Ab sofort gibt’s Snapchat-Spiele
Author
Maren, Di, 9. Apr. 2019
in Smartphone & Tablet

Ab sofort gibt’s Snapchat-Spiele

Infos und Tipps rund um Snap Games

Die bei Jugendlichen äußerst beliebte Foto-App Snapchat hat jetzt ein neues Feature dazubekommen: Snapchat-Spiele. Damit könnt ihr zusammen mit euren Freunden zocken.

Welche Spiele ihr auf der Plattform spielen könnt und wie das überhaupt funktioniert, erfahrt ihr bei uns.

Snapchat-Spiele direkt aus einem Chat starten

Der offizielle Name der Snapchat-Spiele ist Snap Games. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Original- und Drittanbieter-Spiele für Smartphones und Tablets. Snap Games gibt es sowohl für Android als auch für iOS; laut Snap-Inc.-Ankündigung könnt ihr direkt aus einem Chat heraus losspielen.

Natürlich könnt ihr während des Spiels sehen, mit wem ihr spielt. Außerdem könnt ihr mit eurem Spielpartner gleichzeitig chatten oder euch im Live-Sprachchat unterhalten. Laut Snap Inc. ist es also so, als würdet ihr direkt neben euren Freunden sitzen und am gleichen Bildschirm spielen.

Einen ersten kleinen Eindruck von Snap Games bekommt ihr in diesem YouTube-Video:

Snapchat-Spiele starten mit sechs Titeln

Zum Start der Snapchat-Spiele könnt ihr euch über sechs Titel freuen. Dabei sind:

  • „Bitmoji Party“ – im Grunde eine Art „Mario Party“ fürs Smartphone mit einer Reihe schneller Mini-Spiele, in denen ihr gegeneinander antretet. Sieben Spieler können in Echtzeit miteinander und gegeneinander antreten.
  • Mit „Tiny Royale“ von Zynga erlebt ihr in kleinen „Battle Royale“-Schlachten reine Action.
  • In „Snake Squad“ von Game Closure geht es vor allem um Teamarbeit.
  • „C.A.T.S. Drift Race“ von ZeptoLab ist ein klassisches Rennspiel.
  • „Zombie Rescue Squad“ von PikPok – der Name sagt es schon: Ihr müsst im Team Überlebende aus einer zombieverseuchten Stadt retten.
  • In „Alphabear Hustle“ von Spry Fox sollt ihr möglichst schnell gemeinsam Wörter bilden und dadurch ein Dorf aufbauen.

Snap Inc. plant derweil eine Zusammenarbeit mit weiteren Partnern, sodass es bald noch mehr Spiele geben könnte, um ein breiteres Angebot zu haben. Ziel des neuen Angebots ist, die Nutzerzahlen stabil zu halten. Snapchat steht in Konkurrenz zu Facebook und Instagram und hatte im dritten Quartal 2018 täglich 187 Millionen Nutzer.

Müsst ihr Snapchat-Spiele installieren?

Nein, ihr müsst die neuen Snapchat-Spiele nicht installieren. Snap Inc. stellt sie seit dem 5. April serverseitig bereit. Alle Spiele sind bislang kostenlos. Und wie finanzieren sich die Spiele auf Snapchat? Natürlich über Werbung. Dafür hatte Snap Inc. bereits in 2018 ein sechs Sekunden langes Werbeformat eingeführt, das ihr nicht überspringen könnt. Sobald ihr euch die kurzen Clips anschaut, erhaltet ihr eine virtuelle Währung, die ihr in den Spielen ausgeben könnt.

Falls ihr Snapchat noch nicht kennt, lest unseren Blogartikel mit der Snapchat-Anleitung. Braucht ihr Hilfe bei der Ersteinrichtung eures Smartphones oder iPads? Dann kommt zu eurem PC-SPEZIALIST vor Ort. Wir helfen euch mit unserem Startklar-Service für Android oder iOS. Was haltet ihr vom neuen Spiele-Feature? Lasst es uns in unseren Kommentaren wissen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.