WhatsApp Sprachnachrichten
Author
Stefanie, Fr, 6. Apr. 2018
in Smartphone & Tablet

WhatsApp Sprachnachrichten

Sprachnachrichten freihändig aufnehmen

Versendet ihr auch lieber Sprachnachrichten anstatt lange Textblöcke zu tippen? Dann dürfte euch das neue WhatsApp-Update sicher begeistern, denn vor allem bei den WhatsApp Sprachnachrichten gibt es einige neue Funktionen, die mehr Komfort bei der Bedienung mitbringen.

Welche WhatsApp-Neuerungen es gibt und wie sie funktionieren, zeigen wir euch hier.

Neue Funktionen bei WhatsApp Sprachnachrichten

Mit den Updates bei Smartphone-Apps ist das so eine Sache. Nicht immer kommen die Aktualisierungen für Android und iOS zur gleichen Zeit heraus. Gerade, wenn das Update nützliche neue Funktionen mitbringt, ist die Aufregung dann oft groß, wenn eine Nutzergruppe früher darauf Zugriff erhält als die andere. So ist es auch beim aktuellen WhatsApp-Update, das praktische Verbesserungen bei den WhatsApp Sprachnachrichten mitbringt.

Sprachnachrichten sind vor allem nützlich, wenn ihr längere Nachrichten verschicken wollt. Anstatt sie mühselig einzutippen, könnt ihr sie auch einfach einsprechen und so an euren Gesprächspartner senden. Allerdings werden diese Sprachnachrichten schnell sehr lang; mehrere Minuten Sprechzeit sind da keine Seltenheit. Um sie anzuhören, musstet ihr jedoch bisher das Chatfenster offen lassen. Wechselt ihr zu einer anderen App oder aktiviert den Sperrbildschirm, wird das Abspielen der Nachricht unterbrochen. Das aktuelle WhatsApp-Update schafft hier Abhilfe.

whatsapp sprachnachrichten - sprachnachricht - whatsapp neuerungen - whatsapp update

Das Aufzeichnen und Anhören von WhatsApp Sprachnachrichten wird demnächst komfortabler – und geht künftig sogar freihändig. (Bild: pixabay.com/Bru-nO)

WhatsApp Sprachnachrichten – das ist neu

Das Anfang der Woche herausgegebene WhatsApp-Update sorgt dafür, dass ihr empfangene WhatsApp Sprachnachrichten nun auch im Hintergrund abspielen könnt. Die Aufnahme wird selbst dann weitergespielt, wenn ihr den Sperrbildschirm aktiviert oder eine andere App verwendet. Allerdings müsst ihr nachwievor den Chatverlauf, über den ihr die Voice-Message erhalten habt, geöffnet lassen. Ihr könnt daher beim Anhören von Sprachnachrichten nicht zeitgleich in einem anderen WhatsApp-Chat schreiben.

Aktuell steht diese Funktion zudem nur in WhatsApp für iPhones zur Verfügung. Ihr benötigt dafür die Anfang der Woche herausgegebene Version 2.18.40. Da es sich hierbei um eines der meistgewünschten Updates für WhatsApp handelt, sollten jedoch auch Android-Nutzer nicht allzu lange auf die neue Funktion warten müssen.

Freihändig WhatsApp Sprachnachrichten versenden

Dafür gibt es bei WhatsApp für Android bald ein ebenfalls sehnsüchtig erwartetes neues Feature, das es schon länger in der iOS-Version des Messenging-Dienstes gibt: Die Möglichkeit, Sprachnachrichten freihändig aufzunehmen. So könnt ihr den Button zum Aufnehmen von Sprachnachrichten nun verankern, sodass ihr ihn nicht ständig gedrückt halten müsst.

Dafür tippt ihr wie gewohnt das Mikrofon neben dem Texteingabefeld an, um die Aufnahme zu starten. Dort erscheint anschließend ein kleines Schloss, das beim Hochziehen verankert wird. Nun könnt ihr eure Sprachnachricht in Ruhe aufnehmen, ohne den Button durchgängig drücken zu müssen. Euer Smartphone nimmt eure Nachricht solange auf, bis ihr auf „Senden“ klickt.

Einziger Haken: Die neue WhatsApp-Funktion wird derzeit noch getestet. Wenn ihr aber die Beta-Version von WhatsApp für Android verwendet, könnt ihr sie schon jetzt ausprobieren. Vermutlich wird das freihändige Aufnehmen von WhatsApp Sprachnachrichten auf Android-Geräten aber mit dem nächsten WhatsApp-Update allen Nutzern zur Verfügung gestellt.

WhatsApp Neuerungen: Top oder Flop?

Nutzt ihr die Möglichkeit, längere Nachrichten als Voice Message zu senden? Dann sollte euch das neue WhatsApp-Update das Leben deutlich vereinfachen. Lasst uns in den Kommentaren gern wissen, ob ihr die neuen Funktionen für WhatsApp Sprachnachrichten ähnlich nützlich findet, wie andere WhatsApp-Features, zum Beispiel die Möglichkeit, Chats anzupinnen oder Nachrichten zu löschen.

Ihr benötigt Hilfe bei der Einrichtung eures neuen Smartphones oder der Installation beziehungsweise Aktualisierung von Apps? Dann kommt zu eurem PC-SPEZIALIST vor Ort und lasst euch zur Smartphone-Einrichtung beraten.

1 Kommentar

  1. lemur sagt:

    geil! wie oft wurde meine aufnahme unterbrochen, weil mein finger vom aufnahmebutton gerutscht ist….

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.