipcode=

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  2. Ruth sagt:

    Hallo, ich bin private Nutzerin, suche Paptop mit mind. 15 Zoll Bildschirm, Festplatte mind. 500 GB und schnellen Rechner. Nutze Laptop zum Surfen, Office wie Outlook und Briefe/Tabellen. Fotos werden auf externer Festplatte gespeichert. Bitte um Euren Vorschlag ….

    Danke und LG

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo,

      schau Dir mal diesen Laptop an: https://www.pcspezialist.de/pcs3213443-39-6cm-15-6-hp-350-g2-pentium-3805u-4gb-500gb-w.html
      Noch besser wäre es allerdings, wenn Du Dich zu einem PC-SPEZIALIST Store in Deiner Nähe begibst, dort wird man Dich umfassend beraten und ein passendes Gerät für Dich da haben.
      https://www.pcspezialist.de/it-service-anbieter-finden.html?zipcode=

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  3. Michael sagt:

    Hallo,

    ich bin an einem Laptop interessiert, der hauptsächlich für das Arbeiten an der Universität gedacht ist. Ich arbeite hierbei viel mit unterschiedlichen Software- und Tabellenkalkulationsprogrammen. Wichtig ist mir, dass der Laptop schnell ist und auch gut für Präsentationen (HDMI) geeignet ist. Darüber hinaus sollte er für den üblichen Alltag geeignet sein, d. h. zum surfen, Video streamen etc. Da ich mit dem Laptop keine Spiele spielen werde ist die Grafikkarte wahrscheinlich zu vernachlässigen. Ich würde hierbei ungern mehr als 500 € ausgeben, sofern dies möglich ist.

    Ich wäre euch für einen Vorschlag dankbar

    Viele Grüße

    Michael

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Michael!

      Wir können hier leider keine persönliche Beratung durchführen. Bitte wende Dich an einen PC-SPEZIALIST vor Ort. Unser Techniker kann Dich ganz nach Deinen Wünschen beraten.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  4. Markus sagt:

    Hallo,

    ich bin ein privater Nutzer und auf der suche nach einem passenden Laptop, den ich vorallem für ein CAD-Programm nutzen kann.

    Ich möchte 16 GB Arbeitsspeicher, mind. eine NVIDIA GeForce 1050, eine SSD Festplatte und einen i7 Prozessor.

    Ich weiß dass man für diese Komponenten mind. 1000€ ausgeben muss. Mein max. Preis läge bei 1250€. Jedoch sind in diesem Bereich die Laptop oft bunt gestaltet (da es oft Gaming-Laptops sind). Ich möchte jedoch nur einen schlichten Laptop mit den oben genannten Komponenten. Von der Größe wären 15 oder 17 Zoll optimal.

    Ich würde mich über Hilfe bzw. Vorschläge sehr freuen.
    Vielen Dank schonmal.

    Mit freundlichen Grüßen

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Markus!

      Am besten ist, Du lässt Dich bei Deinem PC-SPEZIALIST vor Ort ausführlich beraten. Er geht auf Deine speziellen Wünsche ein und kann Dir die verschiedenen Modelle im Detail vorstellen, so dass ihr gemeinsam den geeigneten Rechner für Dich findet.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

      1. Markus sagt:

        Hallo,

        vielen Dank schonmal für die Antwort.

        Jedoch habe ich mich schon sehr umfangreich informiert, jedoch finde ich keinen Laptop der diese Daten hat und schlicht aussieht.
        Deshalb wollte ich mich mal an Sie wenden, ob Sie vielleicht einen Laptop vorschlagen können.

        Ich habe außerdem einen Laptop im Internet gefunden, jedoch hat dieser nur einen USB-Anschluss + einen USB 3.1 (Typ C)-Anschluss. Sobaldd ich also eine Maus benutze kann ich keinen USB-Stick mehr benutzen, was echt ‚blöd‘ ist.

        Um eine Rückantwort würde ich mich wieder freuen 🙂

        Mit freundlichen Grüßen

        1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

          Hallo Markus!

          Unsere Fachleute von PC-SPEZIALIST vor Ort beraten Dich gern umfangreich und ausführlich. Nutz doch am besten unsere kostenlose Kaufberatung.

          Viele Grüße
          Dein PC-SPEZIALIST Team

  5. Mona sagt:

    Hallo PC Team

    Ich benötige einen neuen Laptop für mein Studium mit folgenden Anforderungen.

    • Prozessor: 64-Bit Intel Core i5 (oder AMD-Äquivalent) mit 2 GHz getaktet oder besser
    • Hohe Bildschirmauflösung min. 1920 x 1080 oder höher
    • Arbeitsspeicher mindestens RAM 8-16 GB
    • Festplatte min 500GB
    • Langer Akku
    • Dedizierte Grafikkarte (z.B. NVIDIA) mit 2-4 GB VRAM oder mehr und OpenGL 2.1-Unterstützung
    Grafikkarten sollten mindestens die Version 2.1 von OpenGL unterstütze

    –> Diese Anforderungen benötige ich da Programme wie Vector works oder GIS täglich benutze.

    Die Größe ist relativ egal nur leicht sollte er sein, da ich ihn täglich rumtragen muss.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
    Ich hoffe ihr habt da was passendes.

    Liebe Grüße Mona

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Mona!

      Auf diesem Wege können wir Dir leider keine Geräte empfehlen, weil es einfach viel zu viele Geräte gibt, die sich teilweise dann doch wieder ähneln. Aber unsere Fachleute von PC-SPEZIALIST vor Ort beraten Dich gern. Du kannst dort natürlich auch unsere kostenlose Kaufberatung nutzen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.