Firefox 65 erhält Sicherheitsupdate
Author
Stefanie Schäfers, Di, 19. Feb. 2019
in Web

Firefox 65 erhält Sicherheitsupdate

Update behebt Schwachstelle und Probleme

Seit Ende Januar ist Firefox 65 als aktuelle Version des Mozilla-Browsers Firefox verfügbar. Eine neue Version behebt nun einige Probleme und bringt wichtige Sicherheitsupdates mit sich.

Welche das sind und welche Verbesserungen das Firefox-Update noch im Gepäck hat, klären wir.

Firefox 65 seit Ende Januar verfügbar

Erst Ende Januar hat Browser-Hersteller Mozilla seine neueste Firefox-Version veröffentlicht. Firefox 65 brachte dabei vor allem einen verbesserten Tracking-Schutz mit. Das heißt, dass ihr mithilfe neuer Optionen festlegen könnt, wie der Firefox-Browser mit Online-Trackern verfahren soll. Zudem könnt ihr unerwünschte Inhalte leichter blockieren.

Daneben sorgte das Update auf Firefox 65 für einige neue Funktionen wie ein einfacheres Handoff zwischen der Firefox-iOS-Version und der Mac-Version. Das heißt, ihr könnt zum Beispiel auf dem iPhone im Firefox surfen und später auf eurem Mac an der gleichen Stelle im Firefox weiterarbeiten. Außerdem unterstützt Firefox seit dem letzten Versions-Update das Bildformat WebP sowie eine verbesserte Videokomprimierung auf Windows-Rechnern. Alle Neuerungen sind auch in den Release Notes zusammengefasst.

Firefox-Logo - Firefox 65 - Sicherheitsupdate (Bild: pixabay.com/geralt)

Ein Sicherheitsupdate für den Mozilla-Browser Firefox behebt gleich mehrere Schwachstellen (Bild: pixabay.com/geralt)

Firefox-Sicherheitsupdate behebt mehrere Schwachstellen

Normalerweise gibt es bei Mozilla einen rund sechswöchigen Release-Zyklus, in dem an der neuen Firefox-Version geschraubt wird. Da aber gleich mehrere Schwachstellen in der aktuellen Browser-Version Probleme verursachen, hat Mozilla schnell reagiert und Firefox 65.0.1 außer der Reihe veröffentlicht.

Im Fokus der Aktualisierung stehen wichtige Sicherheitsupdates. So wurden gleich drei teils kritische Sicherheitslücken in der aktuellen Firefox-Version entdeckt und mit dem verfügbaren Sicherheitsupdate behoben. Darüber hinaus bringt Firefox 65.0.1 aber auch einige Verbesserungen für den Browser mit sich.

Weitere Verbesserungen in Firefox 65.0.1

Nach dem letzten Update klagten viele Nutzer über Probleme beim Abspielen von interaktiven Netflix-Videos. Die neue Firefox-Version behebt diese Fehler. Sie sorgt zudem dafür, dass bei Videoanrufen per WebRTC sowohl die Videogröße als auch die Audio- bzw. Videoqualität keine Fehler mehr verursacht.

Außerdem haben sich die Entwickler um weitere kleinere Probleme gekümmert und dem Mozilla-Browser eine Reihe Stabilitätsfixes beschert. Alle Neuerungen findet ihr in den Release Notes der neuen Firefox-Version.

Firefox-Sicherheitsupdate unbedingt installieren

Da das Firefox-Update wichtige Sicherheitsaktualisierungen mit sich bringt, solltet ihr eure Firefox-Version so schnell wie möglich aktualisieren. Generell gilt: Haltet euren Browser und euer Betriebssystem immer auf dem neuesten Stand, denn nur so seid ihr vor Sicherheitslücken sicher.

Euer PC-SPEZIALIST vor Ort führt im Zweifelsfall gern einen Sicherheits-Check bei eurem PC oder Laptop durch, und prüft dabei, ob euer Gerät für Schwachstellen anfällig ist. Außerdem berät PC-SPEZIALIST vor Ort euch auch zur Wahl des passenden Virenschutzes für Computer und Smartphone.

Noch einfacher geht es mit dem Servicepaket von PC-SPEZIALIST. Dabei kümmert sich euer PC-SPEZIALIST vor Ort um die regelmäßige Aktualisierung von Software und Virenschutz, während ihr jederzeit bestmöglich geschützt und rundum sorglos im Internet surft.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.