Externe Notebook Kühler
Author
Lena Kunikowski, Fr, 9. Okt. 2015
in PC & Notebook

Externe Notebook Kühler

Der Arctic NC

Ein externer Notebook Kühler wird oft als „nicht so wichtig“ betrachtet. Aber ist er das ? Viele Menschen, die oft lange am Notebook arbeiten oder spielen, sollten sich einen externen Lüfter zulegen, um ihren Laptop ausfallsicherer zu machen.

Wer lange am Notebook arbeitet, weiß, wie schnell dieser warm wird und es ist auch deutlich zu spüren – Oberschenkel-Verbrennungen nicht ausgeschlossen. Auch die Leistung des Laptops kann sinken, da er unter Volllast mehr kühlen muss und dadurch leidet schließlich das ganze System.

Wie funktioniert ein externer Notebook Kühler?

Durch die oft stundenlange Benutzung eines Laptops müssen die Systeme sehr viel Leistung bringen, bei denen immer mehr Abwärme erzeugt wird. Die Abwärme wird durch den interne Lüfter nach draußen geleitet, um die Betriebstemperatur herunterzukühlen. Da bei Höchstleitung des Laptops das normale Kühlsystem nicht mehr ausreichend ist, benötigt man  noch eine zusätzliches Kühlaggregat, den externen Notebook Kühler. Der Notebook Kühler sorgt dafür, dass die Hardwarekomponenten weiter heruntergekühlt werden und das Notebook so wieder mehr Leistung bringen kann.

Warum ist ein externer Notebook Kühler sinnvoll?

Wer viel am Laptop arbeitet oder spielt, der muss die maximale Leistung des Laptops herausholen und sollte sich auf jeden Fall einen guten Notebook Kühler zu legen. Er dient zum Schutz vor Überhitzungen und sorgt für eine geregelte Durchlüftung des Laptops. Durch die externen Lüfter kann die Wärme besser aus dem Notebook entweichen und staut sich so nicht im Gehäuse, wodurch die Betriebstemperatur auf Dauer niedrig gehalten werden kann. Und bei niedrigen Temperaturen freut sich das System und arbeitet effektiver.

Vorteile eines externen Notebook Kühlers

  • Mehr Leistung
  • Bessere Kühlung
  • Zusätzlicher Schutz vor Überhitzung
  • Längere Lebensdauer des Systems
  • Optimale geeignet für Büro oder Gamer
  • Vorbeugung vor Schäden an der Hardware

Welcher externe Kühler?

The Power of Arctic NC notebook kühler

Der Arctic NC, optimales Kühlungssystem für jedes Notebook

Es gibt viele externe Notebook Kühler, aber einen wollen wir euch an dieser Stelle im Detail vorstellen: Den Arctic NC. Der Arctic NC ist ein sehr effektiver Notebook Kühler. Er hat zwei ultra-leise 60mm Lüfter und ist sehr effizient und platzsparend. Der Arctic NC kann überall mit hingenommen werden, da er handlich und sehr leicht ist. Dazu kann der Lüfter mit einem noblen Design punkten.

Durch das Verwenden des Arctic NC kann eine optimale Kühlung erreicht werden. Das komplette Notebook wird effektiv belüftet, sodass die angesammelte Wärme entweichen kann. Die beiden Lüfter sind einstellbar, heißt der Benutzer kann die Geschwindigkeit in drei Stufen variieren. Somit kann man die Lüfter je nach Situation verstellen und diese auf maximal 1.700 Umdrehungen pro Minute bringen. Zudem bietet der Arctic NC 4 weitere USB 2.0 Ports an. Der Arctic NC ist kompatibel mit allen Notebooks von 12 bis 19 Zoll.

Übrigens: Mehr zum Thema Hardware-Kühlung findet ihr in unserem PC-SPEZIALIST Ratgeber.

2 Kommentare

  1. Heike Näther sagt:

    Klasse Aktion!! Der wäre genau der richtige.

  2. Jörg Hoffmeier sagt:

    coole Aktion

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.