DxO Mark Fototest
Author
Maren Keller, Do, 5. Okt. 2017
in Smartphone & Tablet

DxO Mark Fototest

Samsung, Apple und Google Phone überzeugen

DxO Mark ist die Referenz, wenn es um Fotokameras oder auch Smartphone-Kameras geht. Regelmäßig gibt es einen neuen Fototest. Jahrelang hat Apple die Hitliste der besten Smartphones Kameras angeführt.

Doch das hat sich mittlerweile geändert. Samsung hat aufgeholt und das neue Pixel 2 ist ebenfalls ganz vorn dabei. Welche Kameras überzeugen, erfahrt ihr bei uns.

Was eine Smartphone-Kamera können muss, haben wir im Blog in dem Artikel Megapixel mega wichtig? beschrieben. DxO Mark untersucht für den Fototest 1500 Bilder und 2 Stunden Videoaufnahmen der Smartphones.

DxO Fototest

Der DxO Fototest zeigt, welches Smartphone aktuell die beste Handykamera besitzt. Foto: Screenshot

DxO Mark sieht das Pixel 2 als Testsieger

Zwar sieht DxO Mark Samsung und Apple als gleichwertig an, aber ein Smartphone überzeugt die Tester noch mehr: Das Pixel 2 von Google. Gerade erst auf dem Google Event vorgestellt, überzeugt die Kamera die Tester am meisten und erreicht immerhin 98 von 100 Punkten. Und das, obwohl das Pixel 2 nicht über eine Dual-Kamera verfügt. In den Einzelbewertungen trifft das Pixel 2 in der Video-Performance den Geschmack der Tester und landet mit 96 Punkten auf Rang vier. Den reinen Fototest besteht das Pixel 2 mit 99 von 100 Punkten. Hier ist nur noch das Samsung Galaxy Note 8 mit vollen 100 Punkten besser platziert. Den ausführlichen Testbericht findet ihr in dem Artikel Google Pixel 2 reviewed.

Galaxy Note 8 und iPhone8 Plus teilen sich Platz 2

Platz 2 müssen sich im aktuellen Fototest von DxO Mark die Platzhirsche unter den High-End-Geräten teilen: Samsungs Galaxy Note 8 und Apples iPhone 8 Plus haben beide 94 Punkte bekommen, weisen allerdings beide ganz unterschiedliche Stärken auf. So überzeugt das Note 8 vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Hier leiden die Fotos deutlich weniger unter Rauschen und der äußerst präzise Autofokus verrichtet seine Arbeit blitzschnell. Im reinen Fototest hat das Note 8 deshalb als erstes Handy mit 100 Punkten abgeschnitten. Probleme hat das Note 8 allerdings mit der Weiß-Balance. Sie gelingt nicht immer perfekt. Außerdem gehen in kontrastreichen Szenen Details verloren und in puncto HDR hat Samsungs Flaggschiff deutlich das Nachsehen.

Die Stärken des iPhone 8 Plus liegen genau in den Bereichen, in denen das Note 8 schwächelt. So überzeugt das iPhone 8 Plus vor allem in Sachen HDR, bei der Portraitfotografie und bei der Aufnahme von Videos. Hier vor allem deshalb, weil es über eine starke Videostabilisierung verfügt. Eine Schwäche ist der nicht immer einwandfrei arbeitende Autofokus, außerdem die Leistung bei schwachen Lichtverhältnissen – sowohl bei der Farbwiedergabe der Fotos als auch beim deutlich sichtbaren Rauschen der Videos.

Die detaillierten Testberichte könnt ihr in den Artikeln Samsung Galaxy Note 8: The best smartphone for zoom und Apple iPhone 8 Plus reviewed: The best smartphone camera we’ve ever tested.

DxO Fototest

Ebenfalls akzeptable Werte haben die Smartphones Apple iPhone 8, Google Pixel und HTC U11 im DxO Fototest erreicht, die alle drei noch im 90-Punkte-Bereich liegen. Wenn ihr also auf besondere Qualitäten eurer Smartphone-Kamera Wert legt, kommt ihr an den Geräten von Google, Samsung und Apple nicht vorbei. Allerdings müsst ihr für die High-End-Geräte auch tief in die Tasche greifen, denn sie sind erst ab 799 Euro zu haben. Weitere Informationen erhaltet ihr in den Artikeln Beste Smartphone Kamera, Kameratest, iPhone 8 Plus und iPhone 8 entthronen Android-Könige im Kameratest und Samsung Galaxy Note 8 erreicht 100 Punkte.

Was ist eure Meinung? Fotografiert ihr noch mit echten Fotoapparaten oder nutzt ihr nur noch euer Smartphone für den Schnappschuss zwischendurch? Und wie wichtig ist euch die Kamera eures Smartphones? Lasst es uns in unseren Kommentaren wissen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.