Netflix Filme offline
Author
Maren Keller, Mo, 19. Jun. 2017
in Aktuelles

Netflix Filme offline

Download nur noch eingeschränkt möglich

Seit gerade einem halben Jahr ist es möglich, dass ihr euch Netflix Filme offline anschaut. Doch nun führt Netflix eine Beschränkung des Downloads ein.

Ihr könnt eure Lieblingsfilme zukünftig also nicht mehr beliebig oft herunterladen und offline anschauen, sondern nur noch bis zu einer festgelegten Zahl. Warum Netflix die Download-Beschränkung einführt und was das für das Streamen von Filmen bedeutet, erfahrt ihr bei uns.

Grenzenlos Netflix Filme offline sehen

Netflix Filme offline

Beliebig oft könnt ihr Netflix Filme offline nicht mehr anschauen.

Bislang konntet ihr eure Lieblingsserien und Filme grenzenlos downloaden. Wann immer ihr wolltet, konntet ihr eure Netflix Filme offline sehen. Wenn ihr eure Serien und Filme mit Internetverbindung auf eure mobilen Geräte geladen habt, konntet ihr unterwegs die Filme offline anschauen. Das Herunterladen war so oft möglich, wie ihr wolltet. Einzige Beschränkung war, dass das Material nur 48 Stunden zur Verfügung stand. Habt ihr es in dieser Zeit nicht geschafft, eure Downloads anzuschauen, musstet ihr sie erneut herunterladen. Doch das soll sich nun ändern.

Netflix Filme offline nicht mehr grenzenlos

Denn nun gibt es eine Download-Beschränkung zumindest für einige Teile des Netflix-Angebots. Und somit könnt ihr Netflix Filme offline nicht mehr grenzenlos anschauen. Das ist nur noch bis zu einer festgelegten Zahl erlaubt, danach könnt ihr diese Inhalte nur noch streamen. Immerhin ohne Beschränkung. Allerdings trägt nicht Netflix die Schuld an der Beschränkung, sondern die Rechteinhaber. AndroidPolice vermutet, dass ihr einige Videos demnächst nur noch vier- bis fünfmal pro Jahr herunterladen könnt. Und das ist schon eine erhebliche Einschränkung. Habt ihr die Zahl überschritten, könnt ihr die Filme und Serien dann nur noch mit einer stabilen Internetverbindung streamen.

Warum die Download-Beschränkung?

Doch warum die Download-Beschränkung? Der Grund dafür kann unter anderem technischer Natur sein und mit der Serverkapazität von Netflix zu tun haben. Denn um Streams und Downloads bereitstellen zu können, muss Netflix einiges an Servern auffahren, auf denen all die Filme und Serien zur Verfügung gestellt werden. Ein anderer möglicher Grund kann aber auch sein, dass die Rechteinhaber ihre Inhalte nicht auf alle Ewigkeiten zur Verfügung stellen wollen. Tun sie das nämlich nicht, können sie die Downloads zu einem späteren Zeitpunkt erneut anbieten und wieder Abonnenten für Netflix und damit Abnehmer für ihre Serien und Filme dazu gewinnen.

Netflix Download – Info über Limit zu spät

Das größte Problem bei der Beschränkung vom Netflix Download ist, dass Netflix seine Kunden viel zu spät informiert. Stellt euch vor, ihr ladet euch eure Lieblingsserie gerade zum dritten Mal herunter, weil ihr es bislang noch nicht geschafft habt, den Download anzuschauen. Immer kam etwas dazwischen. Auch dieses Mal wieder. Also folgt der nächste Download und mit ihm der Hinweis, dass nur noch ein einziger Download möglich ist. Ihr seid nun also gezwungen, den Film anzuschauen, wenn ihr ihn nicht später doch noch einmal streamen wollt. Der Hinweis an die Kunden kommt also viel zu spät. Es müsste direkt beim ersten Download eine Meldung eingeblendet werden, wie oft der gewünschte Inhalt heruntergeladen werden kann.

Netflix Filme offline schauen genau planen

Ihr solltet es also vermeiden, eure Filme achtlos herunterzuladen – in der Annahme, ihr könnt sie immer wieder downloaden. Sonst sitzt ihr nämlich auf der nächsten Reise ohne Lieblingsfilm im Bus oder Auto. Und wenn ihr euch eure Inhalte heruntergeladen habt, dann solltet ihr die Netflix Filme offline auch komplett ansehen. Denn vielleicht war es bereits eure letzte Download-Möglichkeit. Ihr müsst das Herunterladen also künftig genau planen.

Ihr interessiert euch für Streaming und Netflix, wisst aber nicht genau, wie das funktioniert und was Netflix ist? Dann lest unbedingt unsere Ratgeber Streamen von Filmen und Was ist Netflix?. Dort erklären wir euch alles, was ihr zu diesem Thema wissen müsst. Alle Infos zum Thema Download-Beschränkung findet ihr in dem Artikel Netflix führt Download-Beschränkung ein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.