Gefälschte Virenwarnung
Author
Maren, Mi, 22. Mrz. 2017
in Aktuelles

Gefälschte Virenwarnung

Android-Smartphones vom Handy Virus betroffen

Während ihr eurer Smartphone oder Tablet nutzt, taucht plötzlich eine Virenwarnung auf. Völlig unvermittelt und unerwartet. Euer Gerät ist mit einem Schädling verseucht, sagt die Meldung. Deshalb müsst ihr dringend und natürlich sofort ein Schutzprogramm installieren, um der Bedrohung zu entgehen.

Warum ihr das Schutzprogramm besser nicht auf euer mobiles Endgerät ladet, was passiert, wenn ihr es doch tut, und was wirklich hinter der Meldung steckt, erklären wir euch.

Virenwarnung

Eine gefälschte Virenwarnung soll euch zum Download eines Schutzprogramms bewegen.

Virenwarnung von bonsieto.info

Die Virenwarnung stammt von bonsieto.info. Wer dahinter steckt, ist unbekannt. Versucht ihr, direkt die Internetadresse in eurem Browser einzugeben, dann erscheint sofort, dass es sich um eine betrügerische Webseite handelt. Doch das ist auf dem Smartphone natürlich nicht sofort erkennbar.

Denn dort erscheint einfach nur eine Benachrichtigung, dass ihr euren Android Launcher aktualisieren sollt. Der ermöglicht es euch, das Betriebssystem an eure eigenen Bedürfnisse anzupassen. Die Bestätigung der Meldung mit einem Klick auf „OK“ führt dann zu der Virenwarnung. Dort heißt es wortwörtlich: „Ihr Telefon verfügt über (3) Virus!“ Nun werdet ihr aufgefordert, ein Schutzprogramm herunterzuladen. Vom Android Launcher ist keine Rede mehr und woher das angebliche Schutzprogramm stammt, ist auch nicht ersichtlich.

Virenwarnung wegen Handy Virus

Die Virenwarnung sagt, dass ihr nicht nur einen Handy Virus habt. Deshalb sollt ihr ja unbedingt das Schutzprogramm installieren. Doch das solltet ihr besser nicht tun. Das Programm stammt aus einer unbekannten Quelle und stellt damit ein großes Sicherheitsrisiko dar. Es könnte sein, dass ihr Kriminellen damit Zugriff auf euer Handy ermöglicht, wenn der Download in Wahrheit einen Trojaner oder schlimmer Ransomware enthält. Die Kriminellen können dann eure Kontaktdaten oder Passwörter stehlen oder auf eure Kosten teuere Dienste anrufen. Oder sie sperren euer Handy und erpressen Lösegeld. Hinter dem Download kann auch eine Abofalle stecken, so dass ihr ungewollt Aboverträge abschließt. Die Abrechnung  erfolgt dann über eure Telefonrechnung. Deshalb lasst unbedingt die Finger von diesem Download und startet am besten euren Virenscanner, um mögliche Bedrohungen sofort zu finden.

Weitere Infos zum Handy Virus

Noch mehr Infos zu diesem fiesen Handy Virus erhaltet ihr in dem Artikel Gefährliche Warnung auf dem Smartphone. Wer ein Samsung-Handy besitzt kann in den Geräteeinstellungen oder im Smart Manager die Gerätesicherheit aufrufen und dort den Samsung eigenen Virenscanner starten. Der zeigt euch an, ob ihr wirklich einen Virus auf eurem Handy habt. Falls ihr auf einen Erpressertrojaner oder auf Phishing hereingefallen seid, dann lest unbedingt unsere Ratgeber Erpressertrojaner und Verschlüsselungssoftware und Was ist Phishing?. Benötigt ihr ein aktuelles Antivirenprogramm? Dann nehmt keines aus unbekannter Quelle, sondern kommt zu eurem PC-SPEZIALIST vor Ort. Wir helfen euch mit dem aktuellsten Virenschutz beispielsweise von ESET für euer Smartphone und/oder euer Tablet.

1 Kommentar

  1. Wolfgang sagt:

    Habe gerade eine Warnung von „wiserapps.site“ erhalten, aber nicht ausgeführt. Aber mein Zugang über den T-Online-browser ist blockiert. Sieht mir sehr nach Betrüger aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.