?>
Kleinanzeigen-Betrugsversuch
Author
Benjamin Thiessen, Fr, 4. Aug. 2017
in Aktuelles

Kleinanzeigen-Betrugsversuch

Welche Methoden nutzen Betrüger bei eBay?

Aktualisiert am 28.06.2021

Bei einem Kleinanzeigen-Betrugsversuch haben Sie kaum Chancen, verlorenes Geld zurück zu bekommen. Deswegen sollten Sie bei einem eBay-Kleinanzeigen-Verkauf auf ein paar Dinge achten. 

Wenn Sie vorsichtig sind, können Sie bei eBay Schnäppchen erstehen und alten Krams verkaufen, ohne an Betrüger zu geraten. Wir erklären, welche Methoden Betrüger anwenden, um Sie übers Ohr zu hauen.

Kleinanzeigen-Betrugsversuch: Überweisung und Versand

Kleinanzeigen-Betrugsversuch mit Überweisung und Versand: Die häufigste Methode, die Betrüger bei eBay-Kleinanzeigen versuchen, ist sicherlich der Betrug mit Überweisung und Versand.

Mal angenommen, Sie suchen ein gebrauchtes Handy und wollen es über eBay-Kleinanzeigen kaufen. Jemand bietet ein aktuelles Smartphone von Samsung oder ein Apple iPhone zum Kauf an und sagt, er habe kein PayPal und bitten um eine Banküberweisung. Der Verkäufer verspricht, das Handy zu verschicken. Das wird er aber nicht tun. Stattdessen wird er die Anzeige löschen und Kontaktversuche ignorieren. Bis auf die Bankverbindung haben Sie keine Informationen des Verkäufers.

Wenn Sie jetzt glauben, eBay-Kleinanzeigen kümmert sich um diesen Betrug, liegen Sie leider falsch, denn eBay-Kleinanzeigen weist deutlich darauf hin, Artikel nur per Abholung zu kaufen. Auch in die Polizei kann, wenn Sie Anzeige erstatten, nicht helfen und da Sie per Banküberweisung bezahlt haben, können Sie das Geld auch nicht bei der Bank zurückfordern. Für den angeblichen Verkäufer hat die sogenannte Betrugsmasche Überweisung funktioniert.

Kleinanzeigen-Betrugsversuch

Dieser User macht es richtig: Ein Kleinanzeigen Betrugsversuch ist hier nicht möglich mit Abholung und Barzahlung.

Kleinanzeigen-Betrug per E-Mail

Kleinanzeigen-Betrugsversuch mit der E-Mail-Adresse: Für einen Kleinanzeigen-Betrug schreiben Interessenten Sie mit der Bitte an, ihnen per zugeschickter E-Mail-Adresse zu antworten.

Die Betrüger nennen meistens fadenscheinige Gründe, warum sie diesen Weg wählen. Ein beliebter Grund ist, dass die App nicht richtig funktioniert. Das Ziel der Betrüger ist aber, weder nachverfolgt noch gesperrt werden zu können. Lasst Sie sich darauf keinesfalls ein und benutzen Sie weiter die  Kontaktmöglichkeiten über die Kleinanzeigen-App, um mit einem Käufer oder Verkäufer Kontakt zu bekommen.

Zumeist zielt dieser Betrugsversuch bei eBay Kleinanzeigen darauf ab, sich Kontodaten und andere persönliche Daten zu erschleichen. Dieses Ziel verfolgt übrigens auch die Kontaktaufnahme per SMS. Dabei handelt es sich um Phishing.

Kleinanzeigen-Betrugsversuch per PayPal

Kleinanzeigen-Betrugsversuch mit PayPal: Auch bei der Bezahlmethode PayPal müssen Sie vorsichtig sein, denn es kommt häufig zum sogenannten Kleinanzeigen-PayPal-Betrug. Trotz des sehr guten Käuferschutzes bei PayPal, können Sie eine böse Überraschung erleben, wenn Sie bei eBay Kleinanzeigen mit PayPal zahlen. Aber auch, wenn Sie auf diesem Weg Geld für eine Ware erhalten.

Was kann passieren? Wenn Sie mit PayPal zahlen, kann es passieren, dass Verkäufer einen leeren oder mit sinnlosem Inhalt vollgepackten Karton verschicken. Das ist bereits mehrfach passiert. Die Betrüger haben dann einen Nachweis über ein verschicktes Paket. Aber für euch als Käufer ist es schwer bis unmöglich, nachzuweisen, dass sich der gekaufte Artikel nicht im Paket befunden hat.

Umgekehrt nutzen Betrüger PayPal, um Ware als beschädigt zu deklarieren und das Geld zurück zu fordern oder eine Teilerstattung zu erlangen. Einen eBay-Kleinanzeigen-Käuferschutz gibt es nicht. Eine weiter Betrugsmasche per PayPal ist der sogenannte eBay-PayPal-Dreiecksbetrug. Darüber haben wir in einem gesonderten Blogbeitrag berichtet.

Schutz vor Kleinanzeigen-Betrugsversuch?

Wie können Sie sich vor einem Kleinanzeigen-Betrugsversuch schützen? Um nicht in einen Kleinanzeigen-Betrug zu geraten, setzen Sie immer auf eine persönliche Abholung vor Ort. Das ist die sicherste Methode und ursprünglicher Gedanke von eBay Kleinanzeigen. Nur dann ersetzt es den regionalen Flohmarkt.

Egal, ob Sie etwas kaufen oder verkaufen. Seien Sie vorsichtig bei Vorabüberweisungen mit PayPal, wenn Sie die Ware persönlich abholen. Wir haben bereits in unserem Artikel über die Paypal Abzocke bei eBay Kleinanzeigen über mögliche Gefahren hierbei berichtet.

Außerdem gilt: Zahlen Sie niemals per Überweisung. Wenn Sie den Artikel vom Verkäufer nicht erhalten, ist es sehr schwierig bis unmöglich, das Geld zurück zu bekommen.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit eBay-Kleinanzeigen? Sind Sie schon mal auf Betrüger hereingefallen? Lassen Sie es uns in unseren Kommentaren wissen.

Update vom 28.06.2021: Neuer Betrugsversuch

Die Polizei warnt aktuell vor einem neuen eBay-Kleinanzeigen-Betrugsversuch, über den auch schon zahlreiche Leser in den Kommentaren berichtet haben. Der Betrug läuft folgendermaßen ab:

  • Vermeintliche Käufer bekunden ein hohes Interesse an einem angebotenen Produkt – und zwar per WhatsApp.
  • Die Ware werde ungeprüft akzeptiert, soll aber ein Geschenk für einen Bekannten oder Verwandten sein.
  • Der Käufer befindet sich nicht in Deutschland und bittet darum, die Ware direkt an die dritte Person, die beschenkt werden soll, zu schicken.
  • Außerdem bittet der Käufer um eine besondere Überraschung für den Beschenkten: Der Verkäufer soll einen Gutschein (Steam, iTunes oder Amazon) beilegen.
  • Der Käufer will die Ware plus Gutschein plus Aufwandsentschädigung per PayPal bezahlen.

Das weitere Vorgehen unterscheidet sich. Entweder nutzen die Betrüger für den neuen eBay-Kleinanzeigen-Betrugsversuch gekaperte PayPal-Accounts oder fälschen den E-Mail-Verkehr. In manchen Fällen verlangen die Betrüger auch die Nennung des Gutschein-Codes. Fakt ist: Der Verkäufer wird in jedem Fall um sein Geld betrogen, die Ware ist futsch.

_______________________________________________

Weiterführende Links: Onlinehändler News, Polizei Niedersachsen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

285 Kommentare

  1. Lucy sagt:

    Leider wurde ich jetzt das erste Mal bei Ebay Kleinanzeigen um 200€ abgezockt. Ja, das tut weh aber es ist meine Schuld, denn ich hätte mich über Ebay Kleinanzeigen absichern können. Da ich bei diesem Verkäufer über PayPal bezahlen wollte (zwecks Absicherung) es dann bei ihm aber nicht funktionierte ( seine Abzocker Methode) bat er mir Überweisung an und spätestens da hätte ich aufhören sollen aber ich habe per Echtzeitüberweisung bezahlt und schwupps, war das Geld weg. Keine Antwort, keine Ware- ich bin soo sauer, das kann man sich nicht vorstellen, denn ich sehe das Geld nie wieder und eine Anzeige wird auch nichts bringen. Habe daraus gelernt, keine Überweisung mehr!

  2. Zweifische sagt:

    Ich habe per Mail eine Anfrage bekommen, wie denn der Preis für die verschiedenen Möbelstücke sei, ohne Bezug auf die von mir im ebay-kleinanzeigen eingestellten Stücke.
    Nachdem dieser vermeintliche Käufer den Vorschlag unterbreitete, mit einem LKW abholen zu lassen und mir den von mir gewünschten Betrag überweisen zu lassen, habe ich den Deal abgeblasen. Der Vermeintliche Käufer wollte

    Name des Kontoinhabers:
    IBAN:
    Name der Bank:
    Endpreis:
    Whatsapp-Nummer:
    Adresse:

    Bitte lasst euch nicht auf solche Deals ein! Mit den Daten könnten Betrüger in eurem Namen überall Accounts anmelden und über euer Konto einkaufen!

  3. Riedl sagt:

    Vorsicht bei eBay Kleinanzeigen
    Aufkauf vor einem
    – Mann Michelle-
    aus Großbritannien.
    Sind voll drauf reingefallen.Geld erpresst, sollten sein Konto ausgleichen, Tankkarten kaufen u. s. w.
    Ware ist geliefert ohne Geld erhalten zu haben, Versehen bei der Bank, hat das Empfängerkonto zu hoch belastet, wir sollten ausgleichen und das zahlt er nach Gespräch mit „ Bankmanager „
    Ich ärgere mich über meine eigene Naivität und krieg meine Fäuste nicht mehr auseinander.

  4. vivien sagt:

    heute erreichte mich eine nachricht auf whats app. der kunde möchte über ebay käuferschutz abwickeln.
    er hätte bezahlt.
    ich bekamm eine sms mit dem absender : eBayKA
    text :
    ein benutzer hat ihr artikel über die funktion“sicher bezahlen“ gekauft! klicken sie , um ihr geld zu erhalten.
    das wardieser link : [Link gelöscht]

    bei ebay kleinanzeigen gab es keinen chat!
    über whats app werde ich aufgefordert den link anzuklicken und die formulare auszufüllen, dann würde ich mein geld erhalten.
    dann würde ich von einem kurier kontaktiert werden, der die ware dann abholen möchte.

    auf nachfrage kam die antwort, er habe an ebay überwiesen.
    sendete mir sogar einen beleg.
    der besagte aber nichts. außer „ebay.de lieferung
    ich traue dem nicht, forderte die person auf, alles über ebay kleinanzeigen abzuwickeln, aber er wollte nur über whats app abwickeln.

    auch das denke ich ist berug
    meine meinung :
    seid sehr wachsam

    1. Hili sagt:

      Das selbe hab ich auch erlebt und habe es gemerkt, dass es sich um Betrug handelt und sofort die Nummer blockiert.

      1. Annette sagt:

        Der Versuch wurde bei uns auch gestartet, mein Handy hat die SMS direkt in den Spam-Ordner verschoben und ich habe mitgeteilt, dass ich grundsätzlich nur die von mir angegebenen Zahlungsmöglichkeiten anbiete, ansonsten verkaufe ich nicht. Keine Antwort……

        Beim nächsten Verkauf bekam ich eine Whatsapp-Nachricht von einer angeblichen Privatperson (mit Foto einer jungen Frau), sichtbar war aber unter Info, dass es sich um ein „Unternehmen“ handelt. Ich bat um Kontaktaufnahme per ebay-Kleinanzeigen – und man hörte nie wieder etwas.

  5. ....... sagt:

    Bei mir ist es heute auch passiert, aber ich kenn die Masche schon, ich hab nur die Adresse bei Google eingeben und bin hier gelandet.
    In meinem Fall ist es jemand aus England und der Freund wohnt in Berlin.
    Die Adresse des Freundes: Armin Peter Heinrich, Genterstr. 65, 13353 Berlin.
    Werde da heute mal mit ein paar Jungs hinfahren, mal sehen was mich da erwartet =)
    Die Nummer aus England +234 708 634 1710

  6. Depp sagt:

    Hallo, ich habe leider auch auf den Versuch reagiert und meine Daten dann gesendet. Die haben Iban + Bic, Email, Mobilnr. von mir :-(((

    Anfrage wie so oft unten schon geschrieben, diesmal von „Ann“ mit der Bitte um Kontakt via whatsapp

    Nr.: +234 815 621 0595

    Versand an:

    Name: Bryan-Ausrüstung (Anm. von mir: In Whatsapp heißt er Bryan Gear)
    Adresse: 12 Carbieston Avenue Coylton
    Stadt: South Ayrshire
    Postleitzahl: KA6 6JY
    Land: Schottland

    Dort weiterer Schriftverkehr in eher forderndem Ton. Gar nicht soo schlechtes Deutsch und so ein Tonfall sind bei Kleinanzeigen recht normal, versucht mal dort ein Auto zu verkaufen…

    Dann die Abfrage der Bankverbindung für die Zahlung per Vorkasse, man würde sich dann melden wenn die Überweisung raus ist und wollte noch ein weiteres Foto der Ware und ich Depp habe auch das gemacht…

    Als das raus war, kam die Mitteilung von Ebay, dass der Account des Käufers ab jetzt gesperrt ist, zu spät…

    1. Birgit sagt:

      Und nun?
      Ich habe auch meine Bankdaten
      IBAN etc. weitergegeben und den Kontakt gelöscht, da keine Reaktion mehr kam, also auch nicht zur Ware. Die habe ich noch.
      Wie verhälst du dich jetzt?
      Gruß B.

      1. fabian sagt:

        das wüsste ich auch gerne bin leider auch darauf reingefallen und habe ihm die gutscheincodes gesendet und er fragt nach weiteren was ich aber nicht machen werde

  7. Moni sagt:

    Diesselbe Masche ist mir eben auch passiert.
    Allerdings habe ich die Adresse gecheckt bevor ich meinen Paypal Namen gesendet habe und bin zum Glück auf diese Seite gekommen. Vielen Dank dafür !!!

    Die Nummer unter der es bei mir versucht worden ist lautet:
    + 234 816 655 2242

    Gehabt euch wohl und schönen Abend.

  8. Adven96 sagt:

    Habe vergangene Woche einen Betrüger mit den Nummern:

    +2349079210865
    (Whatsapp-Name: „~Rugger“)
    +2347049930223
    (Whatsapp-Name: „~Scorth“)

    getroffen.
    Wollte, dass ich 100 Euro Steamgutscheine von Aldi einem Paket beilege, mit Geburtstagsgrußkarte für eine Cousine in Deutschland:

    Stéphanie James
    Frankensteiner Straße 1, 64579 Gernsheim, Deutschland

    Bezahlung sollte über Email-verkehr verifiziert werden von einer Midfirst Bank.
    Die Mails waren jedoch schon verdächtig genug und als die Bank die Gutscheincodes (Quittungen der Steamgutscheine) sehen wollte, war mir klar, dass es eine Betrügermasche ist.
    Jetzt hab ich 100 Euro für Steamgutscheine ausgegeben die ich gar nicht brauche, aber zumindest nicht drauf reingefallen und abgeschickt.

    Hoffe ihr lest es rechtzeitig, wenn euch diese Nummern kontaktieren.
    Nie wieder über Whatsapp-Ebaygeschäfte machen. Immer nur noch per Ebay-Kleinanzeigen Nachrichtenformular. Telefonnummer habe ich jetzt rausgenommen bei all meinen Anzeigen…

  9. Marion sagt:

    Heute die gleiche Erfahrung gemacht:

    Ebay-Artikel als Geschenk, zusätzlich noch eine Überraschung mit einer Stream-Geschenkkarte für 100 €, die wir kaufen sollten. Von der angeblichen Bank (Wells-Fargo)
    Aufforderung bekommen, Bilder der Ware und des Beleges der Gutscheinkarte zu senden.

    Die Ware sollte an folgende Adresse verschickt werden:
    Andy Kasper, Neusser Straße 4, 41516 Grevenbroich
    Angeblicher Name des Interessenten. Philip Dominik
    Tel.-Nr. +234 708 872 3213

    Und ein schönes Familienbild ist auch in der WhatsApp zu sehen.

    Die Kommunkation brach jäh ab als wir ihm die Artikel aus dem Netz mit namentlicher Nennung in der Überschrift gesendet haben.

  10. Chris sagt:

    Hab die gleiche Erfahrung gemacht aber nix versendet hehe. Käufer arbeitet in den USA und wollte ein angebliches Geschenk fr die Nichte. Telefonnumer 2349079486477 .Komischer Vogel

    1. Marion sagt:

      Habe heute ebenfalls die Erfahrung gemacht, Käufer in den USA und angebliches Geschenk für Cousin. Wir sollten eine Stream-Geschenkkarte kaufen und mit dem erworbenen Artikel verschicken an einen Andy Kasper, Neusser Straße 4, 41516 Grevenbroich.

      Angeblicher Name des Interessenten: Philip Dominik, Tel. +234 708 872 3213

      Ich bat ihm ebenfalls die Seiten abgelichtet, seitdem ist die Kommunikation abgebrochen, die vorher sehr flott ging unmittelbar nach Einstellen des Artikels.

      1. Horst sagt:

        Bin heute auch fast auf diesen Betrüger reingefallen. Selber Ablauf, selbe Adresse in Grevenbroich aber die Cousine hieß heute Andy .-)

    2. Nico sagt:

      Ja, die Nummer hat es gestern bei mir versucht! Wollte einen Welpen für ihre Nichte in Rheine. und eine Steamkarte aus dem Aldi sollte ich dazu legen! Sie aus den USA.
      Aber als beweis das ich die Karte gekauft habe sollte ich alles per whatsapp schicke.
      Klar dann hätten sie die 200 Euro im Sack und ich wäre die Dumme!
      Die wurden richtig unverschämt über whats app. Der Satz “ Ich müsste auf den Paypalmanager hören, kam in jedem 2. Satz.
      Also, schön aufpassen.

      1. fabian sagt:

        das wüsste ich auch gerne bin leider auch darauf reingefallen und habe ihm die gutscheincodes gesendet und er fragt nach weiteren was ich aber nicht machen werde

      2. Hofmane sagt:

        Guten Tag ich brauche hilfe, ich denke mein Welpen ferkaufer der Betrug.

  11. Waltraud Bast sagt:

    zu meinem Kommentar vom 20. März 2022 um 17:22 Uhr:
    Dann habe ich einen Kommentar von dieser Seite abgelichtet und es ihm per Whatsapp geschickt mit dem Text „netter Versuch“.
    Danach wollte ich ihm schreiben, dass ich Anzeige erstatten werde – da hatte er mich bereits geblockt.
    Seine Telefonnummer: +234 813 966 7067

  12. Waltraud Bast sagt:

    Ich habe eben etwas in Ebay Kleinanzeigen gestellt. 1 Minute danach kam eine Whatsapp:
    Er: „Ich interessiere mich für diesen Artikel, der noch zum Verkauf steht“
    Ich: „Hallo, ja, habe ihn ja gerade erst eingestellt.“
    Er: „Was isst der letzte Preis plus Versandkosten?“
    Ich: “ … Euro plus … Euro Hermes.“
    Er: „Okay perfekt danke (Smily), Ich bin nicht in Deutschland, ich lebe beruflich in Amerika, während mein Sohn und meine Familie in Deutschland leben (Deutschlandflagge). Ich möchte es meinem Sohn in Deutschland als Geburtstagsgeschenk schicken. Ich bezahle alles inklusive Versand, okay?
    Name: Nicolas C.
    City: Werl
    Zip code: 59457
    Germany“
    Ich: „Okay. Paypal?“
    Er: „Okay, ich habe kein PayPal, nur per Banküberweisung, Sofortüberweisung morgen früh, ok“
    Er: „Bitte senden Sie mir Ihre Bankaten, damit ich die Zahlung vorbereiten kann
    Iban
    Vollständiger Name
    Email-Addresse
    Bank Name
    Bic“

    Dann habe ich gegoogelt und bin auf dieser Seite fündig geworden

  13. R.H. sagt:

    Heute 22.59 gerade als ich einen Artikel bei eBay Kleinanzeigen reingestellt hatte, schreibt mich keine zwei Minuten später diese Nr. +2349159180657 über WhatsApp an und fragt: Hallo ist der Artikel noch zu haben? Ich wollte ihm erst schreiben das ich den Kontakt nur über EbayKleinanzeigen wünsche. Ich habe es natürlich nicht getan, da ich in solchen Dingen sehr mißtrauisch bin u.habe ich mich hier im Netz mal schlau gemacht. Ich werde diese Nummer voraussichtlich blockieren. Vielen Dank für die sehr hilfreichen Infos.
    Gruß, R.H.

  14. Alexander Sievers sagt:

    Ich habe auch auf ebay einen Versuchbetrug erkannt wollte einen Artikel von mir kaufen
    Telefonnummer:+234 701 952 4895
    Ich komme aus Deutschland und lebe beruflich in den U S A, während mein Neffe und meine Familie in Deutschland leben.
    Ich möchte das Paket als Geburtstagsgeschenk an meinen Neffen in Buchenweg schicken. Ich möchte auch, dass Sie dem Paket, das das Paket von mir enthält, einen Brief als Geburtstagsgeschenk für sie beilegen.
    Ich bezahle alles inklusive Versand. in Ordnung

    Habe diese Nachricht herhalten ich bin darauf nicht reingefallen

  15. Gerda sagt:

    Leider habe ich diese Kommentare erst jetzt gelesen.
    100€ sind futsch.
    Bei der Polizei ist diese Masche bekannt.

  16. Maresa sagt:

    Keine 3 Minuten nach dem Einstellen der Anzeige bekam ich heute mal wieder die WhatsApp-Anfrage „Is this item still available”. Dieses Mal hieß der „Interessent“ Son mit der Nummer +234 813 248 0662. Bis zu dem Punkt, an dem ich erfahren hätte, welcher Cousin sich dieses Mal über ein Stück Viskosejersey zur Hochzeit hätte freuen sollen, sind wir leider nicht gekommen, da ich sofort geschrieben habe, dass ich nichts an Betrüger verkaufe. Seither ist Funkstille.

    1. Fabian Gorny sagt:

      Mir ist gester das selbe passiert. Nur etwas anders. Ich habe meine Tischkreissäge hinein gesetzt. Und nach circa 2 Minuten bekam ich eine Whatsapp-Nachricht ( ist die Säge noch zu haben). Ich antowortete ( ja klar usw usw ). Nach etwas hin und her sagte sie das sie via Ebay zahlt und ich eine SmS bekomme aber es kam nichts. Aufeinmal sendete sie mir einen Link Sie sagte ich muss drauf gehen und meine Daten eintragen ( Name, Iban usw usw ) um mein Geld zu erhalten. Und Sie sagte sie habe mit Ebay Kleinanzeigen telefoniert und das war der Punkt wo ich richtig misstrauisch wurde den !!! Man kann NICHT bei Ebay Kleinanzeigen anrufen !!!!
      Und heute Morgen um 5 genau das gleiche nur anderer Name und Nummer.

      Die versuchen so an eure Kontodaten zu kommen. Also passt auf bitte.

      Ich rief sofort bei der Polizei heute Morgen um 9 und nach erläuterung des Sachverhaltes leiteten sie mich ans LKA weiter muss jetzt um 14 Uhr hin und alles schildern. Komisch!!!!!

      1. Gischa sagt:

        Das gleiche ist mir gerade passiert

  17. Reinhard Wiesner sagt:

    Auf alle Fälle wurde auch bei mir, gestern, 02.03.2022 versucht,
    ein Geburtstagsgeschenk für Nicola Bartos in Werl zu kaufen,
    was ich bei ebay Kleinanzeigen für 15 Euro verkaufen wollte.
    In dem Fall hätte ich es sogar verschenkt und die Portokosten übernommen,
    aber diese Adresse ist wirklich zu auffällig, das die Betrüger nicht eine neue Adresse erfinden, wundert mich dann insgesamt schon….

    1. Alexander Sievers sagt:

      Genau das gleiche Problem habe ich heute morgen

      1. Andreas.k sagt:

        Hallo
        Mir ist das gleiche auch gerade passiert.
        Wir haben noch nicht einmal über den Preis gesprochen. Hatte nur vb drin gehabt und das kam mir komisch vor.
        Habe geschrieben das ich die Daten später schicke, weil ich gerade von der Arbeit gekommen bin.

        Soll ich zur Polizei gehen, oder bringt das nichts.
        Ich habe nur ein Besucher auf meine Anzeige gehabt. Keine paar Minuten habe ich auf whaatsapp die komische Nachricht gehabt.

        Was meint ihr?

        1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Andreas!

          Blockieren Sie die Nummer, die Sie per WhatsApp kontaktiert hat und warten Sie, dass ein echter Käufer sich meldet!

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. Niggo sagt:

      Genau das selbe hatte ich auch
      Angeblicher Name “ Justin T.“ aus Dortmund. Hat mir sogar ein unscharfes Bild vom Ausweis geschickt.

      1. n22rad90k sagt:

        ich hab diese Website leider erst gefunden als ich schon 1200€ in steamkarten/Codes an den Justin Tobias (Kunde der Wellsfagobank) preisgegeben hatte.
        Hört sich an als hätte ich das Geld ud Möglichkeit auf Wiedersehen verloren.
        Da er meine IBAN hat würde ich mein Konto bei ebayKleinanzeigen jetzt löschen.
        Ist das nötig?
        Und sollte ich mein Bankkonto sicherheitshalber schließen und ein neues eröffnen?

        1. PC-SPEZIALIST-Redaktion sagt:

          Hallo n22rad90k

          Grundsätzlich müssen Sie weder Ihr Bankkonto noch Ihr Ebay-Konto löschen. Aber Sie sollten vor allem Ihr Bankkonto ganz genau im Blick behalten, um nicht von Ihnen beauftragte Zahlungen schnell rückgängig machen zu können. Zudem sind sie Betrüger in erster Linie daran interessiert, Steamkarten zu erbeuten. Wenn Sie den Käufer bei Ebay melden und blockieren, sollte das ausreichen.

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  18. David sagt:

    Auch bei mir wurde heute ein Betrugsversuch unternommen. Ich wurde von einer Person unter zwei verschiedenen Nummern via WhatsApp angeschrieben. Die Nummern waren:
    +1 (469) 296-9512
    +1 (903) 500-6495
    Jeweils mit dem Namen „James Paul“
    Angeblich wollte er das Spiel einem Freund zukommen lassen.
    Nach den Typischen Abfragen wie Paypal usw. die ich verneint habe wollte er meine Bankdaten haben. Nachdem ich via google eine Fake IBAN gesucht und weitergeleitet habe, wollte er meine E-Mail Adresse noch haben. Hier auch eine Fake-Adresse angegeben und schon wollte er mir das 30fache des eigentlichen Preises überweisen wegen der Unannehmlichkeiten.
    Zum Glück habe ich die Seite hier rechtzeitig gefunden, so dass ich in diesem Fall (für mich) richtig reagieren konnte indem ich die Fake-Daten angeben konnte.

  19. Heribert sagt:

    Bin heute unter folgenden Nr. per whattsapp kontaktiert worden:

    +234 814 230 9038
    +234 705 761 3336
    +234 813 961 0811

    Jemand aus dem Ausland will mein Smartphone für seinen Neffen zum Geburtstag kaufen und ich soll es verschicken. Die Fragen etc. kamen immer eine Sekunde, nachdem ich geantwortet habe. Er will zwar per Überweisung zahlen, ich soll die Sache schicken an eine Berliner Adresse: Bernard A., Berlin

    Nachdem ich per Whatsapp mitgeteilt habe, dass ihm/ihr ich das Handy nicht verkaufe, herrscht hoffentlich Ruhe.

  20. Reimer sagt:

    Guten Tag,
    ich hab auch einen hier der eine Betrugsmasche abzieht als ich nicht drauf einging hat er gleich auf offline.
    Hier Nummer von ihm ist
    +234 705 228 9847
    ich bin nicht in Deutschland. Ich lebe berufsbedingt in Amerika, während mein sohn und meine Familie in Deutschland leben. Ich möchte, dass es meinem Kind zugeschickt wird. Ich bezahle alles inklusive Versand. OKAY?
    Nicolas D
    City: Werl
    Postal code: 59457

  21. Susanna sagt:

    Ich befürchte, ich muß mich hier als etwas naiv outen, weil ich – wie ich das so gewöhnt bin – brav meine IBAN rausgerückt habe, damit der vermeintliche Käufer mir die Ware bezahlen kann.Erst danach ist mir die nigerianische Vorwahl aufgefallen. Auch dieser Typ hat erzählt, er wolle für seinen Bruder Ben Maximilian in Wallenhorst ein Geburtstagsgeschenk haben. Von irgendwelchen Gutscheinen war allerdings nicht die Rede.
    Ich hab ihn dann nach seinem Ausweis gefragt, und er hat mir ein Foto von einem britischen Ausweis mit dem Namen James Paul Treacy geschickt. Den hab ich gegoogelt und bin hier gelandet….
    Weiß hier jemand, ob der mit meinem Namen, IBAN, Telefonnummer und Email Unsinn anstellen kann? Und falls ja, kann ich was machen, um es noch zu verhindern?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Susanna!

      Ein ganz eindeutige Aussage können wir leider nicht treffen, da die Kriminellen sich immer neue Tricks und Kniffe ausdenken. Aber: Grundsätzlich ist es ein ganz normaler Vorgang, dass man seine IBAN herausgibt. Auch in Kombination mit dem Namen. Das allein stellt noch keine allzu große Gefahr dar. Dennoch: Ganz ungefährlich ist es nicht, denn wenn die Kriminellen das Lastschriftverfahrens einsetzen, können sie Geld von Ihrem Konto abbuchen lassen. Beobachten Sie also Ihre Kontobewegungen genau und lassen Sie unerwünschte Lastschriften zurückbuchen.
      Außerdem können Kriminelle online eine Bestellung auf Rechnung abgegeben und so versuchen, auf Ihre Kosten einzukaufen. Auch in diesem Fall gilt: Beobachten Sie, ob es auf Ihrem Konto zu Zahlungen kommt und nehmen Sie dann sofort Kontakt zu Ihrer Bank auf.
      Und Telefonnummer und E-Mail-Adresse können Kriminelle entweder selbst zu Werbezwecken nutzen oder im Darknet dafür weiterverkaufen. Löschen Sie solche nervigen E-Mails einfach, reagieren Sie nicht, indem Sie antworten oder auf eingefügte Links klicken. Blockieren Sie zudem unerwünschte Anrufer. Mehr können Sie nicht tun, aber das ist ja schon eine ganze Menge.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  22. Sarah-Louise sagt:

    Ähnliche Masche:
    Angeblicher Name Jessica Lenz
    Nummer: +234 701 952 4895
    Ich komme aus Deutschland und lebe beruflich in den U S A, während mein Neffe und meine Familie in Deutschland leben.
    Ich möchte das Paket als Geburtstagsgeschenk an meinen Neffen in Buchenweg schicken. Ich möchte auch, dass Sie dem Paket, das das Paket von mir enthält, einen Brief als Geburtstagsgeschenk für sie beilegen.
    Ich bezahle alles inklusive Versand. in Ordnung

  23. Knut sagt:

    Habe einen höherwertigen Schrank bei ebay annonciert. Dieses Mal lief das über whatsapp und eine Nummer aus den USA +44 7780 …….(anscheinend ein Unternehmenskonto). Will die Lieferung per Kurierdienst über ebay organisieren. Die Interessentin hat übrigens hübsche rote Haare. Nachdem ich geschrieben habe, dass der Trick bekannt ist – seitdem ist Funkstille!

  24. goldrushakira sagt:

    Wurde heute auch von dem Menschen kontaktiert. Vorwand: Er kauft etwas für seinen Freund aus Berlin, kommt aus England. Nummer aber nigerianisch. Klar, dass da was faul ist.
    Er nutze die Nummer +2348030413818. Ich habe ihm deutlich gemacht, dass er aufgeflogen ist und Sekunden später hat er mich blockiert.

  25. Rui sagt:

    Thank you guys for your posts. You probably saved me some troubles.
    It just happened a very similar story: 10 min after placing an add at ebay Kleinanzeige I was contacted via whatsapp by +234 808 295 9851:
    „Okay, ich hoffe du verstehst auch Englisch, denn Englisch fällt mir leichter! Ich komme aus Deutschland, das ist das Land meines Vaters, aber ich bin nicht in Deutschland, ich lebe in Amerika, um zu arbeiten, während mein Cousin und meine Familie in Deutschland leben. Ich möchte es meiner frisch verheirateten Cousine in Werl als Geburtstagsgeschenk schicken, ich übernehme alles inklusive Versandkosten, okay?“

    The cousin address was:

    Name: Nicolas B.
    City: Werl
    Germany

    After he asked for my bank details.

    After googling for the given phone number (Nigeria despite he saying he was in US) and for the name and address of the cousin I realized the scheme and I stopped conversation and blocked contact. Thanks again guys!

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hi Rui!
      We are very glad that we could help you with our article and that you did not fall for the scam.
      Stay a loyal reader to us!

      Many greetings
      PC-SPEZIALIST-Team

  26. A. Truffner sagt:

    Ich habe heute eine ähnliche Anfrage unter der Nummer 0234 808 401 0623 und dem Namen Mario M. bekommen. Unglaublich!

  27. Peter Pan sagt:

    Ich wurde auch Sekunden nach Veröffentlichung einer EBay-Kleinanzeige per Telefon direkt von einem Eden H. kontaktiert. Ich sollte eine Ware an einem Cousin senden. Aufgrund dieser Infos hier konnte ich die Sache rechtzeitig stoppen, bevor ich auch Opfer werde. DANKE dafür

  28. M.K. sagt:

    Ich wurde auch über WhatsApp kontaktiert, mit der Bitte die Jacke an Nicolas B. nach Werl zu schicken, angeblich ein Cousin. Dann plötzlich sollte noch ein Steamgutschein im Wert von 250€ dazu. Angeblich sitzt die Person in Amerika, die Vorwahl war aber aus Nigeria…

    1. MR sagt:

      Jup, bei mir genau der gleiche Mist gerade eben. Ich habe bei ebay Kleinanzeigen ein Brettspiel für 10 Euro verkauft und wurde ganz schnell von zwei verschiedenen Leuten über WhatsApp mit der gleichen Vorwahl 0023 angesprochen. Ob der Artikel noch da sei, ob ich das an seinen Cousin in Werl schicken könnte. Ob ich da noch steam Geschenkkarten zur Hochzeit im Wert von 500 Euro reinlegen könnte. Er würde es sofort bezahlen. Netter Versuch.

  29. Josef sagt:

    Ich habe einen Adapter zum Kauf auf ebay-Kleinazeigen angeboten und habe nach wenigen Minuten über whatsApp die Anfrage bekommen, ob ich ihn als Geburtstagsgeschenk an einen Cousin in Deutschland senden kann. Zusätzlich soll ich eine Steam-Karte für 250 Euro kaufen. Alles würde angeblich über Paypal bezahlt, plus 30-50 Euro für meine Hilfe. Die Käuferin ist angeblich auf Geschäftsreise in den USA, die Familie lebt in Werl. Komisch ist aber, dass die Käuferin nicht gut Deutsch spricht und eine nigerianische Handynummer benutzt.
    Die Anschrift des Cousins, der das Geschenk erhalten soll, ist: Nicolas M. in 59457 Werl.
    Als ich nach einigen Nachrichten doch angefangen habe zu zögern, hat mir die Verkäuferin ein Foto von sich mit dazu passendem deutschen Personalausweis geschickt. Ihr Name ist: Michelle M. Als ich sie auf die Unstimmigkeiten hingewiesen habe, hat sich die Kommunikation eingestellt.

  30. Robin Broekhuis sagt:

    Auch bei mir heute

    Eine 0023 nummer Nigeria

    Eine Story wie alle hier
    Aufpassen!

  31. Silvia sagt:

    Hallo,
    mir ist heute, aufgrund meiner Anzeige bei ebay Kleinanzeigen, ähnliches passiert.
    Verkaufen wollte ich eine gebrauchte Fleecejacke für 10 €. 10 €!
    10 Minuten nachdem ich die Anzeige eingestellt hatte, kam über WhatsApp mit amerikanischer Nr. eine Nachricht mit einem Screenshot meiner Anzeige, mit der Frage, ob die Jacke noch zu haben sei.
    Die Person wollte die Jacke als Geschenk für die Cousine in Deutschland kaufen. Jessica Hixon aus Bielefeld.
    Dann kam schon der Haken. Es wurde von mir verlangt, Steamkarten im Wert von 200 € zu kaufen und dem Päckchen beizulegen.
    Ruck zuck bekam ich eine E-Mail von „Paypal“ , dass ein gewisser Michael Austin mir 245 € gesendet hätte. Er wurde immer hartnäckiger und am Schluss sogar unverschämt. Ich sollte besser mal so schnell wie möglich die Karten kaufen und dann ein Bild mit Quittung an PayPal schicken als Bestätigung. Ich war vorher schon abweisend, am Ende drohte ich mit rechtlichen Schritten. Danach war Ruhe.

  32. Elisabeth sagt:

    Danke für eure Kommentare. Sie haben mir geholfen, einen entsprechenden Betrugsversuch zu entlarven. „James“ mit der Nummer 12016812879 hat über WhatsApp angefragt, ob ich nach Grevenbroich versende. Dann sollte an Cousine Katja in Berlin mit Geschenkkarte geliefert werden. Kunde wollte kein PayPal, sondern Banküberweisung. Habe den Kontakt blockiert.

  33. Ulrike Werner sagt:

    Bei mir war es wie bei Valerie hier geschrieben. Käufer meldet sich per WhatsApp, möchte die Ware geschickt bekommen. Profilfoto sehr gepflegt und im Anzug und sehr höflich. Dann bekomme ich einen Link wo ich meine Bankverbindung eintragen soll. Nur bei dem Wort *Pin* gehen meiner Sirenen los. Ich mache den Käufer darauf aufmerksam, daß ich nie im Leben meine Pin raus gebe. Er beruft sich auf eBay, das wäre doch ein seriöses Unternehmen, beim Rücktritt vom Verkauf müsste er 14 Tage warten und das möchte er nicht. Es sah alles wirklich echt aus, zum Glück habe ich es nicht ausgefüllt

  34. Valerie sagt:

    Habe vor 2 Stunden ein Paar Schuhe eingestellt. Innerhalb von 1 Minute bekam ich 2 Whatts app Nachrichten von unterschiedlichen Nummern. Ich müsste nichts selbst verschicken, sondern die Ware würde an meiner Tür abgeholt und von einem Kurierfahrer dann eingepackt und an den Käufer verschickt. Dazu gab es einen Link
    htpps://ebay-kleinanzeigen.is-express.site/188758624 ,wo es hiess, dass der Käufer schon überwiesen hätte und ich muss nur den Link anklicken und meine Bankdaten eingeben, dann erhalte ich das Geld und der Kurier meldet sich dann wegen Terminabsprache. Fand ich erst gut, dass ebay diesen Service anbietet :)) allerdings kams mir doch komisch vor und habe mal nichts eingegeben.
    Mittlerweile die 2. Whatts app, in der ich an den häufig beschenkten Nicolas Bartos in Werl was schicken sollte.
    Hab dann mal gegoogelt und diese hilfreiche Seite gefunden. Beide Whatts app Nachrichten blockiert und gelöscht.

  35. Meurer sagt:

    EBay Betrugsversuch: folgendes habe ich per WhatsApp erhalten
    hallo ist der artikel noch verfügbar ?
    ——
    Ja ist noch verfügbar.
    —-
    Okay, ich komme aus Großbritannien, aber ich bekomme diesen Artikel als Überraschungsgeschenk 🎁 an meine Cousine in Deutschland 🇩🇪
    ——
    ja kann ich auch als Geschenk versenden.
    ——
    Okay, das ist die Adresse meines Cousins
    Name: Eden S.
    Bundesland: Berlin
    Postleitzahl: 13353
    und geben Sie mir Ihre Paypal-E-Mail-Adresse mit den Versandkosten für die Zahlung
    ——-
    Dann hab ich die Adresse gegoogelt und habe den Betrugsversuch festgestellt.
    Also Vorsicht ⚠️ : von +234 704 957 4156

  36. Meurer sagt:

    EBay Betrugsversuch: folgendes habe ich per WhatsApp erhalten: von +234 704 957 4156

    hallo ist der artikel noch verfügbar ?
    ——
    Ja ist noch verfügbar.
    —-
    Okay, ich komme aus Großbritannien, aber ich bekomme diesen Artikel als Überraschungsgeschenk 🎁 an meine Cousine in Deutschland 🇩🇪
    ——
    ja kann ich auch als Geschenk versenden.
    ——
    Okay, das ist die Adresse meines Cousins
    Name: Eden S.
    Bundesland: Berlin
    Postleitzahl: 13353
    und geben Sie mir Ihre Paypal-E-Mail-Adresse mit den Versandkosten für die Zahlung
    ——-
    Dann hab ich die Adresse gegoogelt und habe den Betrugsversuch festgestellt.
    Also Vorsicht ⚠️

  37. Alex sagt:

    Bei mir ist ähnlich gewesen:
    USA Nummer per Whatsapp mit folgenden Inhalt kontaktiert:

    „ Name: Nicolas B.
    Stadt: Werl
    Postleitzahl: 59457
    Deutschland
    Das ist die Adresse meiner Cousine, also wie wolltest du, dass ich dich bezahle!!!“
    Ich solle Bankdaten, Namen, Mail angeben

    Zwischenzeitlich wurde ich immer skeptischer & hab gegoogelt.

    1. E.Meurer sagt:

      Bei mir war’s ähnlich habe heute einen Betrugsversuch erhalten per WhatsApp von
      +234 704 957 4156
      Gleiches Schema>> Cousine, in Berlin hat Geburtstag ….

    2. Pascal sagt:

      Was ist passiert was sollte man da Dan machen

  38. Ursula Bracht sagt:

    Ist mir grade auch passiert ,die haben meine iban per Email bekommen, was mache ich jetzt

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Ursula!

      Am besten warten Sie ab, was als nächstes passiert, sammeln die Beweise, indem Sie Screenshots anfertigen und lassen Sich keinesfalls auf die Forderungen ein. Stellen Sie eine Anzeige bei ihrer örtlichen Polizei, behalten Sie Ihr Konto im Auge, lassen Sie unberechtigte Lastschiften zurückbuchen und informieren Sie Ihre Bank, damit dort reagiert werden kann, falls es zu unerwünschten Abbuchungen kommt.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  39. Sigrid sagt:

    Das gleiche heute bei mir.
    Habe den gesamten WhatsApp Verlauf soeben gelöscht.

  40. Claudia sagt:

    Das gleiche ist mir auch passiert. Motorradkombi verschicken, dann sollte ich noch eine Karte beilegen für 100 Euro und 30 Euro für meine Mühe. Hätte es fast gemacht, aber mein Mann und meine Freundin haben mir die Augen geöffnet.

  41. Birte sagt:

    Gleiche Masche heute bei mir, dabei ging es nur um Kinderbücher im Wert von 10 EUR, die ich verkaufen wollte. Nachricht per WhatsApp. Käufer in den USA, Versand an eine Cousine in Deutschland. Wollte meine email Adresse, die Bankdaten für die Überweisung. Und dann kam die Bitte, diese Gutscheinkarte über EUR 150 beizulegen, ich würde dafür für meine Mühe insgesamt EUR 200 bekommen. Jetzt schien es mir doch komisch und ich habe den Kontakt gleich abgebrochen und blockiert.
    Die Warnungen hier bestätigen mein Handeln, vielen Dank

    1. Claudia sagt:

      Das gleiche ist mir auch passiert. Motorradkombi verschicken, dann sollte ich noch eine Karte beilegen für 100 Euro und 30 Euro für meine Mühe. Hätte es fast gemacht, aber mein Mann und meine Freundin haben mir die Augen geöffnet.

  42. Nini sagt:

    Versuchter Betrug ist wohl leider für die Afrika Connection gescheitert 😛
    Ich habe gestern Nacht eine sehr hochwertige Jacke in Ebay Kleinanzeigen eingestellt und es hat nicht mal 1 Minute gedauert, hatte ich schon den 1. Betrüger am Haken!
    “ James Paul Treacy“, der sich gerade im Ausland befindet und er seinem Freund eine Überraschung machen möchte. Leider kann ich die Bilder und Videos nicht mitsenden, die er mir geschickt hat von seinem Ausweis, der offensichtlich gefälscht ist. Ich solle noch zusätzlich Streaming Gutscheine für 250€ dazu kaufen und er wird mich mit 50 € + 1200 für die Jacke entlohnen 😛
    Lange rede kurzer Sinn: Heute Morgen rief mich ein Afrikaner mit gleicher Nummer an, er hat überwiesen auf PayPal und ich soll meine Emails checken und öffnen….. habe diese Fake PayPal Mails gesehen und nach dem ich diese öffnete, hat sich ganz unten etwas installiert. Habe diese sofort gelöscht und mich vom WLAN getrennt und dann eine Virusscanner Software installiert.

  43. Steffan sagt:

    Andy D.
    City: Grevenbroich
    Germany
    Zip Code: 41516

    und Telefonnummer: +1 (213) 349-5423

    Bei mir hat man es auch versucht. Airpods auf ebay Kleinanzeigen, angeschrieben bei What’sApp und wollte meine Bankdaten zur Zahlungsabwicklung haben.

  44. Urmel sagt:

    habe leider die posts zu spät gelesen und bin drauf reingefallen.

  45. Rolf sagt:

    sorry
    ich denke da anders…
    wenn ich meine Adresse oder Bankdaten/E-Mail als Text sende,
    dann können Phishing diese auslesen…
    Vielleicht irre ich mich – aber ich nutze daher für diese Info immer Bild

  46. Engel sagt:

    Gerade auf Betrüger reingefallen, Jana R. aus Grevenbroich, so eine Scheisse , wollte ebenfalls Steamkarte, kam mir dann aber doch komisch vor.
    Ich finde schon dass das Portal Ebay sich verantwortlich fühlen müsste. Man muss sich doch überall verifizieren, wieso kann man da nichts unternehmen.

    1. Maria sagt:

      Ja hat heute auch ein Jonathan C. bei mir versucht auch an diese Jana R. sollte es gehen, er hat mir sogar seinen und ihren Personalausweis sowie Führerschein geschickt.

  47. Andy Hake sagt:

    Hallo, ich bin enebfalls betroffen. Habe es heute der Polizei gemeldet, aber der Herr am Telefon sagte, solang ich keinen Schaden hätte, könne man nix machen….
    Vor Weihnachten bekam ich eine Whats app von einem Ami mit der Bitte für “ Holger Müsker “ , seinem Cousin , ein Sakko aus meinen Artikeln bei ebay Kleinanzeigen + 200 € an SteamKarten zu schicken. Ich sollte die Steamkarten fotografieren und das Foto an die „Weels Fargo Bank “ senden, da ich kein Pay Pal habe. Meine Bank riet mir ab und mein Freund sagte mit dem Foto der könnte man den Code lesen und die Karten abräumen….
    +1(505)297-1031 ist als Telefonnummer angegeben.
    Gestern schrieb mich jemand aus England an, ich solle für die Cousine „Stella Eden“ eine Bluse fertig machen. Ebenfals über Whats app. Ich bemerkte das oben bevor das “ online „steht “ „Unternehmens Account“ stand ….diesmal wird in sauberem Deutsch geschrieben. “ Terly +234 812 445 9753 Kein Unternehmen“ steht da. Ist wohl scheinbar anders angemeldet….

    1. Anikó Erdélyi-Kaszás sagt:

      Hallo,
      Mit mir passiert es genau gestern, nun ein andere Name und Telefonnummer.
      Interessanter Name: „James Frank“ von USA
      Telefonnummer (per WhatsApp meldet sich): +1 (202) 995 – 8211
      Wo ich meine Artikel und die Geschenkkarte schicken müsste:
      „Jana R., 41516 Grevenbroich“
      „Er“ hat mir gesagt, muss ich den Code auskratzen von Geschenkkarte und es abfotographieren, sonst sein Bank akzeptiert nicht, das sie verkauft wurde…

  48. Maresa sagt:

    Ach ja, dieselbe Masche wie bei den letzten 7 Malen auch. Heute hat sich per WhatsApp eine junge Frau aus den USA (Telefonnummer +1 (626) 527-2757) gemeldet, die einem ihrer zahlreichen Cousins aus Bielefeld und/oder Berlin gern meine bei den Kleinanzeigen angebotenen Filzschuhe zu Neujahr schenken möchte. Ich bin mir sicher, er hätte sich wahnsinnig über die quietschrosa Schweinchen gefreut! Leider wird er nicht in den Genuss kommen, weil ich selbstverständlich weder die Schuhe verkaufen noch einen Steam-Gutschein bei Aldi kaufen werde.

  49. Iver sagt:

    Gleiche Erfahrung, hier ist die Adresse vom Cousin:

    Bernd B., 68794 Oberhausen Rheinhausen

    Er wollte nur per PayPal zahlen und ich sollte einen 300,-€ itunes Gutschein beilegen.
    Nachdem ich mich geweigert habe ist Funkstille….

  50. Georg Grundey sagt:

    Hallo,
    der Dominic in 59457 Werl wird wirklich reich beschenkt.
    Sind die so blöd oder fällt denen wirklich nicht mal ne neue Adresse ein ?
    Bei mir versuchen sie es gerade über Whatsap.
    Nummer ist von der Nigeria Betrugs Mafia. Die versuchen es
    immer wieder, sobald ich etwas neues einstelle, kommt auf Whatsap
    : ich wohne in Amerika und möchte meinen Cousin beschenken.
    Dann soll ich die Bankdaten senden .
    Ich antworte stoisch : Bezahlung nur über Paypal und wenn das Geld da ist gibt es auch die Ware.
    Jetzt rufen sie auch mal an, in ganz schlechtem Englisch mit eindeutigem Afrika- Akzent.
    Also: am besten die Nummer mal bei Google eingeben, dann kommen sofort jede
    Menge Beispiele und auch solche hilfreichen Seiten wie diese…
    Grüße Georg

  51. Herry sagt:

    aktuell habe ich whatsapp-Kontakt zu Mariam Maxwell aus Amerika, ich soll auch einen Artikel als Geburtstagsgeschenk zum Cousin „Andy Domink“ nach Werl schicken.
    Buchenweg3 street
    City:Werl
    Zip code:59457
    Germany

    Senden Sie mir Ihre Bankdaten, wohin ich das Geld Iban senden werde
    Bank Name
    E-Mail-Addresse
    Dein Name

    Ist wohl auch oberfaul!!!!!!!!!!!

    1. Melanie sagt:

      Ja sowas hatte ich auch nur das es nach Grevenbroich sollte an er andi Dominik ist der gleiche. Nene auf so was Falle ich nicht rein auch die gefaken Mails von einer Bank etc. Man muss schon sehr blöd sein um den Hasen nicht zu riechen.

    2. Christian sagt:

      Gleiches Spiel hier – identischer Text! – der Nicolas W. muss wohl reich beschenkt werden!
      Hab die Nummer +234 902 850 7549 blockiert und gemeldet.

      Finger weg davon!

    3. Bettina Hördemann sagt:

      Neee, nee, da wohnt Nikolas B., der eigentlich ne Lederhose von mir bekommen sollte…..kann er lange drauf warten….das ist doch echt böse oder?!?

      1. Tanja Kautenburger sagt:

        Gleiches hier. Gabe die Nummer gemeldet und blockiert. Allerdings hat der Typ auch schon meine Kontonummer bekommen 😡

    4. Mustafa sagt:

      Bei mir wurde genau die selbe Adresse vom Betrüger verwendet!

  52. Mk sagt:

    Hier noch eine Telefonnummer zu diesem Chat +1(347)896-1230 aus USA will nach Werl verschickt haben. Alles nur per Wathsapp.Nachdem ich Ihm geschrieben habe, das er mich über das Anzeigenportal anschreiben soll. Funkstille

  53. Ingo sagt:

    Hatte auch gwrade das Vergnügen mit jemanden aus den USA zu schreiben ,sollte die Winterjacke nach Bielefeld zu Jessica Hixon schicken.

    1. Kirsten sagt:

      Hatte gerade das gleiche…winterjacke und hixon…werde diese sofort blockieren…danke

  54. Rossmeissl sagt:

    Hallo, heute, 27.12.2021, ein Martin J. wollte eine Kamera kaufen, ich solle dafür Google-Playcards im Wert von 150 € dem Geschenk für die Cousine, Eden S. aus 13353 Berlin, beiliegen, sehr merkwürdig. Mein Bauch hat ‚gejault‘, habe auf ihn gehört. Die Überweisungsbestätigung von ‚Paypal‘ war ein Fake, habe ihm – dem James, das auch mitgeteilt und ihm die Grätze an den Hals gewünscht. Zack – war er bei whatsapp offline. Habe es ebay und Paypal gemeldet.

  55. K.O. sagt:

    Halloo,
    Bei Facebook Marketplace habe ich einen Artikel zu verkaufen- es hat sich ein Andre (ohne sichtbaren Nachnamen) gemeldet, der die Schuhe für seine Cousine in Deutschland, als Geburtstagsgeschenk kaufen wollte.
    Wortlaut:
    „Ich bin nicht in Deutschland, ich lebe berufsbedingt im Vereinigten Königreich, während mein Cousin und meine Familie in Deutschland leben.
    Ich möchte das Paket als Geburtstagsgeschenk an meine Cousine in der Hamburg schicken“.

    Dabei dachte ich mir noch nichts und schrieb, sobald das Geld auf meinem Konto sei, könne ich das Paket direkt an seine Cousine versenden und verlangte die Adresse, die sich in Hamburg, Ifflandstrasse 62B befindet.
    Leider schickte ich ihm vorher dummerweise meine Kontonummer!
    Danach verlangte er für die Überweisungsbstätigung, meine Mailadresse, – die ich aber GsD nicht heraus gab, weil mir mein Bauchgefühl sagte, es stimmt hier etwas nicht?
    Bin beunruhigt wg. der zugesandten Kontodaten- habe ihn als Betrug gemeldet.
    Gruß K.O,

    1. Claudia sagt:

      Claudia
      Bin heute Nachmittag auf einen Kaufbetrüger bei eBay Kleinanzeigen reingefallen,er wollte ein Artikel bei mir kaufen und seine Cousine zum Geburtstag schenken ,da er aber selbst in Amerika lebe und nicht die Möglichkeit habe es seine Cousine zu zu senden sollte ich es für ihn tun mit eine Gutschein Karte von Aldi im Wert von 200 Euro als Bemühungen würde er mir dafür 20 Euro zahlen.
      Das es sich um einen Betrug handeln könnte wurde mir klar weil ich direkt über WhatsApp angeschrieben wurde und nicht über eBay Kleinanzeigen,weil da überhaupt keine Kaufabwicklung angedeutet wurde, nur über mein Handy Nummer . Gut für mich das ich es im Gespräch gemerkt habe das ich auf einen Betrug reinfallen würde.
      Ich wahrne hiermit alle die bei eBay Kleinanzeigen etwas zu verkaufen haben, nicht darauf reinzufallen, wenn da geschrieben steht : Ich kaufe es für meine Cousine weil sie Geburtstag hat ,. Das ist eindeutig ein Betrüger … Passt bitte auf euch und eure Ware auf.

  56. Dietmar sagt:

    Heute hat es uns auch erwischt.
    Kurz nach Einstellen eines Verkaufsartikels meldete sich ein Interessent aus den USA. Er wollte gern den Artikel kaufen, aber wir sollten ihn an seine Cousine nach Berlin senden. Und dann die Bitte, noch eine kleine Überraschung dazu zu legen. Wer hätte es gedacht: es sollte eine Steam Karte sein für € 80.
    Da haben alle Alarmglocken geläutet, und wir haben mal nach Betrugsmaschen gegoogelt. Hier wurde ich fündig, und habe fast den exakten Wortlaut der nun entlarvten Betrugsmasche nachlesen können.
    Zwischenzeitlich rief der Mann auch über WhatsApp an, und übte Druck aus. Alles sollte ganz schnell gehen.
    Zum Glück haben wir diese Beschreibung der Masche gelesen.
    Vielen Dank für die Veröffentlichung! Das war sehr hilfreich!

  57. Andrea sagt:

    Moin,
    ich hatte bei Ebay Kleinanzeigen auch gerade das Vergnügen. Meine Erleuchtung kam allerdings auch erst, nachdem ich meine Kontodaten übermittelt hatte (verdammt). Er wollte mir seinen Überweisungsbeleg per Mail senden. Da ich diese Streamkarten nicht kenne, hab ich mal gegooogelt und gesehen, das die zB von Lidl per Mail gesendet werden. Ich schickte einen Screenshot…daraufhin kam „ich hab jetzt bereits überwiesen“. Die nächste Nachricht war dann: LIES DIR AUFMERKSAM DIE MAIL VON MEINER BANK DURCH. Da hat es dann endlich klick gemacht… Hoffen wir mal, das er mit meinen Daten keinen Schindluder treibt.
    Der Absender kommt aus L.A. Tel: +1 (213) 630 – 9950 und heißt Nathan – ist natürlich ein Unternehmens-Account (von einem Autoservice)
    Wo kann man denn bei Ebay Kleinanzeigen eine Nummer melden, damit sie gesperrt wird?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Andrea!

      Versuchen Sie mal, auf den Hilfeseiten von Ebay eine Lösung dazu zu finden.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. G.G. sagt:

      Hi,
      mir ist es ähnlich ergangen.
      Da er deien Emailadresse hat , wahrscheinlich die von deinem Emailaccount, , unbedingt Paßwort ändern in ein langes mit allen was da rein soll , damit es nicht gehackt werden kann.
      Hab neulich in einem anderen Bericht gelesen , daß das jetzt die masche von Betrügern ist um Ebay Kleinanzeigen Accounts zu hacken.
      Gruß G.G.

    3. G.G. sagt:

      Auch hier zu lesen
      https://web.de/magazine/ratgeber/finanzen-verbraucher/aktuelle-betrugsmaschen-ebay-konten-haeufiger-gehackt-34288658
      Wen es erwischt hat und hat seine Emailadresse raus gegeben , unbedingt Paßwort ändern.
      Gruß G.G.

  58. Marcus sagt:

    Diese Joel Wendt macht sich richtig Mühe um Abzuzocken…
    siehe Anhang.

    You’ve received wire transfer of €310.00 EUR from Joel Wendt

    We are contacting you regarding the transfer that was placed by Joel Wendt in your favor, The total amount of €310.00 EUR was paid to your account by Joel Wendt as payment of an auction item and it has been Approved and the payment details are stated below.

    __________________________________________________________________________________________

    Payment Details
    __________________________________________________________________________________________
    Transaction ID: # DE9791-8490-3021-3399
    Transaction Date: 07-December-2021

    Hab nach Bauchgefühl ne falsche Bank Info, falschen Namen und mir Zeit genommen die Abzocker von weiteren Taten ein wenig abzuhalten.

    Waren sogar so dreist per WhatsApp anzurufen… Zeit schinden und den Leuten die Zeit stehlen

    eBay war sehr schnell aktiv und hat den betreffenden Account blockiert..
    LG
    Marcus

  59. SE sagt:

    Hallo, bei uns wurde diese Masche heute abgezogen.
    Wir hatten die Handynummer bei ebay-Kleinanzeigen angegeben und erhielten heute eine WhatsApp von +2348167501640
    Eine Mary Sharon Dominik interessierte sich für Playmobil, lebt angeblich in Australien und wollte ein Überraschungspaket an die Cousine in Werl verschicken. Mit einem persönlichen Brief, den wir bitte beilegen sollen.
    Dann kam direkt die Bitte nach den vollständigen Bankdaten, die wir noch nicht gegeben hatten. Vorher fragten wir nach der Adresse und erhielten eine Anschrift in Grevenbroich.
    Wir haben ein Extrakonto zum Überweisen, sodass Transaktionen auf das Konto möglich sind, aber Abbuchungen nur auf ein hinterlegtes Referenzkonto funktionieren. Vielleicht Glück für uns.
    Auch wir haben zu spät geschalten. Nämlich erst, als dann noch 200€ Geschenkkarte und 50€ für die Unannehmlichkeiten dazu kamen.
    Daraufhin schrieben wir – Meldung erfolgt bei der Polizei! Die angebliche Adresse wurde direkt aus dem Chat gelöscht

  60. Heike Philp sagt:

    Dito Armin P. H. in Berlin
    James
    +234-705 550 5278

  61. Dani sagt:

    Oha ich habe auch gerade eine Anfrage von Roshat Darwish. Er oder Sie wohnt in den USA und möchte das ich mein Verkaufsprodukt an sein Cousin in Deutschland verschicke. Allerdings verläuft der Kontakt noch alles über Ebay Kleinanzeigen und es handelt lediglich um ein Spiel von 10€. Dann werde ich wohl lieber nicht verkaufen?

    1. knut.emmerich@t-online.de sagt:

      Whatsapp ist schon um die Ecke. Du bekommst sicher eine Telefon aus den USA. Veröffentliche die mal hier (ich habs vergessen). Ansonsten bin ich etwas verwundert denn ich habe die bei Ebay sperren lassen (mach das auch!). Heißt denn die nette Dame auch Sina in deinem Fall???

  62. Knut Emmerich sagt:

    Mein Fall verlief genauso wie der von Felise. Der Cousin heißt auch
    Roshat Darwish,Hermann-Hesse-Straße 24/1, Mühlacker 75417
    Die Korrespondenz lief zunächst über ebay und dann über whatsapp (habe mich dummerweise darauf eingelassen). Die dazugehörige Telefonnummer ist in Jupiter Florida. Sie heißt Sina Schröder und ein Roberto Diaz hat dann eine Banküberweisung (angeblich) deveranlaßt die ziemlich echt aussieht:
    Dear k….
    You’ve received wire transfer of €292.00 EUR from Joel Wendt
    We are contacting you regarding the transfer that was placed by Sina Schröder in your favor, The total amount of €292.00 EUR was paid to your account by Sina Schröder as payment of an auction item and it has been Approved and the payment details are stated below
    __________________________________________________________________________________________

    Payment Details
    __________________________________________________________________________________________
    Transaction ID: # DE9791-

  63. Ulrich Stüper sagt:

    Hallo,
    habe gerade einen solchen Fall. Angeblich sitzt der Käufer in Nordirland. Will die von mir gekaufte Festplatte (VB 70 €) kaufen ohne Verhandlung direkt kaufen. Soll aber eine Steam Karte für 100,00 € kaufen und er zahlt mir dafür 190 €. Zeigt mir auch eine Foto eines Personalausweises und eines wo er ihn in der Hand hält. Haber aber sofort gesagt, dass ich die Ware nur gegen Vorkasse versende. Jetzt erhalte ich fast im Minutentakt WhatsApp Nachrichten, so ungefähr „Vertraue mir mein Freund“, ich bekomme mein Geld sonst nicht zurück, wenn du den link der Barclay Bank of America nicht bestätigst. Habe mein Handy jetzt erst einmal ausgeschaltet. Hoffe in ein paar Stunden ist ruhe.
    Gruß
    Ulrich Stüpper

  64. Carina sagt:

    Habe gerade auch eine dubiose Anfrage bekommen. Gerade eben eine Winterjacke eingestellt und Zack eine What’s App von einer ausländischen Nummer bekommen.
    Hab mich dann schon gefragt, woher der Typ meine Handynummer hat.. Nun gut, er meinte„Ich lebe in den Vereinigten Staaten, aber ich kaufe dieses Paket für meinen Cousin in Deutschland als Geburtstagsgeschenk.“
    Hm ok, darauf habe ich geschrieben, Bezahlung in Euro & Versand an eine deutsche Adresse.
    Er schickt mir direkt die Adresse:
    „ Name: Nicolas Bartos
    Buchenweg3 Straße
    Stadt: Werl
    Postleitzahl: 59457
    Deutschland
    Das ist die Adresse meiner Cousine, also wie wolltest du, dass ich dich bezahle!!!“
    Daraufhin ich – mit PayPal.
    Er antwortete:
    „ Oh, ich habe kein PayPal-Konto Ich kann nur per Banküberweisung bezahlen, okay?“
    Zwischenzeitlich wurde ich immer skeptischer & hab gegoogelt.
    Habe dann Versandkosten angegeben.
    Er antwortete prompt, ich solle Bankdaten, Namen, Mail angeben.
    direkt geblockt.

    1. Mike Hirschmann sagt:

      Hallo Carina, ich habe vor ca. 45Minuten auch so eine Nachricht bekommen. Genau die gleiche Masche und Person. Viele Grüße Mike

    2. MR sagt:

      Jup, dieser Nicolas B. ist immer noch aktuell. Ich hab es zum Glück relativ schnell gemerkt, dass das Betrug ist. Nummer auch bei WhatsApp gemeldet und blockiert, in diesem fall die nummer 02348088779140 . Ich gebe meine Handynummer nicht mehr bei ebay Kleinanzeigen an.

  65. Nigeria Scam sagt:

    +2348157488911 (Nigeria, da wurde ich gleich misstrauisch)
    Bei mir wollte einer per Whatsapp eine Kleinigkeit für Cousin/Cousine
    Eden Stella, Genterstr. 65 in 13353 Berlin über ebay Kleinanzeigen kaufen, behauptet, aus UK zu sein. Und einen Gefallen sollte ich ihm noch tun, eine 100€ Google Play Karte von „Aldi Sud“ beilegen, dafür gäbe es dann €20 extra. Als ich das ablehnte, brach er den Kontakt ab.

    1. Gül sagt:

      +234 903 456 6008
      bei mir heißt der Mann „Yerd“ oder Martin James und verfährt genau so.
      Ich soll „kindly“ auf den Link gehen, er habe per Paypal angewiesen; tatsächlich kommt eine Email-Bestätigung, jedoch sieht die anders aus, als sonst von Paypal.

      1. Heidi T. aus O. sagt:

        Genau mit diesem James M. hatte ich auch Kontakt wegen dem Kauf von Stiefeln für die o. g. Cousine in Berlin – genau die gleiche Adresse und die identische Story. – Ich hatte gleich ein ungutes Gefühl, aber als er dann noch einen Google Geschenke-Gutschein von ALDI über 100 € dazu gelegt haben wollte, bin ich mal googeln gegangen und siehe da …

        Bisher hat die Kontaktaufnahme auch über What’s App stattgefunden. Außer meiner eMail-Adresse hatte ich noch nichts geschickt, aber teilt die eBay Kleinanzeigen nicht sowieso mit????

        Die Tel.-Nr. +234 906 465 0229 und im Profil ein richtig „putziges“ Family-Foto!!!!!!

        1. G.G. sagt:

          Hallo Heide,
          mir ist es so ähnlich gegangen . Habe aber auch neulich gelesen, gibt jetzt vermehrt Hacker bei Ebay Kleinanzeigen , die mit der Emailadresse den Account hacken und benutzen können.
          Ich hab sofort mein Passwort geändert in ein längeres mit allen was man da reinpacken soll.
          Mach das am besten auch sofort.
          Gruß G.G.

  66. Günter sagt:

    Hallo,

    muß mich Felise anschließen. Bin leider auch auf die gleiche Betrugsmasche hereingefallen und hab meine Bankdaten für die Überweisung gesendet.
    Der Käufer hat sich über whatsapp gemeldet über die Nummer 234 904 497 5025 , und wollte etwas kaufen was ich bei Ebay Kleinanzeigen verkaufen will, sollte dem paket eine Karte für 150 Euro beilegen . Er wohnt angeblich in USA und es sollte ein geschenk für die Cousine in Deutschland sein.
    Versand an
    Nicolas Bartos
    Buchenweg 3
    59457 Werl
    Auf diese Seite hier über Betrugsversuche bin ich nur gestoßen, weil mich Interessiert hat , obe es Nicolas Bartos in Werl überhaupt gibt. Hab mehrere Emails von einer Barclay Bank bekommen , die mir absolut unduchsichtig vorkamen
    Leider hatte ich meinen Bankdaten weitergegebn und meine Emailadresse.
    Was ratet ihr mir , jetzt zu tun um meinen Bankkonto zu schützen , meinen Ebay Kleinanzeigen Account und mein Emailkonto?
    Gruß Günter

    1. PC-SPEZILIAST-Team sagt:

      Hallo Günter!

      Dass Sie an Betrüger geratren sind, tut uns sehr leid. Um weiterhin geschützt zu bleiben, sollten Sie sichergehen, dass Sie für Ihr E-Mail-Konto einen sicheren Passwortschutz (optimal mit Passwortmanager) nutzen und auch nicht einfach auf Ihr Bankkonto zugegriffen werden kann.

      Verfolgen Sie in jedem Fall Ihre Kontobewegungen und Ihr E-Mail-Postfach aufmerksam.
      – Es ist davon auszugehen, dass Sie vermehrt Phishing-Mails bekommen werden, diese sollten Sie jedoch nicht öffnen.
      – Wenn von Ihrem Konto eine nicht legitime Lastschrift eingezogen wird, sollten Sie sofort Ihre Bank kontaktieren.
      Wir hoffen, dass wir helfen konnten.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZILIAST-Team

  67. Felise sagt:

    Habe bereits heute einen Kommentar zu dieser Betrugsmasche geschrieben, nun kam noch eine e-mail von Joel Wendt, läßt sich nicht nachverfolgen, soll so eine Karte für 100 € kaufen, würde 18 € für Versand zahlen und noch 30€ für Benzin, ganz klar, daß man darauf nicht hereinfällt. Leider gestern bei der ersten Anfrage passiert, da lieber verkaufe ich nix mehr, das passiert mir nicht nochmal.

  68. Felise sagt:

    Hallo, leider ist mir das gestern auch passiert, wollte Puppe verkaufen, Antwort sofort von EL aus Amerika, würde dort arbeiten, Geschenk für Neffe in 75417 Mühlacker, Hermann Hesse Str. 24/1, Name an:Roshat Darwisch, war so dumm und habe Bankdaten gesendet, obwohl mir dabei immer komisch war, dann wollte er noch e-mail, auch gesendet, danach wurde mir bewußt, das er die gar nicht braucht. Seitdem Nutzer von ebay gesperrt, heute habe ich dann nachgesehen, das er erst seit gestern angemeldet war bei ebay. Von Gutschein war keine Rede. Ich werde nie mehr meine Bankdaten rausgeben, entweder paypal oder Bezahlfunktion über ebay, oder Barzahlung bei Abholung. Werde mein Konto jeden Tag im Auge behalten. Falls jemand in Mühlacker wohnt, kann er ja mal nachsehen, ob diese Person dort wohnt.

  69. Dirk sagt:

    Hallo zusammen,
    das gleiche war bei mir. Schuhe reingestellt und in Null Komma Nix eine Whats App auf Englisch und die Sachen sollten nach Eden Stella in Berlin Genterstr. 65 verschickt werden zum Cousin. bloß die Finger davon lassen. Habe wie Vorschreiber mir bei Google es mir angeschaut. Verlassenes Restaurant.

  70. Rath sagt:

    16.11.2021 wurde ich von einer Anna angeschrieben Hallo Ist es noch zu verkaufen? – Okay, das ist perfekt. Ich möchte, dass es per DHL oder Hermes nach Grevenbroich geschickt wird. Ich übernehme die Versandkosten und zahle per Banküberweisung, da ich keinen Zugriff mehr auf mein PayPal-Konto habe. Hoffe das ist bitte in Ordnung für dich? Ja. Okay, danke, ich würde es gerne an meine Nichte in Grevenbroich Deutschland schicken, weil sie Geburtstag hat, aber ich bin derzeit beruflich in Amerika, also überweise ich die Überweisung von hier aus hoffe das ist in Ordnung.In der Anzeige hatte ich geschrieben, dass ich die Versandkosten bezahle, das hat mich stutzig gemacht. Habe Anna nach der Adresse der Nichte gefragt. Anna schrieb: Jana Rudolph, Neusser 4 : 41516 Grevenbroich.
    Das ist meine Nichte-Adresse. Bis dahin noch alles ok. Ich fragt, von welcher Bank das Geld überwiesen wird. Wells Fargo Bank. Durch dieses Forum den gleichen Text gefunden. Ebay Account war 5 Tage alt. Gesperrt!

  71. Holger sagt:

    Guten Morgen,

    eben hat mich auch ein Nigeria Betrüger per WhatsApp kontaktiert, der Babyklamotten per Versand an seinen Cousin: Eden Stella mit EUR 100,00 Google Play haben wollte.

    Seine Rufnummer lautet: 234 813 638 5288

    Leider die Bankdaten zwecks Überweisung schon herausgegeben, aber durch ein mulmiges Gefühl dann doch im nachhinein die Rufnummer recherchiert.

    1. Claudia sagt:

      Hallo Holger, mir ist es genauso ergangen. Meine Bankdaten habe ich auch rausgerückt. Hast du danach irgendwas veranlasst? Ich habe meine Passwörter bei ebay-kleinanzeigen und sicherheitshalber paypal geändert. Sollte man das zur Anzeige bringen??

      LG Claudia

  72. Peter sagt:

    Guten Abend, meiner Freundin ist bei Ebay-Kleinanzeigen so etwas ähnliches passiert. Nachdem die Anzeige 5min online war, meldete sich ein Interessent aus der USA per WhatsApp. Die Frage ist woher hat er die Nummer. Bei eBay Kleinanzeigen ist diese nicht hinterlegt…

  73. Bobi sagt:

    Bei mir versucht auch gerade jemand die WhatsApp Abzocke. Sie lebt in der USA und der Laptop ist für „den Cousin“… soll ihr den vollständigen Namen, Bankverbindung und Mail-Adresse senden… xD

    Scamer Nummer: +234 901 969 3963

    Ware soll ich senden an:

    Nicolas Simonis
    Buchenweg 3
    59457

    Danke für die Aufkkärung an pcspezialist und alle Kommentar Verfasser!

    1. Claudia sagt:

      Hi, bei mir lautet die Nummer die mich über whatsApp angeschrieben hat +234 901 626 0174. Die Masche die gleiche, verschickt werden soll an einen Nicolas Bartos, Buchenweg 3, in Werl. Ich habe blöderweise meine Bankverbindung rausgegeben; sollte ich irgendwelche Schritte unternehmen? Die Ware ist noch hier, ich hab’s anhand der Adresse gemerkt… LG Claudia

      1. PC-SPEZILIAST-Team sagt:

        Hallo Bobi, hallo Claudia,

        es tut uns leid, davon zu hören, dass Betrüger versucht haben, Sie über den Tisch zu ziehen! Wir sind froh, dass Sie Ihre Erfahrungsberichte hier geteilt haben, um andere potentielle Opfer zu warnen. Sie könnten, wenn Sie die Kommunikation mit dem angeblichen Käufer vollständig aufgezeichnet haben, bei der Polizei Anzeige erstatten. Wie erfolgreich das jedoch ist, können wir Ihnen aber leider nicht sagen. Auch sollten Sie auf jeden Fall Ihre Kontostände regelmäßig überprüfen, wenn Sie Ihre Bankverbindung geteilt haben.
        Halten Sie uns gern auf dem Laufenden. Wir wünschen Ihnen das Beste!

        Viele Grüße
        Ihr PC-SPEZILIAST-Team

  74. Heike sagt:

    Auch mit gerade passiert, ich hab die Nummer aber gleich blockiert

    1. Jakob sagt:

      mir auch gerade und blockiert

  75. Klein sagt:

    Gerade eben sollte ich für einen Ausländischen Käufer mit TEL: +492347052289847 ein Geburtstagsgeschenk an den Mann der angeblichen Nichte
    Nicolas Bartos
    Buchenweg 3
    59457 Werl
    senden mit einer tollen Familiengeschichte und dass er im Ausland lebt dahinter. Kontaktaufnahme nur über WhatsApp und nur Bankbezahlung. Passt bitte auf.

  76. Petra sagt:

    Ist mir auch gerade eben passiert!
    Adresse Am Venn 28, Bielefeld
    Allerdings an einen Allyson Dixon

    Es geht nur um 26,- Euro aber immer hin.
    Habe natürlich geschrieben das es ein netter Trick ist und ich diese Masche im Internet gefunden habe.
    Keine Antwort mehr!
    Nummer: +234 814 978 3602

  77. Susi sagt:

    Hatte heute auch Kontaktaufnahme auf eine ebay Kleinanzeige per Whatsapp von +234 915 267 8441: ich sollte ein 3 Euro Buch
    an seine „Nichte“ Dirk Bommersheim nach Berlin schicken. Er wollte über paypal bezahlen. Zuerst hatte ich ihm geschrieben, dass der Versand dann versichert 4,99 statt 1,99 kostet. Das fand er ok. Dann fiel mir erst die Telefonnummer aus Nigeria auf… Als ich dann nicht mehr wollte, wollte er hartnäckig immer wieder meine mailadresse.
    Erst vor 3 Tagen wollte ein anderer über ebay für die Überweisung sämtliche Daten haben. Dem hatte ich nur geantwortet, ob ich ihm auch die Kopie meiner Geburtsurkunde, Ausweis und die Pin meiner Kreditkarte senden soll 😉 Der war 1 Std. später gesperrt.

  78. Gunti sagt:

    Neue Telefonnummer des englischen Freundes von

    Armin peter heinrich
    Adresse: Genterstr. 65
    Bundesland: Berlin
    Postleitzahl: 13353.

    James: 0234 9072 6249 02

    1. Marta sagt:

      Er hat mich heute auch kontaktiert. Gleiche Adresse. So habe ich diese Seite gefunden XD

  79. Yvonne sagt:

    Danke Euch für die Warnung. Mir hat er gerade geschrieben. Wollte die Konzertkarte für seine Cousine Stella aus Berlin kaufen. Darauf angesprochen/angeschrieben bot er mir 200€ …. Nummer sofort blockiert.

    1. Markus tannert sagt:

      +234 802 802 3863

      Hier noch eine Nummer

  80. Loni sagt:

    ich kann mich anschließen.
    02347081676518
    Armin Peter Heinrich
    Genter Str.65

    Dank euch wurde mein komisches Gefühl bestätigt.

    DANKE

  81. C. Bürger sagt:

    Ist mir gerade auch passiert unter +234 915 267 8441 und zur Krönung ein Profilbild Vater, Mutter und 3 Kinder. Sollte auch zu Stella Eden geschickt werden.
    Also Vorsicht.

    1. Tom Acero sagt:

      Auch gerade erlebt.
      No deal, no fraud war meine Antwort

  82. Betrogener sagt:

    Gleiches bei mir. Telefon-Nummer +234 814 555 8813, Babyartikel. Versand soll an Eden Stella, Genter Str. 65 13353 Berlin geschickt werden. In Google Maps sieht man, dass es ein verlassenes Lokal ist. Leider ist mir der Scam erst zu spät aufgefallen und ich habe meine paypal eMail-Adresse weitergegeben. M.E. kann nichts passieren, oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht.

    1. Markus Tannert sagt:

      Da passiert nix! Ich habe das gleiche hinter mir. Die schicken dann eine gefakte Paypal mail auf die man antworten soll und ein Foto vom Gutschein senden soll. Danach hab ich denen bei WhatsApp gesagt das ich die gefakte mail erkannt habe und habe alle ihre Daten. Zack meine Nummer geblockt.

  83. Jürgen sagt:

    Ist mir auch gerade passiert!
    Nicht das Erste Mal!
    Hab es gegoogelt und Wind gerochen!
    Hab Ihm aber trotzdem meine Paypal-Adresse gegeben!
    Und zwar…
    fuckyou@nigeria-connection.de
    LG Jürgen

  84. Kilian sagt:

    +2348088779140

    ist eine Nummer von der ich kontaktiert wurde.

    Fand das Ganze sehr komisch und werde jetzt Anzeige erstatten.

    Habe zum Glück kein Geld überwiesen oder Steamkarten gekauft.

  85. Alex sagt:

    Hier ist die Adresse der angeblichen Nichte:

    „Vollständiger Name: Jana Rudolph
    Straße: Neusser 4
    Stadt: Grevenbroich
    Bundesland: Deutschland
    Postleitzahl: 41516“

    Nochmals danke für die Aufklärung von allen hier.

  86. Alex sagt:

    Hallo,
    Ich bin gestern ebenfalls mit dieser Betrugsmasche konfrontiert worden. Ich hatte eine Tasche eingestellt bei eBay Kleinanzeigen und nur fünf Minuten später bin ich über WhatsApp angeschrieben worden. Die Nummer lautet: +234 812 554 3340
    Angeblich sollte sie das Geschenk für eine Nichte sein.
    So lauteten die Nachrichten:
    „Okay, das ist perfekt. Ich möchte, dass es per DHL oder Hermes nach Grevenbroich geschickt wird. Ich übernehme die Versandkosten und zahle per Banküberweisung, da ich keinen Zugriff mehr auf mein PayPal-Konto habe. Hoffe das ist bitte in Ordnung für dich?“

    „Okay, danke, ich würde es gerne an meine Nichte in Grevenbroich Deutschland schicken, aber ich bin derzeit in Amerika für einen Job, also überweise ich die Überweisung von hier aus in Ordnung“

    Dank der Aufklärung hier, habe ich den Absender geblockt.

  87. Soleija sagt:

    Ich wurde heute von +2349128546099 angeschrieben von einem Martin James, ebenfalls an eine Eden Stella in Berlin auf der Genterstr. 65. Falls also jemand mit dieser Nummer angeschrieben wird, Vorsicht!

  88. Henrik sagt:

    Eine neue Rufnummer zu diesem Scam:
    +234 906 499 5271

  89. Elke Redelhammer sagt:

    Das Gieiche ist mir am Donnerstag Abend auch passiert. Nummer aus USA. Wurde per Whatsapp kontaktiert. Meine Ebay Kleinanzeigenanzeige war gerade einmal 5 min online. Es wurde versucht an meine Paypal E-Mail Adresse heran zu kommen und ich wurde gebeten einen Steam Gutschein für eine Cousine zu besorgen. Gott sei Dank habe ich diesen Hinweis hier noch rechtzeitig gelesen und gleich die Nummer gemeldet und Nutzer gesperrt.

    1. Max sagt:

      Hallo. Heute Anzeige aufgeben auf eBay Kleinanzeigen und ebenfalls nach 5 Minuten kontaktiert worden mit einer Nummer aus Nigeria +234 814 555 8813. Wollte sich eine Steam Karte ergaunern von 200€. Wollte perpal Zahlen. Sollte ebenfalls an eine Eden Stella, Genter Str. 65 in Berlin Senden. Egal was jemand Einem erzählt oder eine vermeintliche Zahlung sendet. Lasst die Finger Weg. Die werden das Geld mit Sicherheit zurück ziehen.

  90. Luis sagt:

    Hallo,
    gleiche Masche. Tel. +234814 460 8645 über WhatsApp. Ich soll eine billige Babysache an eine Eden Stella, Genterstr. 65, 13353 Berlin, schicken. Dank Euch, habe ich mitbekommen das mich Betrüger kontaktiert haben. Ich habe die Nummer blockiert. Danke

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Luis!

      Prima, dass wir und unsere zahlreichen Kommentatoren verhindern konnte, dass Sie auf den Betrug hereinfallen. Dadurch, dass Sie uns eine weitere Nummer melden, schützen Sie andere potenzielle Opfer.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

      1. Leman sagt:

        hallo PC-Spezialist-Team, könnten Sie mir bitte sagen wie ich überhaupt mein Ebay Konto verwalten kann?

        Viele Grüße
        Imanova

        1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Leman!

          Sie können Ihr eBay-Kleinanzeigen-Nutzerkonto folgendermaßen verwalten:
          – Rufen Sie die Website auf auf und melden sich mit Ihren Zugangsdaten an.
          – Klicken Sie oben rechts auf „Meins“, um zu den von Ihnen geschalteten Anzeigen zu gelangen.
          – Wählen Sie unter der entsprechenden Anzeige, in der Sie die Daten ändern möchten, „Bearbeiten“ aus. Hier können Sie die Informationen zu Ihrer Anzeige ändern.
          – Scrollen Sie so weit herunter, bis Sie zum Punkt „Anbieterdetails“ kommen. Hier können Sie Ihre persönlichen Daten, also Ihre Kontodetails, ändern.
          – Scrollen Sie jetzt noch bis zum Ende der Seite und bestätigen Sie Ihre Änderungen, indem Sie „Anzeige speichern“ klicken.
          Leider ist das eBay-Konto an die Daten von geschalteten Anzeigen geknüpft, sodass sie nur hier Ihre persönlichen Daten ändern können.

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  91. Beste Grüße und bleibt gesund sagt:

    Lockenbutje – 23.10.21
    Habe es eben auch erlebt. Eine Jacke eingestellt in Kleidergröße 38 und 10 Minuten später eine Anfrage über WhatsApp erhalten. Ob das Angebot noch aktuell ist und in welchem Zustand sich die Jacke befindet. Alles auf Englisch. Handynummer +1(319)6028961
    Er fragte ob ich die Jacke auch als Geschenk verpackt mit DHL nach Bielefeld verschicken würde. Als er sagte und das zum Montag war ich skeptisch und habe deswegen ihre Seite hier entdeckt.
    Habe sofort bei WhatsApp Kontakt melden und blockieren betätigt.

    Klasse dass es sowas hier gibt!

    Beste Grüße und bleibt gesund

  92. Christine Lauer sagt:

    Mist, ich bin auch auf diese Betrugsmasche herein gefallen, da ich nicht gegoogelt habe.
    Derjenige (angeblich Markus Engelbert) aus den USA hatte auf meine EBay-Anzeige per WhatsApp reagiert. Ich habe erstmal gesagt, dass ich nicht ins Ausland verkaufe, da Tel.Nr. +234 904 497 5025. Daraufhin kam es wäre für einen Cousin Nicholas Bartos in Merl als Geburtstagsgeschenk. Da er kein Paypal habe, bat er um Konto-Nr. Es war alles so realistisch. Also habe ich die Daten rausgerückt; sogar meine Email-Adresse, Obwohl ich da schon stutzig wurde. Aber er meinte die würde er ebenfalls benötigen und da ich keine Erfahrung mit Auslandsüberweisungen habe, rückte ich sie raus. Erst als dann der Wunsch nach einem Steam-Gutschein kam, den ich kaufen und beilegen sollte, war es mir zuviel und ich schrieb, dass ich das nicht mache und raus bin. Aber da hatte ich schon alle Daten von mir raus gerückt.
    Wie verhalte ich mich jetzt? Muss ich irgendwo was sperren lassen oder was kann ich jetzt tun?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Christine!

      Grundsätzlich droht erst einmal keine Gefahr. Aber Sie sollten Ihr Bankkonto im Auge behalten und regelmäßig auf ungerechtfertigte Abbuchungen kontrollieren. Auch sollten Sie die Zugangsdaten zum Online-Banking ändern und Ihre Bank gegebenenfalls informieren, dass Sie auf den Betrug hereingefallen sind. Dort wird man Ihnen ebenfalls helfen, Ihr Bankkonto zu sichern.
      Zusätzlich könnten Sie, wenn Sie die Kommunikation mit dem angeblichen Käufer vollständig haben, bei der Polizei Anzeige erstatten. Wie erfolgreich das ist, können wir Ihnen aber leider nicht sagen.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZILIAST-Team

    2. Anja G. sagt:

      Ohja dem bin ich heute auch aufgesessen. Gleicher Ablauf, gleicher Empfänger, nur mit dem Unterschied, dass es sein Sohn war und er nicht Markus Engelbert, sondern Christian Simonis hieß. Zu Beginn klang es sehr glaubwürdig, doch irgendwann – meiner Arbeit beim Anwalt und der damit verbundenen Skepsis sei dank – kam mir das Ganze Spanisch vor.
      Dummerweise habe ich im ersten Moment wie gesagt das Ganze geglaubt und meine Bankdaten hergegeben. Jetzt könnte ich mir dafür in den Arsch beißen. Glücklicherweise bin ich noch auf die Idee gekommen zu googlen, was es mit diesen Steam-Karten auf sich hat und habe dabei durch Zufall gelesen, dass das derzeit eine Betrügermasche ist.
      Furchtbar sowas. Vor allem wurde er dann seeeeeeehr hartnäckig und nervig.
      Daher Nummer gespeichert, in Whatsapp blockiert und mit dem Chatverlauf geht es nun zur örtlichen Polizei, auch wenn es vermutlich keinen allzu großen Erfolg haben wird.
      Ich drücke dir die Daumen, dass alles ein gutes Ende nimmt.

      1. Katharina P. sagt:

        Danke für diese Info gerade:-) bin aktuell mit dem Angeblichen Christian simonis im Kontakt. Habe sogar den Personalausweis als Bild gekommen. Und es ist eine ausländische Telefonnummer, soll ich direkt zur Polizei?
        Wäre lieb, wenn mir jemand helfen könnte, ob ich das tun soll damit man die person endlich schnappt. 2 mal der selbe name schon komisch….würde ihn so lange hinhalten damit er nicht untertauchen kann.
        Liebe Grüße Katharina

        1. Danny sagt:

          Hallo, das gleiche heute erlebt und es kam mir seltsam vor, 2 Artikel bei eBay Kleinanzeigen reingesetzt und 5 min später WA Nachricht . Bankdaten wollte er und Paket soll an die Cousine Rica Simonis nach Hemmingstedt Bahnhofstraße 12 gehen, Adresse gehört zu einer Reinigungsfirma. Fotos vom Personalausweis habe ich auch, Name C. S.

        2. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Danny!

          Wenn Sie sogar ein Foto vom Personalausweis des Kriminellen haben, sollten Sie mit allen Beweisen zur Polizei gehen und den Betrug dort anzeigen.

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  93. Maresa sagt:

    Gerade eben bekam ich etwa zum 5. Mal eine Anfrage dieser Art. In diesem Fall über WhatsApp von einem Matthew mit der Nummer +234 708 684 8155. Da ich die Masche nun doch schon eine ganze Weile kenne, hab ich ihm von vornherein gesagt, dass ich seinen zig Cousins und Cousinen in Bielefeld und Berlin und wo sie sonst noch wohnen, weder den bei den Kleinanzeigen angebotenen Stoffrest zur Hochzeit/Geburtstag… schicken werde, noch einen Steam-Gutschein von Aldi. Stattdessen ist jetzt die Polizei informiert und der besagte Matthew rührt sich nicht mehr.

    Sobald ihr per WhatsApp eine Anfrage mit einem verwaschenen Foto eures bei den Kleinanzeigen eingestellten Artikels bekommt mit der Frage „Is this item still available?“: Finger weg!! Selbiges gilt für Anfragen direkt über die Kleinanzeigen!

  94. wildeBine sagt:

    Mein Sohn ist letzte Woche auf einen Betrüger herein gefallen. Dieser bot eine Grafikkarte für 480 Euro an. Nicht das Super-Schnäppchen aber ein guter Preis.
    Da mein Sohn um diese Betrügereien im Internet weiß bat er um die Handynummer des Verkäufers und telefonierte mit ihm.Der unverzügliche Versand wurde zugesichert.
    Danach überwies er den Betrag.
    Zwei Tage später war der Verkäufer nicht mehr zu erreichen und es kam auch nie ein Paket bei meinem Sohn an.

    1. Jessi sagt:

      Habt ihr die nr noch vom verkäufer oder den namen

  95. Grevenbroich sagt:

    Hallo
    Ist es noch zu verkaufen?

    Hallo
    Ja

    Okay, das ist perfekt. Ich möchte, dass es per DHL oder Hermes nach Grevenbroich geschickt wird. Ich übernehme die Versandkosten und zahle per Banküberweisung, da ich keinen Zugriff mehr auf mein PayPal-Konto habe. Hoffe das ist bitte in Ordnung für dich?

    Nein

  96. L.E. sagt:

    Auf meine Anzeige (Kinderkleidung) erhielt ich eine whatsapp von +234 810 238 9986 Christopher. Vorwahl Nigeria. Habe geantwortet, dass ich nur innerhalb Deutschlands und nur nach Überweisung versende. Antwort: kein Problem, es soll ein Geschenk für die Nichte zum Geburtstag werden, Adresse B. Harwerth-Häußler, Schäfers Gärten 14, 60431 Frankfurt (Adresse existiert). Er bat um meine Bankdaten. Habe geantwortet, dass ich diese nicht per whatsapp versende – nur per Mail od. direkt über den Ebay-account. Daraufhin gab er mir eine @gmail.com-Adresse.
    Dann kam die hier mehrfach in dieser Art genannte „Nummer“, ich solle doch bitte noch einen Gutschein als Überraschung dazutun und zwar SEPHORA für 300 €, den es bei Aldi gäbe. Er würde mir 50 € mehr für meinen Aufwand, den ich dafür hätte, überweisen. Verdächtig war, dass ich seiner MIDFIRST-Bank ein Foto des Gutscheins schicken sollte und dass der Überweiser nicht Christopher, sondern Micheal Hixon, USA war (man beachte den Schreibfehler)

  97. Holger sagt:

    Achtung Fake Nummer bzw. Käufer +44 7862076084. Er gibt vor ein Geschenk für einen Bekannten
    in 13356 Berlin, Armin Peter Heinrich, Genterstraße 65 kaufen zu wollen und will auch noch einen Gutschein.
    Alles Masche. Nicht darauf hereinfallen.

    1. Dirk sagt:

      Habe auch gerade mit genau dieser Anschrift einen Interessenten aus England der für seinen Freund was kaufen möchte.
      Werde es nicht machen!

  98. Headworx sagt:

    Halllo! Bin gegenwärtig vermutlich in eine neue Betrugsmasche geraten. ebayKleinanzeigen – iPhone zum Verkauf. Interessent meldet sich, will das Gerät vor Ort abholen kommen und feilscht sogar mit dem Preis. Er bietet mir anschließend mehr (und möchte nun doch Versand), als ich mich einverstanden erklärt habe. Bezahlung soll per Überweisung erfolgen und er/sie möchte dringend meine Bankdaten. Ich frage nach der Versandadresse…..Funkstille. Frage nochmals – weiterhin Funkstille….was ist davon zu halten? Verfeinerte Variante / Anfänger / ernsthafter Interessent?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Headworx!

      Ob es sich in Ihrem Fall um eine verfeinerte Betrugsmasche handelt, können wir nicht sagen. Unser Bauchgefühl sagt allerdings, dass Vorsicht angeraten ist. Warum kann der Käufer, wenn er das Gerät abholen will, nicht bar bezahlen? Das wäre die übliche Vorgehensweise. Wir raten davon ab, die Bankdaten zu verraten, denn damit ist – im Zusammenhang mit Ihrem Namen – ein Betrug möglich.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  99. T.R sagt:

    2.teil
    bei meiner 2.Anzeige auf Ebay Kleinanzeigen das Gleiche.
    Anfrage wieder mit einer Nummer über Whatts App aus USA +1 314 710 9961 als Geschenk für eine Cousine. Sollte zusätzlich dann noch 200 € Steam Karten kaufen und schicken, nachdem das Geld überwiesen wurde…..
    Nachdem ich Police is informed geschrieben habe , kam kurz und knapp OK und Nummer blockiert.
    Polizei wurde informiert, haben aber gesagt, solange kein Betrug getätigt wurde, können die nichts machen.
    Seid vorsichtig und passt auf.
    >LG T.R.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo T.R!

      Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Kleinanzeigen-Betrug mitteilen. Dadurch helfen Sie anderen Lesern, nicht ebenfalls zum Opfer zu werden.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  100. T.R. sagt:

    hallo,

    bin heute auch heute auf einen Käufer bei Ebaykleinanzeigen (fast) reingefallen.
    Meine Anzeige war online und eine Minute später bekam ich eine Whatt App Nachricht, was der Versand nach Grevenbroich kosten würde. Sollte als Geburtstag Geschenk für die Cousine sein. Der Käufer hatte eine Telefonummer ( +1 702 718 23219) aus USA. Er wollte überweisen, da kein PayPal konto vorhanden.
    Danach sollte ich noch 100 € Gutschein kaufen und dem Paket als Geschenk beilegen. Das ganze sollte relativ schnell gehen jetzt. Auch solle ich das Angebot runter nehmen oder reservieren.
    Zur Sicherheit hat er mir einen Ausweiskopie als Bild geschickt mit Namen Thomas Hoffmann aus Giessen. Vermutlich gestohlener Perso.
    Habe dann nur geschrieben, so bald das Geld da ist kann die Ware verschickt werden.
    Er wollte darauf hin morgen zur Bank gehen und das Geld überweisen.
    Bin dann doch stutzig geworden und habe geschrieben, dass die Polizei informiert ist. Danach wurde der Account blockiert.

  101. Mary sagt:

    Hallo, ich habe heute auch die gleiche Erfahrung gemacht – eine Jacke für die Cousine Jessica Hixon in Bielefeld… Er kontaktierte mich per Whatsapp, was eh schon verdächtig ist. Er wollte die PayPal-Adresse von mir – zum Glück habe ich rechtzeitig gegoogelt und den Betrug entdeckt….
    Ich hab dem Typen gesagt, dass ich ihn geblockt habe und er sich verp….en soll.
    Aber wohin melde ich das am Besten (Whatsapp, PayPal oder ebay Kleinanzeigen?)
    Gottseidank gibt diese Seite, danke dafür!
    VG Mary

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Mary!

      Es freut uns sehr, wenn wir mit unserer Berichterstattung vor fiesen Betrügern warnen können.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  102. Kerstin sagt:

    Hi!
    Habe heute einen Echo Dot eingestellt, über Whatts-app kam ganz schnell eine Anfrage. Versandkosten egal . Käufer angeblich in Schweden, Cousine in Deutschland hat Geburtstag. Ich wollte für 400 Euro eine Steam-Karte bei Aldi kaufen, die dann mit meinem Artikel verschicken. Dafür sollte ich 15 Euro bekommen. Habe Das abgelehnt und blockiere jetzt den Kontakt. Das Ganze war in ganz schlechtem Deutsch geschrieben. Tel. 00234 814 129 9664.
    Vielen Dank und immer gut aufpassen!)

  103. Klaus sagt:

    Guten Tag
    Ich hatte eine schlichte Motorradjacke inseriert. Ablauf war folgendermaßen: Kontakt über WhatsApp mit der Frage ob ich die Jacke an den Cousin in Bielefeld schicken kann als Geburtstagsgeschenk_ Bezahlung per PayPal nicht möglich (kein Konto)_ Noch in der Nacht erneute WhatsApp ob ich so freundlich wäre ein paar Steam Karten für 400 € zu kaufen weil die Motorradjacke alleine zu billig wäre_ Wollte mir für Versand, Zeitaufwand, Artikel insgesamt 495€ überweisen_ Der Kunde bat um Kontodaten weil in 5 Tagen der Geburtstag war_ Postwendend erhielt ich 2 Mails von WELLSFARGOPAYMENTONLINESERVICE[at]Mail.com_ Absender ein Phillip Dominik / Kaspar Dominik ??_ An die Bank war zur Sicherheit zu senden: Bilder von der Jacke, Den Seriennummern der Steam Karten, den Einlieferungsschein der Post_ das hat mir dann gereicht ich schrieb eine WhatsApp an +1 (213)295-8248 in nicht besonders höflichen Ton, erstattete Anzeige wegen versuchten Betrug gegen Unbekannt, Meldung an eBay Kleinanzeigen

  104. Uwe sagt:

    Mich hat Michael Hixton heute auch per Whats App (2348060298292) angeschrieben, wegen einer Midi Musikanlage. Für seinen Bekannten in Berlin; Armin Beitz, Genterstr. 65, Berlin. Versandkosten kein Problem, er zahlt sofort per PayPal 280,- €, incl. Steam Wallet gift Karte für 220,- €, die ich dem Paket beifügen sollte. Hat noch eine Ausweiskopie von einem gewissen James Paul Treacy beigefügt. Geldanweisung per PayPal fake kam sofort von der Midfirst Bank; Vorsicht, Vorsicht !!!!

  105. Jutta Maste sagt:

    Ich erhielt heute eine WhatsApp Nachricht zu einem noch nicht fertig eingestellten Sattel auf ebay Kleinanzeigen. Ich habe auf die Kommunikation via ebay Kleinanzeigen verwiesen, dies wurde ignoriert. Ich wurde hellhörig, als zusätzlich zur IBAN meine Mailadresse erforderlich sein sollte. Schnell bin ich dank Eurer Hilfe auf die reichlich beschenkte Cousine Simone Hirz aufmerksam gemacht worden, die sollte Empfängerin des Sattels sein. Der Kontakt wird bei WhatsApp mit Joshua +1 (641) 222 6724 angegeben. Er brach ab, als ich meine Email nicht nennen wollte.
    Bleibt vorsichtig und tausend Dank !!

  106. Ziebarth sagt:

    bin heute fast auf eine Betrugsmasche hereingefallen.Habe ein mario Kart in ebay kleinanzeigen gesetzt.ein paar Minuten kam über whatts app eine Anfrage,sollte das kart zu einer Stefani Hixon,Genterstraße 65,13353 Berlin schicken.Gab dann meine iban.Dann schrieb der Mann,das ich noch eine Geschenkekarte im Wert von 250 euro dazufügen sollte.Da schrieb ich ihm,das ich sowas nicht mache.Da kam dann nur das ok.Als ich die Nummer und Adresse überprüfte,bemerkte ich,das es ein Betrüger ist.ich schrieb ihm,das ich das bei der Polizei melden werde und blockierte ihn.Habe jetzt Sorge,das der meine iban missbrauchen könnte

    1. thomas sagt:

      hallo,
      mir ist so was ähnliches passiert.
      Wurde die IBAN missbraucht?
      Dnke

      1. Sarah sagt:

        Mit der IBAN können sie nichts anfangen. Das einzige was passieren kann, ist dass jemand Geld überweist, also keine Sorge 😄

        1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Sarah!

          Das ist leider so nicht richtig. Ist jemand im Besitz Ihrer IBAN, kann er damit eine Lastschriftzahlung in Auftrag geben. Nur wenn Sie Ihr Konto stets gut im Blick haben, fallen solche Lastschriftzahlungen auf und nur dann haben Sie die Möglichkeit, die Zahlung zurückbuchen zu lassen. Gehören Sie aber zu denjenigen, die selten oder gar nicht die Kontoauszüge kontrollieren, haben die Betrüger einen Volltreffer gelandet, denn dann können sie sich immer wieder unbemerkt an Ihrem Konto bedienen.

          Viele Grüße,
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  107. Maresa sagt:

    Zum dritten Mal binnen weniger Wochen hatte ich heute das Vergnügen… Per whatsapp wurde ich (in diesem Fall auf sehr gutem Deutsch – wahrscheinlich dank google translator) gebeten, einen bei Ebay Kleinanzeigen eingestellten Artikel an folgende Adresse zu schicken:
    Sabrina Knauf, Terlaner Straße 14, 86165 Augsburg
    Letztes Mal hatte die Cousine (Allyson Hixon aus Bielefeld) Geburtstag, heute war sie frisch verheiratet. Ganz klar, dass sie sich über einen kleinen Stoffrest als Hochzeitsgeschenk sehr gefreut hätte… :p
    Die Handynummer des Betrügers war dieses Mal +234 810 986 9101.
    Da ich die Masche ja schon kannte, hab ich von vornherein erklärt, dass ich keinen Steam-Gutschein bei Aldi kaufen werde. Seither kam keine Antwort mehr.

    1. Stefan sagt:

      Ich sollte das Opfer von +234 8147 557280 werden. Er bat mich wie bei dir an Sabrina Knauf, Terlaner Straße 14, 86165 Augsburg zu senden.

      Die Zahlung will er so abwickeln dass er zu „seiner eigenen Sicherheit“ seine Bank mit der Prüfung der Ware beauftragt, wovon abhängt ob man das Geld erhalten soll. Man soll dann diese Steam Gutscheine und die eigentliche Ware fotografieren und dann an die Mail-Adresse der Bank onlinepaymentservice.care@mail.com senden.

      1. Jürgen sagt:

        Heute ebenso eine Anfrage für diese Sabrina bekommen….
        Telefonnummer war +1(385)263-7208
        Diesmal wäre es ein Geburtstagsgeschenk…
        Abgelehnt!

  108. Nina sagt:

    Ich wurde heute über Ebay-Kleinanzeigen angeschrieben mit folgenden Nachrichten:
    Hello
    Is this item still available

    Thanks for your response

    I live in US but I’m buying the item my cousin in Germany as birthday gift

    Hier ist die Adresse meiner Cousins
    Name Hirz Simone .. Schillerstraße 78A, 33609 Bielefeld

    What’s the shipping cost to Bielefeld?

    Der Benutzername ist Smith und der Account besteht erst seit heute. Das ist auf jeden Fall verdächtig. Zudem ist die Konversation mal Englisch, mal Deutsch.
    Ich werde nicht weiter antworten, da ich zum Glück auf diese sehr nützlichen Kommentare gestoßen bin. Danke an alle, die hier warnen!

    1. Frank sagt:

      Ich hatte heute einen identischen Betrugsversuch. Die Adresse war identisch:
      Hirz Simone .. Schillerstraße 78A, 33609 Bielefeld

      Dummerweise hatte ich schon meine IBAN genannt. Paypal hatte ich direkt abgelehnt. Mir wurde es wirklich suspekt als ich auch noch bei Aldi Steam-Gutscheinkarten „als Geschenk) zu kaufen.

      Die Kommunikation lief über WhatsApp. Wieder was gelernt: Meine Mobilnummer werde ich nicht mehr veröffentlichen

      1. Curry sagt:

        Auch die gleiche Masche heute bei mir versucht.
        Gleicher Text, gleiche Versandadresse. Stutzig wurde ich, da die Anfrage per WhatsApp kam, noch bevor die Anzeige offiziell online ging. Und meine Mobilfunknummer habe ich auch nicht in meinem Profil hinterlegt. War mir alles suspekt, habe dann mit Polizei gedroht. Plötzlich wurde wieder auf englisch geschrieben, dann war Ruhe. Bei eBay Kleinanzeigen gemeldet, das war‘s.
        Aber woher hatten die denn nur meine Handynummer???

        1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Curry!

          Bei zahlreichen Gelegenheit gibt man seine Handynummer an. Und deshalb können Handynummern genauso gehackt werden wie E-Mail-Adressen und Login-Daten. Auf Have I been Pwned können Sie testen, ob Ihre Handynummer mal gehackt wurde.

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. Beate sagt:

      Habe seit gestern WhatsApp Nachrichten mit genau diesen Texten erhalten. Absender : +1(314)710-9961 aus den USA, Missouri. Hab den jeweiligen Chat immer gleich gelöscht, und zuvor nur das gelesen, was man sehen konnte, ohne den Chat zu öffnen, weil ich Angst hatte, dass ich dann Schadstoff-software auf mein Smartphone lade. Doch der Versender gab nicht auf. Heute morgen, als ich das Smartphone eingeschaltet habe, ging es gleich wieder los. Es kamen Texte in englisch , wie: ich solle nicht misstrauisch sein, der Artikel würde dringend für eine Verwandte als Geschenke benötigt. Oder der Versender schrieb, er hätte keinen Grund mich zu belügen.
      Insgesamt bekam ich von dieser Rufnummer wohl 16 bis 18 Nachrichten. Zum Schluss mit Sätzen, er würde fest an Karma glauben, und weil ich nicht reagieren würde, müsste ich mit Karmas Rache rechnen. Habe dann meine Tochter angerufen und sie hat mir erklärt, wie ich die Nummer blockieren kann, ohne einen der chats zu öffnen.

      1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

        Hallo Beate!

        Sie haben genau richtig gehandelt und somit Glück gehabt, dass Sie nicht auf die fiese Masche der Betrüger hereingefallen sind. Danke, dass Sie uns daran teilhaben lassen.

        Viele Grüße
        Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  109. Daniela sagt:

    Hab gerade DVDs in Kleinanzeige reingesetzt. Noch während ich die anderen Anzeigen schrieb, kam WhatsApp. Erst deutsch, dann englisch. Dann eben auch versandcan Cousine. Hatte ich schon mal. Hab dann Adresse gegoogelt und bin hier auf Betrug gestoßen. Hab ihm geschrieben, dass ich es herausgefunden hab dass er ein fake ist und dass Adresse und Telefonnummer an Polizei gehen… kam ein sehr unschönen englischer Kommentar zurück ( f….) und dann Funkstille….hihi…

    1. Alex sagt:

      Ich habe nun auch eine unschöne Erfahrung mit Ebay Kleinanzeigen, die wahrscheinlich noch nicht zu Ende ist

      Ich habe mein altes Mainboard mit PCU & RAM (8 Jahre alt) eingestellt, nach ein paar Tagen wurde ich angeschrieben (sehr nett und freundlich) wir haben über den Preis verhandelt und waren uns einig.
      Er hat wohl kein PayPal und würde gerne überweisen, aber erst am Monatsende… mir kam es auf die zwei Woche auch nicht an.
      Er hat eine Terminüberweisung erstellt und mir ein Bild von geschickt.

      Am Monatsende war das Geld auf meinem Konto gutgeschrieben. Board eingepackt und verschickt, nach 2 Tage hat er die Zustellung bestätigt.
      Soweit alles gut.

      Nach 3 Wochen habe ich auf meinem Konto 3 Lastschriften entdeckt, die nicht hingehören. 3 Zeitungsabos bei 3 verschieden Unternehmen.
      Alle Firmen angerufen, 2 Firmen wollten es schriftlich haben und keine Auskunft am Telefon geben (habe eingereicht, bis jetzt Tag 3 keine Rückmeldung).

      1. Alex sagt:

        Beim 3 Unternehmen war die Dame etwas kooperativer, und hat gesagt dass der Abo auf eine Frau in Duisburg abgeschlossen wurde… Da klingelte es bei mir, ich habe das Board nach Duisburg verschickt… Ich habe der Dame die Anschrift und den Nachnamen durchgegeben und sagte es passt alles!!!

        Lastschriften widersprochen
        ScreenShot von den Lastschriften und dem Chatverlauf aus Ebay ausgeruckt und ab zu Polizei…

        Nach Rücksprache mit meiner Bank habe ich nun auch einen Vornamen und einen weiteren Nachnamen auf die Lastschriften liefen.
        UND es wurde versucht ein Überweisungsruckruf für die Ebay Aktion durchzuführen..
        Alles wieder der Polizei gemeldet.

  110. Klaus sagt:

    Danke für eure Kommentare, hat mich vor Schaden bewahrt! Danke euch allen!

  111. Vivian sagt:

    Hallo,
    Auch mir ist das Gleiche vor 2 Tagen (18.08.21) passiert. Wurde auch aufgefordert, zu meiner vermeintlich erworbener Jacke einen Steam-Gutschein für 100€ für die liebe Cousine Margot Charles in Hemminstedt (Schleswig-Holstein) zu legen. Auch ich war so naiv und kaufte die blöden Karten, weil ich immer so ein Helfer-Syndrom habe…ich sollte die Codes fotografieren und schicken, dann würde der angebliche Transfer über die BarcleysBank von Statten gehen. Als ich nur die Seriennummern der Karten schickte, wurde der „Käufer“ ungeduldig und wollte immer wieder, dass ich die Eingabecodes der Karten frei kratze und sie ihm per Foto schicke. Da bin ich dann endlich stutzig geworden. Habe mich tatsächlich ins Auto gesetzt und bin zu der lieben Cousine gefahren, die natürlich nicht da wohnt. Ich habe den Käufer, er nannte sich Charles Chancellor, damit konfrontiert und er wollte sich rausreden und immernoch die Codes von mir! Ich habe ihm gesagt, dass er ein Betrüger!!

  112. Yvonne sagt:

    Hatte gestern eine Jacke bei ebaykleinanzeigen verkaufen wollen. Und wäre beinahe auf diese Betrugsmasche reingefallen. Die Nachricht 20 Minuten später über WhatsApp: „Ich lebe in USA, brauche ein Geschenk für meine Cousine,…“
    Ich wurde erst geduzt, dann gesiezt (habe dann um den Schriftkontakt über ebaykleinanzeigen gebeten – dem aber nicht nachgekommen wurde) und irgendwie kam mir das alles schon merkwürdig vor. Zum Glück habe ich diese Info hier gefunden und keine weiteren Daten rausgerückt. Stattdessen die Nummer gemeldet und blockiert.
    Zum Glück gibt es euch, dankeschön!

    1. Jana Rähder sagt:

      Bei mir exakt das gleiche, echt traurig! Habe den Nutzer auch gleich gemeldet. Wollte Bankdaten und EMail

  113. Andrea sagt:

    Guten Morgen, ich hatte auch das „Vergnügen“ , sollte ich an Alison in Bielefeld schicken. Man kontaktierte mich etwa 20 Min nach einstellen eines Artikels über Whatsapp, Nr. +1225 522-6182. Alleine das Profilbild schon unverschämt. Habe jetzt natürlich blockiert. Aber meine Nummer haben die ja jetzt.

  114. Nicole sagt:

    Ach ja und als Versandanschrift wurde bei mir verwendet: Eden Hixon Genter Str. 65 13353 Berlin Grüße Nici

    1. Stephan sagt:

      Der Betrüger ist immer noch aktiv. Heute als „Treacy“ +447862076084, der für seinen Freund „Armin Peter Heinrich“ wohnhaft in der Genterstr. 65, 13353 Berlin auf eBay Kleinanzeigen einkaufen und per Banküberweisung bezahlen möchte.

      1. Thstsnotmyname sagt:

        Jepp hier auch gerade

        Hier ist die Adresse meiner Cousine:
        Eden Hixon
        Adresse: Genterstr. 65
        Bundesland: Berlin
        Postleitzahl: 13353
        Land: Deutschland

        +234 701 547 3124

  115. Nicole sagt:

    Habe vor ca. 15 min. eine solche Anfrage bekommen. Es wird folgende Nummer per WhatsApp genutzt: +1 772 8880027. Gleiche Masche wie immer. Kauf von Irgendwas, dann Gutschein mit Code und und und. Habe irgendwann einfach nur geantwortet: „Nicht mit mir“ und habe ein Foto vom Internet gesendet, dass zeigt, dass diese Masche bei uns bereits bekannt ist. Aber einschüchtern wird das wohl nicht. Können die nun aber über oder mit meiner Handynummer irgendwelchen Mist anstellen? Im Telefon habe ich den Kontakt blockiert und gelöscht. Grüße Nici

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Nici!

      Leider können Cyberkriminelle immer versuchen, mit Ihren persönlichen Daten – wie in Ihrem Fall Ihrer Handynummer – ihr Unwesen zu treiben. Sie sollten deswegen immer vorsichtig sein, wenn Sie Anrufe oder Nachrichten von unbekannten Nummern bekommen. Klicken Sie vor allem auf keine Links in WhatsApp- oder SMS-Nachrichten von fremden Nummern und leiten Sie auch keine sensiblen Daten an Unbekannte weiter.

      Wir hoffen aber natürlich, dass Sie von den Betrügern jetzt in Ruhe gelassen werden!

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. Björn sagt:

      Kann man so etwas mit Erfolg zur Anzeige bringen.
      Bei uns gerade ebenfalls versucht. Cousine aus Bielefeld Simone Hirz….
      Versand mit 300 € Steam Card

      1. Angela sagt:

        Hallo bei mir ist es auch so gestern passiert.
        Er hat mir auf Whatsapp geschrieben, dass er ein Geschenk für seine Cousine machen will und ob ich ihm helfen kann.
        Weil ich dumm genug war habe ich ihm leider meine IBAN und email gegeben
        aber danach hab ich die Adresse gesucht : Eden Hixon Genter Str. 65 13353 Berlin
        und habe diese Seite gefunden!
        Gott sei Dank habe ich nicht die Karte gekauft sonst werde ich 200 euro für nichts geben!

  116. Ursula sagt:

    bei mir heute auch
    käufer will dass ich sende an:
    Alyson Dixon 28 Venn 38607 Bielefeld

    telefonnummer ist +2348076651998

    https://www.polizei-praevention.de/aktuelles/kleinanzeigenverkaeufer-aufgepasst-betrueger-wollen-bestellung-als-geschenk-plus-guthabenkarte.html

  117. Nelllie sagt:

    Meine Jacke sollte auch nach Bielefeld in die Schillerstraße zu Frau Hixon. Zum Glück habe ich im internet nach dem Namen und der Adresse gesucht und bin auf diverse Warnungen gestoßen. Als ich um die Adressse des Absenders gebeten habe, verstummte die Unterhaltung schlagartig. Vielen Dank am euch alle! Wie kann man nur solchen Leuten das Handwerk legen?

  118. Mona sagt:

    Auch ich bin leider heute auf diese neue Masche reingefallen! Ich bekam von 2 verschiedenen Accounts die gleiche Nachricht, allerdings etwas zeitversetzt:
    „Okay danke, ich hoffe du verstehst auch Englisch, denn Englisch ist für mich einfacher zu kommunizieren! Ich bin nicht in Deutschland, ich lebe beruflich in Amerika, während mein Cousin und die Familie in Deutschland leben 🇩🇪. Ich möchte es als Geburtstagsgeschenk an meine Cousine in Schleswig-Holstein versenden, ich bezahle alles inklusive Versandkosten okay?“ Bei der ersten Nachricht als er ein Shirt kaufen wollte, habe ich nach der Nachricht gleich Abstand genommen! Zeitversetzt bekam ich dann von einer Dame auf ein paar Ohringe eine Anfrage. Das klang auch alles plausibel und nachdem ich eine Bankverbindung angegeben hatte, kam genau derselbe Text! Und da hab ich mir erstmal Dampf abgelassen! Ich habe dann auch entdeckt, das beide Accounts erst heute angelegt wurden! Eine ganz miese Masche! Habe beide Accounts gemeldet!

    1. Nicole sagt:

      Ich habe heute Nacht eine Tasche bei E bay kleinanzeugen reingestellt.
      Sehr schnell die Frage von “ Anna“, ob dieser Artikel noch verfügbar wäre…

      Sie sei neu bei ebay und der selbe Text!!!

      “ okay danke … ich bin neu bei eBay, ich lebe berufsbedingt in Amerika, während mein Cousin in Deutschland lebt 🇩🇪. Ich möchte es als Geburtstagsgeschenk an meine Cousine in Schleswig-Holstein versenden.“

      Habe auf Mängel der Tasche hingewiesen und dann kam nur diese Aussage: “ Bitte teilen Sie mir Ihre Bankverbindung und Ihre WhatsApp-Nummer mit.“

      Habe nicht mehr geantwortet , Benutzer bei E-bay Kleinanzeigen gemeldet und blockiert

  119. Marco sagt:

    Bei mir hat heute, 11.08.2021, eine WhatsApp aus USA nach einer Jacke für seinen Neffen angefragt. Der Neffe heißt Jessica Hixon, Schillerstr.75A in 33609 Bielefeld.

    Leider werde ich keine geeignete Verpackung finden 🙂

    1. Betrügerveräppler sagt:

      Hier ist die Adresse meiner Cousine

      Name ist Hirz Simone Schillerstraße 78A, 33609 Bielefeld, Deutschland.

      Die haben viele Bekannte in der Straße. lach

      Wenn die Betrüger eine Emailadresse haben wollen nutzt gerne folgende:

      cybercrime.lka@polizei.thueringen.de

    2. Betrügerveräppler sagt:

      Dies ist die offizielle Emailadresse
      die ihr als Emailadresse bei den Betrügern hinterlegen könnt:

      trojaner@polizeilabor.de

      Ist von https://www.polizei-praevention.de/themen-und-tipps/serviceangebot/spammails-zur-polizei

  120. Stefan sagt:

    Im Moment läuft gerade wieder eine miese Abzocke bei Kleinanzeigen.
    Da werden super billig neue Gopros Hero 9 angeboten von verschiedenen Anbietern(wahrscheinlich Konten gehackt). Ich habe diese Anzeigen ca. 40 mal bei Kleinanzeigen gemeldet.
    Jetzt der Hammer:
    Wenn Kleinanzeigen schon nicht dagegen vorgehen kann, sollten sie selbst davor warnen.
    Ich habe eine Anzeige als Warnung vor diesen Angeboten reingestellt und die werden alle von Kleinanzeigen gelöscht.
    Gruß Stefan

  121. Lothar sagt:

    Beim Verkauf eines Objektivs kam ein Steve. Für seine Nichte in Braunschweig. Und der Wunsch per Whatsapp zu kommunizieren.

    Paypal hatte er nicht.

    Hat am Preis nicht gehandelt. Habe Ihm Überweisung und Absendung nach Geldeingang angeboten. Dann kam der Wunsch seiner Nicht noch einen 100 € Steam-Gutschein beizulegen. Habe ich akzeptiert wenn der Betrag vom Objektiv und Steam auf dem Konto eingeht.

    Darauf kam eine Bestätigung der HSBC Bank. Von einem Emailkonto: zahlungsbestaetigungHSBCprivatkonto@Mail.com. Sehr witzig.

    Per Whatsapp wurde gefragt ob die Bank bereits die Mail gesendet hat. Ab da habe ich Ihm unmissverständlich mit geteilt, dass es ein netter, mieser betrugsversuch war. Trotzdem hat er mehrmals versucht mich weiter zu überzeugen.

    Seite Whatsappnummer deutete auf Florida hin.

  122. JaSa sagt:

    Genau das gleiche ist mir heute passiert.
    Bei Ebay kleinanzeigen Schuhe eingestellt, Sekunden später eine Anfrage über WhatsApp mit Bitte um Geburtstagüberraschung Paket:

    Here’s my cousin address Name: Eden Hixon
    Address: Genter Str. 65
    State: Berlin
    Zip code: 13353

    Von einem nigerianischen Handynummer:

    00234 810 041 4951.

    Wollte PAYPAL email Adresse…

    Habe dann natürlich zuerst gegoogelt und bin hier gelandet.

    Nix da, wird gemeldet, gelöscht und geblockt.
    😉

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo JaSa!

      Sie haben genau richtig gehandelt! Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Erfahrung mitteilen. Das hilft anderen, nicht zum Opfer des Ebay-Kleinanzeigen-Betrugs zu werden.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. Valerie sagt:

      Danke! Heute (7 August) ist mir das gleiche passiert “Eden Hixon, Genter Strasse etc”. Gegooglet, gemeldet und blockiert. Also er/sie ist noch immer aktiv.

  123. Elena sagt:

    Hallo, heute bin ich auch von einen Betrug erwischt. Erstmal möchte eine „Hanna“ bei Ebay Kleinanzeige mein Artikel kaufen. Dann schrieb sie, dass es ein Geschenk für ihre Cousine ist und ob ich noch eine Streamkarte in Wert 50 € beilegen kann. Ja, ich bin sehr nett ( oder dumm) fuhr nach Kaufland und kaufte die Gutscheinkarte. Per E-Mail kam Nachricht von „Paypal“, dass das Geld sind überwiesen, aber nicht gutgeschrieben, weil Käufer ein Hinweis von mir braucht, das die Karte gekauft ist. Ich schickte per E-Mail die Fotos mit Karte und Quitung, bekam eine Forderung dass ich die Code abkratzen muss und auch als Foto schicken. Dann hatte ich endlich kapiert, das etwas nicht stimmt. Ich habe mit PayPal kontaktiert und die sagten dass es um Betrug geht. VG

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Elena!

      Das ist dann ja gerade nochmal gut gegangen, denn solange Sie weder Ware noch den Code verschicken, hat der Betrüger sein Ziel nicht erreicht! Vielen Dank für das Teilen Ihren Erfahrung. Das hilft anderen, nicht zum Opfer zu werden.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  124. Wolfgang W sagt:

    Gerade eben wollte ein Käufer aus UK über WhatsApp meine Stichsäge als Geburtstagsgeschenk für seine Schwester kaufen 😉 . Nachdem ich das ablehnte versuchte er mich 2x anzurufen:
    Here’s my cousin address Name: Eden Hixon
    Address: Genter Str. 65
    State: Berlin
    Zip code: 13353
    Country: Germany
    „eine Stichsäge ist doch kein Geburtstagsgeschenk für eine Schwester, da soll es noch schönere Geschenke geben“

  125. Ulf sagt:

    Bei mir wars gerade David Johnston. Nummer: +1 (206)258-8094
    Wollte eine Druckerpatrone für seine Cousine (Simone Hirz aus Bielefeld) als Geschenk kaufen 😉
    Das kam mir komisch vor…

    1. Steffen sagt:

      Bei mir war es der gleiche, wollte einen KNX-Aktor für einen Schaltschrank seiner Cousine Simone Hirz schenken. Das war schon extrem seltsam, aber als ich noch für 200€ Steam Gutscheine dazulegen sollte war es klar.

      1. Betrügerveräppler sagt:

        Jaja ich soll jetzt gerade auch was an die Simone Hirz schicken.

        Die sind so doof, das die nicht mal meine Emailadresse checken, die sie eben unbedingt brauchten. Sie lautet:

        cybercrime.lka@polizei.thueringen.de

        Die schreiben schön weiter wie es hier bei euch zu lesen ist. lach

  126. Ramona sagt:

    Soeben gleiches Spiel

    Kontakt aus den USA mit der Bitte eine Ware nach Berlin zur Cousine zu senden (Eden Hixon) mit der Bitte um Zusatzservice etc.
    Zum Glück habe ich in den Chat hier geschaut und die Nummer gleich geblockt.

    Vielen Dank Euch allen!

  127. Tibor sagt:

    Heute am 15.07.21 Betrugsversuch durch einen amerikanischen Verwandten der in Deutschland für seine Cousine ein Geburtstagsgeschenk schicken will. Die Adresse in Bielefeld Schillerstraße 78 A stimmt zwar, jedoch wohnt da keine

    „Simone Hirz. Die Täter sind insofern schlauer geworden, dass sie jetzt Deutsch klingende Namen verwenden. Die E-Mail Adresse habe ich ihm nicht gegeben. Blockiert wurde er mit dem Hinweis“ schlau aber nicht schlau genug“

    Passt auf Leute seid vorsichtig und skeptisch.

    1. Jona sagt:

      Eine Anfrage „Geschenk für Simone Hirz Bielefeld“ hab ich heute auch bekommen….und den whatsapp-user gemeldet.

  128. Marcela sagt:

    Ich habe gerade auch eine Antwort per Whats up auf meine Ebay-kleinanzeige bekommen. Der Micheal Hixon +1 (430) 258-6533 will mein Schulranzen kaufen und da er in USA ist, sollte iches seine Cousine in Berlin schicken. Eden Hixon Genterstr. 65, 13353 Berlin, Germany. Und dazu kamm noch eine bitte:

    Ok, I’ll send you an additional € 300
    So that you can help me to get a 300 Euro Steam Wallet Gift Card in the Aldi and send it with the package, I am also adding 30 Euro for the Stres

    Ich habe ihm mein Konto bei Revolut gegeben und es kamm dann eine Email von MidFirst Bank (haha, wirklich eine GMX Adresse), dass das Geld bei denen deponiert ist und ich soll denen die Nummer von der Steam Karte und eine kopie von der Rechnung schicken, damit ich das Geld auf mein Konto bekomme.
    Seitdem druckt der Micheal, dass es schon bezahlt habe und jetzt soll ich mein Teil der Verabredung tätigen. Das hatte ich natürlich nie vor und ich hoffentlich findet er auch keinen anderen.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Marcela!

      Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen. Das hilft anderen Lesern, nicht zum Opfer zu werden.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  129. Ingo M sagt:

    Gerade ist es wieder passiert, Motorradkombi bei Kleinanzeigen eingestellt, Michael Hixon meldet sich sofort und akzeptiert den Preis, schreibt, er will gleich per paypal bezahlen……..
    Dann die Steam Karte für die Cousine in Bielefeld.

    Danke für die zahlreichen Veröffentlichungen hier, solchen Internetmaden sollte man lebenslanges online Verbot erteilen.

    Danke Ingo

  130. Hannah B. sagt:

    Ein Jan L. aus Aschaffenburg .VORSICHT ! Ist ein Betrüger bloß nichts überweisen die Ware , ein Sonnenschirm wurde nie verschickt ! Er hat sich nur einmal kurz gemeldet um seine Bankdaten zu nennen, danach nie wieder .Er hat ein Konto bei der Fidor Bank AG .Er hat über 210 Euro erschwindelt.

  131. Ramona sagt:

    Hallo,
    gerade eben wurde ich per WhatsApp angeschrieben.. das war bereits das zweite Mal….
    Beim ersten Mal hat dieser Michael Hixon in den USA gewohnt und das Geschenk sollte für Hillary Hixon in Bielefeld sein….. natürlich sollte da Steam-Karten im Wert von 200 Euro ins Päckchen… die Telefonnummer hatte ich dann irgendwann blockiert..
    Heute scheint Mr. Hixon in England zu wohnen und es sollte das Geschenk für Eden in Berlin sein… die Anfrage kam von einer anderen Nummer… nachdem ich ihn auf Hillary angesprochen und ob auch SteamKarten ins Päckchen sollen kam nichts mehr.. ich hab mich freundlich bei ihm für die zweite TelNr bedankt und ihm mitgeteilt, dass die Polizei bereits einen Haufen Ingormationen sammelt….
    Beide Nummern hab ich per WhatsApp gemeldet.. Leider scheinen diese Typen sehr kreativ zu sein…
    Jedenfalls machen solche Typen die Käufe und Verkäufe auf Vertrauensbasis kaputt…..

  132. Janine sagt:

    Mich hat heut ebenfalls ein gewisser „Eden Hixon“ via WhatsApp kontaktiert und sich nach einem Produkt erkundigt welches ich bei eBay Kleinanzeigen anbot.Nummer +234 906 798 2349 . Er war mit meinem Preis einverstanden und ich erklärte ihm dass ich Zahlungen nur via Paypal akzeptiere und gab ihm meine E-Mail. Darauf hin fragte er mich ob ich was für seine Cousine bei Aldi besorgen könnte. Daraufhin blockierte ich ihn. Kann er mit meiner Emailadresse und Handynummer auf mein Konto etc. zugreifen?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Janine!

      Vielen Dank für das Teilen Ihrer Erfahrungen.
      Zum Glück können Betrüger, wenn sie Ihre Handynummer oder E-Mail-Adresse haben, nicht auf Ihr Konto oder persönliche Daten zugreifen.

      Jedoch ist nicht unwahrscheinlich, dass die Betrüger versuchen werden, Sit mit gefakten Anrufen, SMS-Nachrichten, WhatsApp-Messages oder E-Mails zu kontaktieren und Ihnen über diese Form des Social Hacking Daten über Sie zu sammeln oder Viren und andere Schadprogramme einzuschleusen.

      Wie Sie sich vor diesen perfiden Angriffen, dem sogenannten Smishing, Vishing, Phishing und Spear-Phishing schützen, erfahren Sie bei uns im Ratgeber (entsprechend verlinkt).

      Wir hoffen natürlich, dass Sie von Angriffen verschont bleiben!

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  133. Petra Baxter sagt:

    Mir ist gestern ähnliches passiert. Habe Wanderschuhe eingestellt, die jemand namens Micheal aus den Vereinigten Staaten als Geschenke für seine Cousine Jessica Hixon in Bielefeld kaufen wollte.
    Nachdem ich ihm meine PayPal Adresse gegeben hatte, wollte er das ich bei Aldi eine Steam Karte für 200,- kaufe um sie als Überraschung in das Paket zu legen. Als Aufwandsentschädigung hätte ich 15,- zusätzlich bekommen. Nun wurde ich stutzig, zumal die Telefonnummer die mir bei WhatsApp angezeigt wurde keine aus den USA war (00234 8086929922 / Nigeria!)). Daraufhin habe ich Nummer, so wie den Namen der vermeintlichen Cousine gegoogelt und bin auch auf Ihre Seite gestossen.
    Leider ist nun meine email Adresse und Telefonnummer bekannt… habe den Betrüger auf WhatsApp geblockt und meine Nummer wieder aus der Anzeige entfernt. Zudem habe ich bei der Polizei online Anzeige erstattet.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Petra!

      Besten Dank für Ihren Erfahrungsbericht. Sie haben genau richtig gehandelt! Bleiben Sie bei eingehenden Anrufen, SMS-Nachrichten und E-Mails wachsam, weil die Betrüger wahrscheinlich versuchen werden, auf diesem Weg an sensible Daten zu kommen oder Ihnen Schadsoftware zukommen zu lassen.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  134. Beate sagt:

    Hallo Zusammen,

    bei mir ist heute das Gleiche passiert. Ein in den USA wohnender Cousin wollte seiner Cousine Jessica Hixon, die in Bielefeld lebt, die Jacke schicken und ich sollte dem Paket Steam-Karten von Aldi im Wert von 200 € beilegen. Dies sollte mir mit 15 Euro bezahlt werden.
    Ich habe gesagt, dass ich das nicht machen werde und habe die Rufnummer +234 808 692 9922 blockiert.
    Leider hat die Person meine E-mail-Adresse, da der Ebay Kleinanazeigen-Artikel per Paypal bezahlt werden sollte.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Beate!

      Danke für Ihren Erfahrungsbericht! Sie sollten jetzt vor allem bei eingehenden E-Mails, Anrufen und SMS-Kurznachrichten vorsichtig seien, da die Betrüger wahrscheinlich versuchen werden, hierüber an weitere sensible Daten zu kommen oder Schadsoftware zu verbreiten.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. Angela Tang sagt:

      Diese Nummer hatte ich gerade auch, dank dieser Berichte hier habe ich sofort den Kontakt gelöscht.
      Vielen Dank für diese Berichte hier.

    3. Wibke N. sagt:

      Next please
      Ich hatte heute auch das Vergnügen…
      Tel. Nr. +1 (878) 881-3294
      Die hat auch versucht mich über whatsapp anzurufen…
      Das Teil
      sollte gehen an Stefanie Walter, Genter Straße 65 in Berlin
      Als sie mir mit einem 200€ Aldi Gutschein kam, hab ich auch gleich Lunte gerochen und siehe da – die Genter Straße ist ja durchaus bekannt.
      Schon frustrierend, dass diese Masche offenbar immer noch lukrativ genug ist…
      Hab was ähnliches damals erlebt, als ich ein Auto verkauft habe. Die Geschichte mit der Bohrinsel und so…
      Sollte man diese Nummern eigentlich wirklich noch bei der Polizei anzeigen oder lohnt das nicht mehr?!?

  135. maraise sagt:

    Vor ein paar Wochen meldete sich auch bei mir ein gewisser Mark aus Amerika. In diesem Fall über WhatsApp unter der (mittlerweile nicht mehr existenten) Nummer (+1) 226 243-1975. Inhaltlich nichts Neues. Mein Englisch war entweder besser als seines oder er fühlte sich ertappt, sodass die Kommunikation abbrach, als er mich fragte, was ein „cheater“ (Betrüger) sei.
    Heute kam über die Kleinanzeigen wieder eine Anfrage von ihm bzw. einem Komplizen. Ich hoffe, dass ich die Unterhaltung so lange hinziehen kann, bis die Möglichkeit einer Bewertung besteht.

    Schon beim letzten Mal habe ich mich bei der Polizei erkundigt, wie ich weiter vorgehen könnte. Eine Anzeige gegen Unbekannt sei zwar möglich, aber nicht besonders aussichtsreich.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo maraise!

      Vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht. Damit helfen Sie anderen Nutzern. nicht auf dieselbe Masche hereinzufallen.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  136. Steffen sagt:

    Achtet auf das Anmeldedatum bei ebay-Kleinanzeigen eines vermeintlichen Käufers.
    Sofern dieses taggleich oder wenig älter sein sollte: Finger weg von diesem „Käufer“!!

    VG Steffen

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Steffen!

      Vielen Dank für diesen wirklich guten Hinweis! Dem können wir uns nur anschließen!

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  137. Mia sagt:

    Hallo, habe gestern auch eine Anfrage über WhatsApp erhalten . Wayne lebt in Texas und möchte Boxen als Geburtstagsgeschenk für seinen Neffen in Ostrhauderfehn.
    Zum Verkauspreis kommen die Versandgebühren sowie 50€ extra, wenn wir eine Steam Wallet Karte in Höhe von 200€ dazulegen.
    Er will den Betrag vorab per Banküberweisung zahlen.
    Habe ihm noch keine Daten von mir gegeben. Er hat nur die Handynummer.
    Wird aber immer drängender.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Mia!

      Gut, dass er noch keine weiteren Daten als die Handynummer hat. Am besten ist, Sie blockieren seine Nummer. Dann kann er Sie nicht mehr kontaktieren und weiter bedrängen. Eventuell ist auch eine Anzeige bei der Polizei hilfreich, um Menschen wie ihm das Handwerk zu legen. Das geht mittlerweile auch online.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  138. Balthasar Voss sagt:

    Da ich öfters was in Ebay Kleinanzeigen drin habe, und auch meine Telefonnummer angebe, bekomme ich regelmäßig Whatsapp Nachrichten von diesen ziemlich dummen Betrügern. In der Zwischenzeit mache ich mir einen Spaß daraus, die zu verarschen.
    Ich warte dann immer bis er die Steam-wallets von Aldi will dann schreibe ich in Englisch:
    „Natürlich, Steam wallets habe ich immer vorrätig. Denn die sind sehr beliebt als Zusatzgeschenk, wenn Kunden was kaufen und es zum Geburtstag an Kusinen, Töchter oder Brüder verschenken wollen. Besonders wenn diese , Namen haben, wie Allyson Hixon, Allison Johnston, oder Allyson Dixon, vermutlich sind alle Verwandt und haben Kontos bei der Tesco oder B&B bank.
    Aber egal, ich kann Dir auch gleich die Nummern der Steam-wallets schicken, wenn das dir hilft.
    Carl Häberle
    Hier noch meine Iban Nummer IBAN DE891004 6666 07871 007 0815
    bei der Deutschen Offshore Bank für Betrüger und Schmuggler
    Viele freundlich Grüße
    Carl Häberle

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Balthasar!

      Eine interessante Methode – erhalten Sie Reaktionen darauf und wenn ja, wie sehen die aus?

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  139. Mike sagt:

    Hallo,

    habe zwei Tage lang Terror!! Gefälschte Mail usw. Kann ich nur vor warnen!!

  140. Margit Dlugaj sagt:

    Hallo, heute wollte eine Jessica aus Bielefeld am Venn28 eine Lederjacke kaufen welche ich bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt hatte kaufen. Dazu sollte ich bei Aldi für 100 Euro Straem Karten kaufen und zu dem Päckchen legen. Das kam mir komisch vor und bei der Suche nach der Adresse stieß ich auf ihren Kommentar. Hoffentlich passiert nichts, da ich schon meine Kto Nr angegeben hatte. Wie soll ich mich verhalten?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Margit!

      Die Weitergabe der Kontonummer ist häufig notwendig und meistens unproblematisch, denn allein damit kann sich niemand beispielsweise in Ihr Bankkonto einloggen. Aber: Wenn jemand im Besitz Ihrer Kontonummer ist, kann er eine Lastschriftzahlung veranlassen. Sie sollten also unbedingt Ihre Kontobewegungen im Auge behalten. Lastschriften können Sie bis zu einem Jahr zurückbuchen, wenn Sie keine Einzugsermächtigung erteilt haben.
      Kennt derjenige, der im Besitz Ihrer IBAN ist, aber auch noch Ihren Namen und Ihre Adresse, ist es möglich, eine Onlinebestellung auf Rechnung zu tätigen. Da bei den meisten Online-Shops eine abweichende Lieferadresse hinterlegt werden kann, bekommen Sie außer der Rechnung nichts zu sehen. Wenden Sie sich in dem Fall an den Verkäufer/Online-Shop und teilen Sie mit, dass Ihre Daten missbraucht wurden.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  141. Andreas sagt:

    Tja, der Cousin von Eden oder Allison oder sonstwie Hixon ist sehr aktiv. Heute wollte er wenige Minuten, nachdem ich einen Durchlauferhitzer für 475 Euro bei eBay Kleinanzeigen einstellte, diesen für den besagten Cousin in Berlin kaufen und per PayPal bezahlten und natürlich noch von Aldi etwas dazulegen. Nachdem ich ihm sagte, dass PayPal unsicher ist und bei gehackten Accounts der legitime Besitzer das Geld zurück und der Zahlungsempfänger kein Geld bekäme, versuchte er mich weiterhin dazu zu überreden und schlug vor, dass wie die Personalausweisbilder austauschen könnten.
    Das ist allerdings nun eine weitere Betrugsmasche, um mit gestohlener Identität entweder einen Bankaccount aufzumachen oder eine Straftat zu begehen.
    Seine Nummer hier war +1 (302) 281-4879

  142. JesiKa sagt:

    Guten Abend,
    auch ich wurde heute angeschrieben. Habe ein Paar Kindersandalen ins Netz gesetzt. Prompt kam eine WhatsApp Nachricht ob der Artikel Kochbeutel habe. Sei. Er würde dieses Paar Schuhe gerne als Überraschung an seinen Neffen senden lassen. Nachdem ich im meine PayPal (Email) Adresse angegeben habe fragte er mich nach Steam Karten on Aldi. Ich habe ihm gesagt das ich nur die Schuhe versenden würde und nichts extra. Jetzt hat er meine Handynummer und meine Email Adresse (in der mein Name steht). Kann er mit diesen Daten einen Schaden anrichten?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo JesiKa!

      Grundsätzlich sind Handynummern äußerst sensible Daten und in Zusammenhang mit dem Namen können Kriminelle digitale Angriffe starten, wie Bankkonten leerräumen. Lösegeld zu erpressen oder private Accounts der Opfer zu hacken. Das zeigte der Facebook-Datenleck, wo aufgrund veröffentlichter Telefonnummern eine Spam-Welle losgetreten wurde.
      Aber: Der Ebay-Kleinanzeigenbetrug verfolgt ein anderes Ziel: Den Betrügern dort geht es um verschiedenste Pay-Karten. Von daher kann eine andere Form des Betrugs zwar nicht ausgeschlossen werden, ist aber eher unwahrscheinlich.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  143. Uwe Adrian sagt:

    Ich wollte bei eBay eine Lederjacke verkaufen. Bei mir hat es dieser Betrüger auch mit der Allison Hixon-Masche per WhatsApp versucht. Zum Glück habe ich es rechtzeitig bemerkt. Ich habe ihn zu mir nach Hause eingeladen, um ihm mal klar zu machen, was ich von ihm halte. Aber dazu dürfte er zu feige sein.

  144. Jogi sagt:

    Angebot eines Tablet auf ebay Kleinanzeigen.
    Anfrage über WhatsApp auf Englisch mit Bild meines Artikels, ob der Artikel noch zu haben ist.
    Mobilnummer aus Nigeria (+234 708 058 5009)
    Meine Antwort: Artikel noch zu verkaufen, kein Versand ins Ausland.
    Neue Antwort, jetzt auf deutsch
    Er lebe in den Vereinigten Staaten, Tablet für seinen Bruder in Deutschland
    …und wieder der Name und die Adresse in Bielefeld

    Name: Allyson Michael
    Am Venn 28
    33607 Bielefeld

    Habe den Namen und die Adresse gegoogelt.
    und bin auf Ihre Seite gestoßen.
    Zu dem Angebot mit den Steam Karten sind wir nicht mehr gekommen.
    Habe Ihm direkt das Angebot gemacht, 2 Steam-Karten zum Preis von einer dem Paket als Geschenk beizulegen. Hat sich nicht mehr gemeldet.
    Habe nun meine Mobilnummer aus den Angeboten bei ebay-Kleinanzeigen entfernt.
    Danke für die ausführlichen Artikel und Erfahrungen meine Vorschreiber

  145. fotomas sagt:

    Hallo,
    habe auch gerade einen Betrugsfall “ Cousin Eden Hixon, Berlin“ , über Ebay-Kleinanzeigen .
    Der vermeintliche Käufer bittet mich um den Kauf einer Aldi Steamcard um diese als Geschenk an seinen Cousin beizulegen und diese mitzubezahlen, was er mir dann erstatten will.
    Mache ich nicht – Vorsicht Betrugsversuch!

  146. Melanie sagt:

    Heute ist Micheal Hixon bei mir gelandet. Mir kam das merkwürdig vor, daher habe ich seinen Namen gegoogelt und bin auf diese Kommentare gestoßen. Zum Glück! Bei den Steam-Karten waren wir noch nicht, er sprach bisher nur von einer Überraschung, die er seiner Cousine zusätzlich zu meinem ebay Artikel machen wollte. Bei mir lief der Kontakt auch über WhatsApp mit der Nummer +1 702 901-6756.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Melanie!

      Vielen Dank für das Teilen Ihrer Erfahrungen. Damit helfen Sie anderen, nicht auf diese fiese Masche hereinzufallen.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  147. M. Baaba sagt:

    Ich habe es gestern mit Michael Hixon zu tun bekommen. Er schrieb mich über WhatsApp an +1 (816) 484-5524 und gab an, Interesse an meinem bei eBay Kleinanzeigen eingestellten Artikel Telefunken Travel Ladegerät-Adapter zu haben. Dazu war der Artikel als Link kopiert worden. Er begann mit der Frage: Hallo, ist dieser Artikel noch zu kaufen? Er komme aus den USA und wolle es an seinen Cousin (in Berlin wohnend) zum Geburtstag verschenken. Zunächst dacht ich mir nichts dabei, denn die Einfuhrkosten für Geschenke aus den USA sind hoch. Dann meinte er, ich soll dem Päckchen noch etwas beilegen und zwar Steam Karten für 200 Euro. Bezahlung über PayPal. Er rief mich sogar an und sein anfänglich gutes Deutsch verwandelte sich in Englisch. In meiner Mailbox fand ich eine Fake Nachricht von „PayPal“, das Geld wäre angewiesen und würde einbehalten bis ich die Steam Karten Codes schicken würde. Da wurde ich wach und habe ihn sofort geblockt. Da kam noch eine Droh Email. Zum Glück kein Schaden!!!

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo M-Baaba!

      Vielen Dank, dass Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen und so weitere Leser vor Schaden bewahren.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. ein anderes Opfer sagt:

      Der Typ ist sehr aktiv. Bei mir gleiches Vorgehen, auch vorgestern, nur nicht über Paypal sondern per Überweisung. Fake-Mail war von der Tescobank 24hronlineservice bei gmail … witzigerweise wurde schon die Mail vom Anbieter direkt in den Spam-Ordner einsortiert. Hihi.

  148. Tine Weber sagt:

    Mein Fall von gestern: Micheal Hixon aus USA wollte seiner Cousine Eden Hixon in Berlin Schmuck für 50 €, den ich bei Ebay angeboten hatte, schicken. Der Kontakt lief über WhatsApp. Der Mann, der mich dann mehrmals angerufen hat, bat mich, Steam Geschenkekarten für 200,00 € zu kaufen u. sie dem Paket beizulegen. Ich wollte kein Spielverderber sein, hab ihn aber auf 50 € „runtergehandelt“. Ich hätte auf mein Bauchgefühl hören sollen, das jetzt bereits alarmiert hatte. Gleich darauf erhielt ich eine Mail von PayPal, dass 100 € auf meinem Konto eingegangen waren. Auf meinem Konto sah ich aber keinen Geldeingang.
    In meiner Naivität kaufte ich die Steam Card und sandte ihm die Code-Nummer, die er mich dringend bat freizurubbeln (anders würde die Geldgutschrift bei PayPal nicht möglich sein…)
    Leider habe ich erst sehr spät bemerkt, dass die PayPal-Bestätigungsmail offensichtlich gefälscht war und die Steam Card ohne versiegelten Code wertlos ist. Die 50 € sind wohl futsch !

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Tine!

      Vielen Dank für das Teilen Ihrer Erfahrungen mit dieser Betrugsmasche.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  149. Honold Georg sagt:

    Bin auch auf die Bielefeld-Masche reingefallen, habe IBAN und BIC auf Whatsapp weitergegeben, wurde dann stutzig und habe den Chat blockiert. Kann was passieren? die Kontodaten sind doch auch bei Ebay Kleinanzeigen hinterlegt.
    Gruß
    Georg

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Georg!

      Die Weitergabe der IBAN ist häufig notwendig und meistens unproblematisch, denn allein mit Ihrer IBAN kann sich beispielsweise niemand in Ihr Bankkonto einloggen. Aber: Wenn jemand im Besitz Ihrer IBAN ist, kann er eine Lastschriftzahlung veranlassen. Sie sollten also unbedingt Ihre Kontobewegungen im Auge behalten. Lastschriften können Sie allerdings bis zu einem Jahr zurückbuchen, wenn Sie keine Einzugsermächtigung erteilt haben.
      Kennt derjenige, der im Besitz Ihrer IBAN ist, aber auch noch Ihren Namen und Ihre Adresse, ist es möglich, eine Onlinebestellung auf Rechnung zu tätigen. Da bei den meisten Online-Shops eine abweichende Lieferadresse hinterlegt werden kann, bekommen Sie außer der Rechnung nichts zu sehen. Wenden Sie sich in dem Fall an den Verkäufer/Online-Shop und teilen Sie mit, dass Ihre Daten missbraucht wurden.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  150. Andreas sagt:

    Ebay-Kleinanzeige:
    Es melden sich ernsthafte Kaufinteressenten auf ein tolles Angebot und mindestens „einer“ hat es dann „erworben“ da vom Verkäufer ein Kauf mit der Zahlung paypal Familie & Freunde zugesichert wird. Ob dieses Vorgehen nur einmalig war, wer weiß es.
    Dann kommt keine Sendungsnummer und Ausreden, warum das Paket nicht seinen Weg findet.
    Nach Tagen ist dann Funkstille und das Geld weg, da als FF gesendet wurde. Meist auch die Verkaufsanzeige und sogar der Account.
    Ohne (geprüfte) Adresse, korrekten Namen oder einer richtigen Telefonnummer wird der Käufer sein Geld dann abschreiben können.

    Wie soll/kann sich ein Käufer überhaupt schützen außer nur Abholung zu wählen?
    Ebay-Kleinanzeigen macht es sich da auch sehr einfach.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Andreas!

      Sie haben recht, Ebay macht es sich einfach. Aber Ebay war eben auch ursprünglich als Flohmarkt im Internet angelegt. Und das Bedeutet: Geld gegen Ware, direkt und persönlich. Dass Ebay mittlerweile zum Shopping-System gewandelt ist, liegt an denjenigen, die das Portal in dieser Weise nutzen. Und das zieht leider Kriminelle magisch an, die auf diese Art und Weise manch schnellen Euro verdienen.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  151. Anna sagt:

    Ich hatte das auch schon mal das ich eine E mail Adresse angegeben bekam .
    Über die ich dann mit meiner E mail Adresse Kontackt aufnehmen sollte .
    Hatte ich auch gemacht , aber wunderte mich trotzdem warum man das nicht über Kleinanzeigen selber schreiben kann .
    Ich habe dann aber schnell meine E mail Adresse abgeändert , weil ich dann doch Bauchschmerzen bekam .

  152. Anja Schäfer sagt:

    Hallo ,
    Ich biete gerade mein ePiano auf eBay Kleinanzeigen an. Bekam prompt eine SMS, das hat mich schon gewundert, denn fast alle schreiben über die Kleinanzeigen Nachrichten. Erstes Bauchgefühl und da es um 500€ geht bin ich vorsichtig. Ich antworte lediglich, dass es noch zu haben ist.
    Heute Morgen kam folgender Mail :

    Danke für die Rückmeldung, ich habe mich gerade von der Coronavirus-Krankheit erholt. Ich kann den Artikel nicht sehen, aber ein Transporter wird ihn abholen, nachdem ich das Geld auf Ihr Konto überwiesen habe. Ich brauche also folgende Daten, um die Zahlung durchzuführen.

    Name des Kontoinhabers:
    IBAN:
    Name der Bank:
    Endpreis:

    Whatsapp-Nummer:
    Adresse:

    Herzlichen Dank!

    Bauchgefühl wächst, ich suche im Netz und finde eure Seite, Bauchgefühl bestätigt!
    Meine Antwort :
    Sorry, so läuft das nicht. Ausschließlich Barzahlung bei Abholung. Ende!

    Ich denke ich hab nochmal Glück gehabt. Hoffe mein Beitrag hilft mit Vorsicht zu verbreiten.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Anja!

      Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Erfahrungen schildern und somit anderen helfen, auf solche Betrugsversuche nicht herein zu fallen!

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  153. Angelika sagt:

    Bei mir hat ein Michael Hixon aus Großbritannien seinen Cousin oder Cousine Allyson Hixon in Bielefeld mit einem CD-Koffer erfreuen wollen.
    Der Kontakt lief über WhatsApp. Meine Empfehlung für alle: Handynummer in der Anzeige löschen und nur für den Fall der Abholung weitergeben!!
    Am nächsten Tag bat er mich, doch Steam Geschenkekarten für 200,00 € zu kaufen und sie dem Paket beizulegen. Angeblich hatte er die Zahlung über die Tesco Bank schon veranlasst, dazu erhielt ich eine Mail von der Bank mit entsprechenden Daten.
    Leider fiel ich in meiner Naivität darauf rein und kaufte sie.
    Als ich dann die Codes der Karten freirubbeln sollte, wurde mir klar, dass etwas nicht stimmte.
    Diese Verläufe wurden begleitet mit regem Austausch mit Mr. „Hixon“ per WhatsApp in englisch.
    Er rief mich 1x sogar an.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Angelika!

      Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht zum Kleinanzeigenbetrug bei Ebay!

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

    2. Ellen Schmucker sagt:

      Liebe Angelika,
      vielen Dank für Deinen Hinweis. Habe gestern Abend ein Spiel eingestellt und heute Morgen eine WhatsApp bekommen allerdings heißt Allyson jetzt Eden…Ich wollte, dass wir die Bezahlung über paypal abwickeln, war aber skeptisch, da die Adresse in Bielefeld sehr seltsam aussieht…Und ich bin hier bei Deinem Hinweis gelandet als ich den Namen: Eden Hixon eingegeben habe. LG Ellen

  154. Maria sagt:

    Hallo,
    ich glaube ich bin gerade aktuell in einem Betrugsfall. Habe in eBay Kleinanzeigen etwas reingestellt zum Verkauf und angegeben, dass ich per Abholung die Ware herausgeben. Trotzdem wurde ich über Whatsup kontaktiert.
    Der Käufer hat mir über Whatsup die Versand Adresse als Link geschickt, die ich dummerweise angeklickt habe. Hat das Anklicken dieses Links für mich nun Folgen?
    Höchstwahrscheinlich werde ich diese Konversation blockieren.
    Was wäre an sich noch die bessere Vorgehensweise?

    Siehe wie Folgt was alles geschrieben hat:,
    *****
    Hello
    Is this item still available?

    Ist dieser Artikel noch verfügbar?
    Ich lebe in den USA, kaufe aber den Artikel für meinen Cousin in Deutschland als Geburtstagsgeschenk
    Here’s my cousin address

    Name is Allyson hixon
    https://maps.app.goo.gl/Tb8FpfKJWEqGU3EH7

    Was kostet der Versand nach Bielefeld?

    Hattest du PayPal?

    *****

    Vielleicht kriege ich noch schnell eine Antwort.

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Maria!

      Der Link enthält ja lediglich eine Google-Maps-Adresse – von daher droht keine Gefahr beim Klick auf den Link.
      Dennoch raten wir vom Verkauf ab, da es doch sehr unseriös erscheint. Blockieren Sie den Absender, damit er keinen weiteren Kontakt aufnehmen kann. Mehr können Sie aktuell nicht tun!

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

      1. Maria sagt:

        Danke für die schnelle Rückantwort!
        Bin froh dass ich ihre Seite gefunden habe und hier bereits Erfahrungen geschildert wurden

        1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Maria!

          Das freut uns sehr, wenn Sie bei uns schnelle und hilfreiche Infos finden! Bleiben Sie uns als Leserin treu und somit immer auf dem Laufenden!

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

        2. Anna sagt:

          Ich will auch was verkaufen und hatte ein Bild von mir per Wats App zugeschickt bekommen ,ohne Jegdliche Bemerkung dazu.
          Am Nächsten Tag erst Schriftliches .
          Er oder Sie,Nannte keinen Nahmen von sich ,
          Sagte Er lebe im Bundesstaat England
          Und der Artickel soll ein Geschenk sein für seinen Cousin
          Auch in Bielefeld
          Nahme Allyson Michael
          Am Venn 8
          Er wollte meine Pay Pal E mail Adresse haben .
          Damit ich die Zahlung erhalten kann ,jetzt erledigt .
          Da war ich schon verdutzt , weil ich die Ja noch gar nicht angegeben hatte , wie er dann schon alles erledigt haben kann mit der Überweisung .
          Nachdem ich das auch so nichtsglaubend geschrieben habe .
          Bzw. geschrieben habe das ich mich mit sowas nicht auskenne
          Wurde gesagt : Können sie Jetzt ein Neues Paypal Konto eröffnen ?
          Nachdem ich dann heute abend im Internett geguckt habe , habe ich dann bei Googel Mapps die Adresse mit dem Nahmen eingegeben und der Nahme war unstimmig .
          Nun ja, wenn das Haus Lehr stehen soll wie hier beschrieben .

        3. Karina sagt:

          Wurde auf Whatsapp so begrüßt: Ich lebe in den Vereinigten Staaten, aber ich dieses Paket für meinen Cousin in Deutschland als Geburtstagsgeschenk. Hier ist meine Cousin Adresse:
          Name ist Allyson hixon
          Schillerstraße 75A, 33609
          Bielefeld, Deutschland

          Wie möchten Sie bezahlt werden? Paypal oder Überweisung.

          Ich habe ihm dann meinen Namen und meine IBAN mitgeteilt. Dann kam von ihm/ ihr folgende Nachricht: Bank Name? Bic? Email- Adresse?

          Da wurde ich dann stutzig. Man braucht all die Daten nicht für eine Überweisung. Habe der Person geschrieben, dass ich zur Polizei gehen werde und habe die Person blockiert.

          Kann man mit der IBAN irgendwas anstellen?

        4. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Karina!

          Die Weitergabe der IBAN ist häufig notwendig und meistens unproblematisch, denn allein mit Ihrer IBAN kann sich beispielsweise niemand in Ihr Bankkonto einloggen. Aber: Wenn jemand im Besitz Ihrer IBAN ist, kann er eine Lastschriftzahlung veranlassen. Sie sollten also unbedingt Ihre Kontobewegungen im Auge behalten. Lastschriften können Sie allerdings bis zu einem Jahr zurückbuchen, wenn Sie keine Einzugsermächtigung erteilt haben.
          Kennt derjenige, der im Besitz Ihrer IBAN ist, aber auch noch Ihren Namen und Ihre Adresse, ist es möglich, einen Onlinebestellung auf Rechnung zu tätigen. Da bei den meisten Online-Shops eine abweichende Lieferadresse hinterlegt werden kann, bekommen Sie außer der Rechnung nichts zu sehen. Wenden Sie sich in dem Fall an den Verkäufer/Online-Shop und teilen Sie mit, dass Ihre Daten missbraucht wurden.

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  155. Mina sagt:

    Momentan bekomme ich immer wieder Nachrichten zu einem Handy, welches ich verkaufen möchte. Verkaufspreis 829€ VB.
    Innerhalb weniger Sekunden erhalte ich mehrere Nachrichten. Alle wohnen angeblich in Mansfield und wollen per Überweisung zahlen.
    Ich habe es mal auf die Spitze betrieben:
    Angeblicher Interessent fragt, was der Preis inklusive Versand nach Mansfield wäre.
    Ich schreibe: 1200€
    Er antwortet, er würde mir 1280€ überweisen.

    Ich habe die Masche noch nicht ganz verstanden. Geht es da evtl um Kontodaten für weitere Betrugsfälle?

    1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

      Hallo Mina!

      Was genau hinter der speziellen Anfrage steckt, können wir Ihnen nicht sagen. Gut möglich aber, dass weitere Betrugsfälle mit den Kontodaten geplant sind. Sie sollten auf das Kaufangebot nicht eingehen.

      Viele Grüße
      Ihr PC-SPEZIALIST-Team

      1. Kasi1406 sagt:

        Dabei handelt es sich definitiv um einen Betrug. Das Haus in dieser Straße steht leer. Sobald du auf den Kauf eingehst, möchte er das du noch bestimmte Aufladekarten (meistens Steam) im Wert von +- 200 Euro kaufst. Dafür schickt er dir extra mehr Geld über PayPal. Nur das die Mail die er schickt gefälscht ist. Du sollst ihm die Codes per Mail schicken und dann das Paket an genannte Adresse (auch diese ändert sich zwischendurch). Das Paket kommt als unzustellbar zurück und dein Geld ist futsch, da es von PayPal nie zugestellt worden ist.

        1. PC-SPEZIALIST-Team sagt:

          Hallo Kasi1406!

          Vielen Dank für das Teilen Ihrer Erfahrungen. Damit helfen Sie anderen Lesern, nicht auf die Betrüger hereinzufallen.

          Viele Grüße
          Ihr PC-SPEZIALIST-Team

  156. Horst Wissing sagt:

    Ich bin auf eine Anzeige „Liebesind Handtasche“ reingefallen.
    Das Geld hatte ich überwiesen, die Tasche wurde auch geschickt = Kaufpreis € 55,00. Nach Erhalt der
    Tasche stellten ich und meine Frau fest, das es sich um keine „Liebeskind-Tasche“ handelte. Ich habe
    die Verkäuferin kontaktiert, worauf sie darum bat, die Tasche zurückzuschicken. Somit hoffte ich mein
    Geld zurück zu bekommen. Aber es kam erst mal kein Geld, sondern die Reklamation das Paket von mir sei total durchnässt gewesen und schlampig verpackt. Ich hatte die Verkäuferin gebeten bei der Post eine Schadensmeldung aufzugeben, worauf sie aber gar nicht einging. Nach mehrmaligem
    Schriftverkehr per Mail erbarmte sie sich, € 40 zurück zu überweisen. Den Rest von € 15,00 habe ich nie mehr gesehen, trotz mehrmaliger Aufforderungen von mir.
    Also, man sollte bei solchen Anzeigen bzw, Geschäften schon aufpassen.

  157. Thomas sagt:

    Bei fast allen Ebay Kleinanzeigen bei denen ich Dinge verkaufen wollte, endeten damit ,das der vermeintliche Käufer dem Kauf zugestimmt hat aber sobald er meine Kontodaten für die Überweisung hatte, war dann Funkstille.

    1. Jens sagt:

      Hallo zusammen, bei mir ist dasselbe heute geschehen. Habe was bei Ebay reingestellt, keine zwei Minuten später habe ich zwei WhatsApp von verschiedenen Nummern bekommen mit der Vorwahl +234…
      Da ich kein Paypal habe, gab ich Kontonummer an und eine halbe Stunde später sollte ich meine E-Mails checken dass das Geld eingegangen wäre. Alles natürlich auf englisch, da mein Englisch nicht perfekt ist, habe ich es natürlich mit einer übersetzungs-app gecheckt und schnell erkannt, dass es eine Betrugsmasche ist. Frage ist, ob ich jetzt zur Polizei damit gehen soll oder ob das eh gar nichts bei rauskommt? Am am besten ebay auch noch die Nummern zur Verfügung stellen dass sie versuchen die Nummern zu sperren

      1. MR sagt:

        Jup, bei mir heute auch. Zwei verschiedene Nummern mit der Vorwahl 0234. Der eine wollte für seinen Cousin in Werl was kaufen, ich soll doch bitte noch steam Geschenkkarten im Wert von 500 Euro reinlegen.
        Alles gemeldet und geblockt.

  158. klugscheisser sagt:

    Einen Ebay Kleinanzeigen Käuferschutz gibt es nicht.

    gibt es

      1. Rodney sagt:

        Inzwischen kann man – bei Ebay Kleinanzeigen – die Funktion sicheres Bezahlen wählen. Dazu muß man sich aber bei Ebay Kleinanzeigen anmelden. Das Geld wir dann bei Ebay geparkt, bis das Produkt angekommen ist. Allerdings nie unter Druck setzen lassen. Erst die Bestätigung von Ebay über den Geldeingang abwarten und nicht vorher versenden.
        Gruß Rodney