Santa Tracker
Author

Maren
in Aktuelles

Santa Tracker

Wie ihr den Weihnachtsmann auf Google verfolgen könnt

Hohoho – tönt es schon bald wieder. Denn Weihnachten naht mit großen Schritten. Ab heute könnt ihr die Türen an euren Adventskalendern öffnen und auch Google startet bereits zum 13. Mal seinen Santa Tracker. 

Dabei handelt es sich um einen digitalen Adventskalender, bei dem heute das erste Türchen natürlich bereits geöffnet ist. Also schnell mitmachen. Wie es geht, erfahrt ihr bei uns.

Santa Tracker

Am 24. 12. startet der Santa Tracker. Dann könnt ihr den Weihnachtsmann verfolgen. Foto: Google

Mit Santa Tracker den Weihnachtsmann verfolgen

Mit dem Santa Tracker könnt ihr den Weihnachtsmann verfolgen und seid damit „Auf den Spuren des Weihnachtsmann“, wie der Kalender genau heißt. Bis zum Fest öffnet sich zunächst Tag für Tag ein Türchen im digitalen Adventskalender. Hinter jeder Tür bekommt ihr einen Einblick in die Werkstatt des Weihnachtsmanns und ihr könnt bei einem Rundgang durch das Dorf des Weihnachtsmanns am Nordpol erkunden. Mit kleinen Spielen und Aktionen verkürzt ihr euch so die Wartezeit aufs Fest.

Mit Santa Tracker spielend bis zum Fest

Ihr gelangt mit dem Google Adventskalender Santa Tracker spielend zum Fest: So seht ihr, wie Elfen oder Wichtel tanzen und wie sie für alle Kinder auf der Welt Geschenke einpacken. Dabei könnt ihr eure Geschicklichkeit an den Pfeiltasten testen und Punkte sammeln.

Ihr könnt aber auch etwas über Weihnachtstraditionen auf der ganzen Welt kennenlernen. Sei es in Ghana, wo sich Erwachsene verkleiden und Süßigkeiten an die Kinder verteilen oder Kanada, wo dem Weihnachtsmann Kekse und Milch auf den Kamin gestellt werden.

Und an wieder anderen Tagen könnt ihr selbst den Elfen beibringen, was sie tanzen sollen. So vergeht die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest wie im Fluge. Den digitalen Adventskalender findet ihr bei Google und es gibt ihn auch als App für Android im Google Play Store. Dann könnt ihr auch unterwegs Türchen öffnen.

Santa Tracker startet am Heiligen Abend

Nachdem ihr dann Tag für Tag das Haus eines Weihnachtselfs erkundet habt, wartet am Heiligen Abend der eigentliche Höhepunkt auf euch. Dann nämlich startet der Santa Tracker. Auf Google Maps könnt ihr den ganzen Tag über verfolgen, wo der Weihnachtsmann sich gerade befindet und seine Geschenke verteilt. Wenn ihr eure Geschenke lieber selbst verteilen möchtet, aber noch nicht die passenden gefunden habt, haben wir Tipps für euch in unserem Blogbeitrag Weihnachtsgeschenke gesucht?. Habt ihr schon eine Idee, wisst aber noch nicht, welche Möglichkeit die richtige ist, dann bekommt ihr Hilfe durch unsere Kaufberatung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.