iPhone Vergleich

iPhone Vergleich

Welches ist besser? Apple iPhone 8 oder iPhone X

Gleich zwei Neuheiten stehen Apple-Fans derzeit zur Wahl: iPhone 8 oder iPhone X. Doch welches iPhone ist das bessere? Ist der Aufpreis für das iPhone X gerechtfertigt? Wir haben für euch einen iPhone Vergleich gemacht.

Wer der Gewinner in diesem Vergleich ist und warum, lest ihr bei uns.

Monatelanges Warten, Camping vor den Apple Stores und stundenlanges Anstehen für ein Gerät, das gerade mal 174 g wiegt und 14 x 7 cm groß ist – nichts Neues für Apple-Anhänger. Doch beim iPhone X übertrifft sich Apple in jeglicher Hinsicht: Das Display noch größer, die Kamera noch besser und das Ganze noch teurer als bisher. Mit knapp 1149 € ist das neue iPhone X im Vergleich zum iPhone 8 mit 799 € alles andere als ein Schnäppchen. Doch was kann das Jubiläums iPhone eigentlich? Und was ist überhaupt mit dem im Herbst parallel vorgestellten iPhone 8? Ob das iPhone 8 oder iPhone X besser ist, haben wir in unserem iPhone Vergleich unter die Lupe genommen.

iPhone X

Das iPhone X überzeugt optisch mit einem All-Screen Display. Foto: Apple

iPhone News im Herbst sorgten für Furore

Kurzer Rückblick: Beim Special Event am 12. September 2017 überraschte Apple mit gleich drei neuen iPhones. Neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus wurde das iPhone X vorgestellt – was für iPhone News. Problem bei so viel Apple Neuheiten: Es gibt einen Verlierer. Und das ist laut Verkaufszahlen eindeutig das iPhone 8. Während das iPhone 8 optisch seinen Vorgängern 6 und 7 ähnelt, ist Apple beim iPhone X nach längerer Durststrecke scheinbar eine Revolution gelungen. Neben dem 5,8 Zoll großen All-Screen Display des iPhone X wirkt das iPhone 8 geradezu antiquiert. Doch der Schein trügt: Technisch sind sich die Apple Neuheiten ähnlicher als gedacht.

Während die Nachfrage für das iPhone X stetig steigt, will kaum jemand das iPhone 8 haben. Der Verkaufs-Flop geht so weit, dass Apple die Produktion des iPhone 8 und iPhone 8 Plus bereits kurz nach Verkaufsstart um die Hälfte zurückgefahren hat. Beim iPhone Vergleich sehen die Käufer keinen großen Unterschied zu den Vorgängermodellen des iPhone 8. Da fällt es leicht, über den deutlich höheren Preis des iPhone X hinwegzusehen und sich für das Jubiläums iPhone zu entscheiden.

iPhone Vergleich: iPhone 8 Funktionen

Wenn ihr euch für das neue iPhone 8 entscheidet, erhaltet ihr ab 799 € top Hardware in gewohntem Look der vorangegangenen Modelle 6, 6s und 7. Das iPhone 8 setzt auf Design, das bereits drei Jahre auf dem Buckel hat. Einziger Unterschied: Die Rückseite des Smartphones ist aus Glas und ermöglicht so kabelloses Laden. Im Inneren verbirgt sich eine 12 Megapixel Kamera, die einen 5-fachen Zoom ermöglicht. Auch 4K Videoaufnahmen sind ein Leichtes für die Apple Neuheit.

Neben dem iPhone 8 gibt es das iPhone 8 Plus. Mit einer Größe von 158,4 mm x 78,1 mm ist es im iPhone Vergleich größer als das iPhone 8 oder iPhone X und somit etwas unhandlicher. Der 5,5 Zoll Widescreen LCD Multitouch Display verspricht eine knallige Farbdarstellung und schnelle Reaktionszeit. Auf der Rückseite des iPhone 8 Plus punktet die prägnante Doppelkamera. Beide Bildsensoren erfassen Motive mit 12 Megapixel und ermöglichen Bildeffekte wie einen unscharfen Hintergrund bei Portrait-Fotos. Das iPhone 8 Plus ist in der kleinsten Variante mit 64 GB ab 909 € erhältlich. Beide iPhone 8 haben den bewährten Homebutton mit integrierter Touch ID zum Entsperren oder Verifizieren der Identität. Auch vor Spritzwasser und Schmutz sind beide Modelle geschützt. Ebenso ist in beiden iPhones der starke Apple-A11-Prozessor integriert. Dabei handelt es sich um den aktuell stärksten Mobilprozessor.

iPhone Vergleich: iPhone X Funktionen

Das iPhone X überzeugt mit vielen Apple Neuheiten – diese sind jedoch nichts Neues für Anbieter wie Samsung und Co. Der 5,8 Zoll All-Screen Display verspricht randlose Bedienung und erstklassige Grafik. Das super Retina Display hat eine Auflösung von 2.436 x 1.125 Pixeln und bietet dem Nutzer die Bedienung des bekannten Homebuttons – nur eben im Display integriert. Der Button am unteren Rand entfällt beim iPhone X. Ganz neu ist die Gesichtserkennung. Mit Face ID wird das iPhone entsperrt. In unserem Blogbeitrag über das  Jubiläums iPhone haben wir alle wichtigen Informationen zum iPhone X für euch zusammengefasst.

Welches Smartphone ist besser: iPhone 8 oder iPhone X?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Je nachdem wie viel Geld ihr für ein neues Smartphone ausgeben möchtet, kommt das iPhone 8 oder iPhone X für euch infrage. Als Technikliebhaber werdet ihr mit dem iPhone X voll auf eure Kosten kommen, da das Gerät einige neue Funktionen und Spielereien bietet. Insbesondere die Face ID ist bei Apple revolutionär und funktioniert, im Vergleich zu anderen Geräten mit Gesichtserkennung, mit einer Treffsicherheit von 1:1 Million sehr gut. Auch im Alltagstest geht das iPhone X als Sieger hervor: Das Smartphone liegt gut in der Hand und bietet mit seinem großen, randlosen Display erstklassige Bilder und ist bedienungsfreundlich.

Wer keine Riesen-Displays braucht und das klassische iPhone-Design mag, ist mit dem rund 350 Euro günstigeren iPhone 8 bestens bedient. Abgesehen von der Dualkamera steht das iPhone 8 dem iPhone X technisch gesehen in nichts nach. Ein weiterer Vorteil ist die etwas längere Akkulaufzeit, insbesondere beim iPhone 8 Plus. Das iPhone 8 Plus ist mit einem Preis ab 909 € € leider kein Schnäppchen und wirkt im iPhone Vergleich eher klobig und unhandlich. Wenn ihr euch als echte Apple-Fans schmerzfrei im Tausend-Euro-Preissegment bewegt, ist hier das iPhone X sicherlich die innovativere Apple-Neuheit für euch. Auf der offiziellen Apple Website findet ihr einen Vergleich der drei iPhone-Modelle mit weiteren Details.

Wie immer lohnt sich auch ein Blick auf die Konkurrenz. Das Samsung Galaxy S8 hat einen nahezu randlosen Display und weitere interessante Funktionen wie die Gesichtserkennung. Mit 799 € bewegt sich das Smartphone im gleichen Preissegment wie das iPhone 8, bietet jedoch einige iPhone X Funktionen. Wenn ihr noch ein wenig Geduld habt, lohnt es sich auf das neueste Flaggschiff der Koreaner zu warten. Gerüchten zufolge soll das Samsung Galaxy S9 Ende Februar 2018 erscheinen – mehr Infos dazu lest ihr in unserem Blogbeitrag Samsung News.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.