MINIX NEO Z64
Author
Henry Winning, Fr, 24. Jun. 2016
in Hardware

MINIX NEO Z64

Mini-PC mit Intel Power und Windows 10

Wer großen Wert auf platzsparende Computerlösungen legt, aber keine Abstriche in Sachen Arbeitstauglichkeit machen möchte, der ist mit sogenannten Barebones bestens beraten. Der MINIX NEO Z64 vereint beide Eigenschaften.

Der Desktop-PC kombiniert einen geringen Formfaktor mit guter Ausstattung. Was ihr von dem Gerät erwarten dürft und wofür er sich am besten eignet, stellen wir euch nun im Blog vor.

Klein aber fein: Schlankes Design und gute Technik

Von vorne: Der MINIX NEO Z64

Auf der Vorderseite lässt sich der MINIX NEO Z64 einschalten. Auch die USB 2.0-Schnittstellen und der SD-Karten-Slot sind von vorne zugänglich.

Für einen Preis von deutlich unter 200 € hat der kleine einiges auf dem Kasten. Der 64-Bit Prozessor und die Grafikeinheit stammen von Intel. Dazu stehen 2 GB DDR3L Arbeitsspeicher zur Verfügung. Betrieben wird das System mit Windows 10, Microsofts aktuellem Verkaufsschlager. Das garantiert schnelle Arbeitsabläufe und eine intuitive Bedienung. Der MINIX NEO verfügt über vier rückwärtige Anschlüsse: Neben dem Netzteilanschluss für die Stromzufuhr finden sich dort auch ein normaler HDMI-Ausgang für Bildschirme oder TV-Geräte, ein LAN-Anschluss (RJ-45) und ein 3,5mm Klinken-Ausgang für das Audiosignal. Vorderseitig befinden sich der Power-Knopf, ein Slot für Micro-SD Karten zur Speichererweiterung und zwei USB 2.0-Anschlüsse. Diese können für Peripheriegeräte oder USB-Sticks genutzt werden. Der verbaute Festspeicher hat eine Größe von 32 GB, was für das Betriebssystem und diverse Multimedia-Dateien reichen sollte.

Für Multimedia gemacht: MINIX NEO

Von hinten: Der MINIX NEO Z64

Der MINIX Neo Z64 bietet die üblichen Schnittstellen für Video- und Audiosignale, sowie LAN und WLAN auf der Rückseite.

Eins ist sicher: Der MINIX NEO muss sich nicht verstecken – selbst wenn er es mühelos könnte. Der sehr geringe Formfaktor und das matt schwarze Gehäuse sehen wirklich gut aus. So stört das Gerät keineswegs neben dem angeschlossenen Monitor auf dem Schreibtisch oder auf dem Fernsehertisch. Und falls doch, verschwindet er mühelos von der Bildfläche. Per WLAN in das Heimnetzwerk integriert, eignet sich der MINIX NEO ebenfalls bestens als Multimedia-Station. Angeschlossene Festplatten dienen so als Ablage für persönliche Dokumente, Bilder, Musik und Filme, die zusätzlich als Backup auf den MINIX NEO überspielt werden können.

Wer nun Interesse an einem MINIX NEO Z64 in der Windows 10 Edition hat, schaut am besten bei seinem örtlichen PC-SPEZIALIST-Partner vorbei. Dort gibt es den kleinen Desktop-PC in Kombination mit bester Beratung und diversen Dienstleistungen.

 

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.