Apple Keynote Herbst 2015
Author
Lena Kunikowski, Mi, 9. Sep. 2015
in Aktuelles

Apple Keynote Herbst 2015

iPhone 6S, Apple TV & mehr

Es ist einmal wieder soweit: Die Apple Keynote findet heute Abend in San Francisco statt. Über 7.000 Besucher werden live dabei sein, wenn das iPhone 6S und weitere, spannende Neuheiten präsentiert werden. Wir geben euch einen Überblick.

Heute um 19 Uhr deutscher Zeit feiern die Apple Fan Boys und Girls dieser Welt sozusagen Weihnachten und Geburtstag zusammen. Erstmalig findet die Apple Keynote im Bill Graham Civic Auditorium statt. Im Gegensatz zu den früheren Hallen Yerba Buena Center und Flint Center, die „nur“ ungefähr 2.400 Personen fassten, wird heute Abend mit 7.000 Besuchern das Stimmungsbarometer nach oben steigen.

apple keynote iphone 6s

So soll das neue iPhone 6S angeblich im Inneren aussehen.

iPhone6S & iPhone 6S Plus auf der Apple Keynote

Dass die beiden neuen Generationen des iPhones zusammen mit iOS 9 vorgestellt werden, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Unklar war zunächst, ob tatsächlich ein 6S oder doch gleich die Nummer 7 präsentiert wird. Mittlerweile ist sich die Gerüchteküche aber einig und das Word Wide Web hat schon einige Details der neuen Apple Smartphones durchsickern lassen. Wir haben sie in unserem Beitrag iPhone 6S: Release & Preis zusammengefasst und sind schon gespannt, ob wir ihn heute nach der Apple Keynote editieren müssen. Besonders die iPhone begeisterten Frauen dieser Welt werden in ein paar Stunden endlich erfahren, ob es ihr Lieblingssmartphone künftig auch in Rosa gibt. Abgesehen von der Farbe wird sich bei der Optik allen Gerüchten nach zu Folge allerdings nicht viel tun: Die Verbesserungen des iPhone 6S und 6S Plus liegen eher in der Hardware und verstecken sich somit „unter der Haube“.

Apple TV 4 mit neuen Schnittstellen?

Etwas mehr Überraschungen könnte es beim Apple TV geben. Und das wäre auch einmal an der Zeit, schließlich ist die aktuelle Generation schon mehr als drei Jahre alt – in unserer Branche also quasi fast schon scheintot und lange nicht mehr auf dem neuesten Stand. Und auch die Fans und Nutzer fordern endlich ein Update für Apple TV. Auf der heutigen Apple Keynote soll es allem Anschein nach also endlich soweit sein. Erwartet werden vor allem neue Schnittstellen für Streaming-Dienste wie Netflix (das besonders in den USA sehr erfolgreich ist), was auch endlich Apple Skeptiker überzeugen könnte, sich ein Apple TV 4 anzuschaffen. Zudem soll Apple TV mit der neuen Generation spieletauglich werden und damit auch die Gamer Szene ansprechen. Ein eigener App Store ist dazu ebenfalls sehr wahrscheinlich. Technisch gesehen werden eine Sprachsteuerung, die Integration von Siri und eine neue Fernbedienung erwartet, die – ebenso wie die Apple Watch und das neue iPhone 6S – über das neue Force-Touch-Display verfügen soll.

Apple Watch Design Armbänder Materialien

Konnte bislang noch keinen Verkaufsrekord aufstellen: Die Apple Watch

Apple Watch: Schneller und besser?

Die Verkäufe der Apple Watch, die im März ihre Premiere feierte, sind weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Abhilfe sollen jetzt zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen der smarten Armbanduhr schaffen. Das steht und fällt mit dem neuen Betriebssystem watchOS2, das bereits auf der WWDC Keynote im Juni angeteasert wurde und eine ganz besonders wichtige Neuigkeit parat hielt: Es wird wohl künftig nicht mehr eine permanente Zwangsverbindung zwischen der Apple Watch und dem iPhone geben müssen. Dadurch soll die Smartwatch in Zukunft wesentlich schneller laufen und auch mehr Funktionen enthalten.

Apple Keynote: One more thing…

Mit „One more thing …“ wird traditionell noch ganz zum Schluss eine mehr oder weniger bahnbrechende Neuheit aus dem Hut gezaubert. Auf der heutigen Apple Keynote rechnet das Volk größenteils mit einem iPad Pro, dessen Release aber wiederum nicht vor November erwartet wird. Sicher ist das aber natürlich nicht. Wir werden uns also einmal mehr überraschen lassen müssen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.