Tordow: Android-Supertrojaner
Author
Henry Winning, Fr, 30. Sep. 2016
in IT-Sicherheit

Tordow: Android-Supertrojaner

Kaspersky spricht Warnung aus

„Tordow“ ist der Name eines kürzlich von Kaspersky entdeckten Super-Trojaners, der Android Geräte befällt. Dieses Schadprogramm ist dazu in der Lage, die vollständige Kontrolle über das Gerät zu übernehmen, egal ob Tablet, Smartphone oder Android basiertes Computersystem.

Lädt man Apps über inoffizielle Kanäle auf das Smartphone, beispielsweise über alternative Appstores oder APK-Installationsdateien, so gelangt im schlimmsten Fall auch das im Anhang versteckte Schadprogramm auf das eigene Gerät. Dass sich der Trojaner dabei die vollen Administrationsrechte einräumt, ist von außen nicht zu erkennen. Wir zeigen euch, wie ihr die „feindliche Übernahme“ verhindert.

Tordow: Kaspersky warnt vor Super-Trojaner

Tordow: Kaspersky warnt vor Super-Trojaner

Warnung vor dem Tordow Super-Trojaner. Dieser Trojaner hat es in sich.

Die ursprünglich als „Bank-Trojaner“ klassifizierte Schadsoftware wurde schon länger von Experten des russischen IT-Sicherheitskonzerns Kaspersky beobachtet. Wurden während der Trojaner installiert war Bankgeschäfte getätigt, so hat die Software stets alle Eingaben und Kontobewegungen mitgelesen. Die dabei gesammelten Informationen werden üblicherweise an die Betrüger übertragen, die daraufhin entweder das Konto selbst belasten oder die Daten weiterverkaufen. Nach der Langzeitbeobachtung ist nun aber klar, dass der Trojaner noch erheblich mehr kann, als nur Bankbewegungen zu protokollieren. Bei der Installation im Hintergrund erschleicht sich das Programm die vollen Administratorrechte des Smartphones, Tablets, etc. Somit kann beispielsweise die Kamera angesteuert, Bilder übertragen, Browserverläufe kopiert oder sogar Telefongespräche mitgeschnitten werden, wie Heise.de berichtet.

Wie kann ich mich vor Tordow schützen?

Einen zu einhundert Prozent sicheren Schutz gibt es nicht. Wer kein unnötiges Risiko eingehen möchte, der verzichtet auf die Installation von APK-Dateien aus dem Internet oder von alternativen Stores. Achtet darauf, die Apps nur aus vertrauenswürdigen Quellen herunterzuladen. Für Android ist da natürlich der Google Play Store die richtige Anlaufstelle. Sinnvoll ist es, sich einen Virenschutz passend für Smartphones, Tablets etc. zuzulegen. Die Zeiten, in denen man sich nur um den Schutz des heimischen Computers sorgen machen musste, sind längst vorbei. Für die passende Beratung stehen euch unsere über 320 PC-SPEZIALIST Partner in eurer Nähe zur Verfügung. Dort bekommt ihr die Einrichtung des Virenschutzes für Android Tablet-PCs und Android Smartphones zum Festpreis.

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.