WhatsApp Chat anpinnen
Author
Maren Keller, Di, 2. Mai. 2017
in Smartphone & Tablet

WhatsApp Chat anpinnen

Neue Funktion beim Messenger

Das Phänomen kennt jeder. Gerade noch mit der besten Freundin gechattet, trotzdem rutscht der wichtige Chat mit ihr in der Gesamtansicht der Chats immer weiter nach unten, weil aktuellere Chats grundsätzlich ganz oben angeordnet werden. Damit ist nun Schluss, denn mit dem neuen WhatsApp Update könnt ihr einen WhatsApp Chat anpinnen – oben in der Ansicht.

Ob das Sinn macht und wie das funktioniert, erfahrt ihr bei uns.

Wieder einmal gibt es neue Funktionen bei WhatsApp. Beim beliebtesten Messenger wird ständig an Updates gebastelt, um stets besser zu sein als die Konkurrenz Facebook, Threema und Telegramm. Auch wir haben schon oft über Updates und neue Funktionen von WhatsApp berichtet, unter anderem Bilder aus der Cloud versenden und Nachricht zurückholen. Und nun gibt es die neue Funktion, dass ihr den Chat anpinnen könnt.

WhatsApp Chat anpinnen

Eine neue Funktion macht es möglich, demnächst könnt ihr einen WhatsApp Chat anpinnen.

WhatsApp Chat anpinnen

Die Möglichkeit, dass ihr einen WhatsApp Chat anpinnen könnt, funktioniert ähnlich wie bei Facebook. Bei Facebook fixiert ihr allerdings einen einzelnen Post, bei WhatsApp den gesamten Chatverlauf. Der Chat bekommt unter dem Datum/der Uhrzeit des letzten Kontakts eine Pinnadel. Damit gehen euch die wichtigsten Chats im Dschungel an Nachrichten nicht mehr verloren, denn sie bleiben stets in der Liste oben, auch wenn es aktuellere Chats mit anderen Kontakten gibt.

Wie ihr die Pinnadel an die Chats bekommt, ist ganz einfach: Ihr haltet den Chat lange gedrückt und schon öffnet sich ein Menü. Neben Papierkorb, Stummschalten und Herunterladen soll dort in Zukunft auch die Pinnadel erscheinen. Klickt ihr die an, wird der Chat oben in der Liste fixiert.

Chat anpinnen bei anderen Messengern nicht neu

Bei anderen Messengern ist die Funktion, den Chat oben anzupinnen, nicht neu. Am bekanntesten dürfte die Funktion bei Facebook sein. Dort trefft ihr immer wieder auf die Pinnadel, die dafür sorgt, dass wichtige Posts nicht im Nirwana der vielen Posts untergehen. Bei WhatsApp wird das Chat anpinnen bislang nur in der Beta-Version getestet. Wann die Funktion für alle Nutzer ausgerollt wird, ist noch unklar. Praktisch ist die Funktion auf jeden Fall vor allem dann, wenn euch einige Chats besonders wichtig sind und die auf keinen Fall weiter nach unten in der Liste rutschen sollen.

Noch mehr WhatsApp neue Funktionen

Daneben gibt es  noch andere WhatsApp neue Funktionen. So veröffentlicht Caschys Blog, dass es mit der aktuelle Beta-Version von WhatsApp einfacher ist, Texte zu formatieren. Musstet ihr bislang Sonderzeichen vor und nach den Textstellen setzen, soll es bald reichen, wenn ihr die betreffenden Worte markiert. Ein Kontextmenü lässt euch anschließend zwischen verschiedenen Formatierungen wie „fett“, „kursiv“ und „durchgestrichen“ wählen. Aktuelle ist die Funktion aber nur für Android-Smartphones 7.0 und höher freigeschaltet.

Habt ihr Interesse daran, neue Funktionen frühzeitig zu testen? Dann meldet euch als Tester für die Betaversion von WhatsApp einfach bei GooglePlay an. Weitere Informationen zu den neuen Features bekommt ihr in den Artikeln WhatsApp für Android und WhatsApp: Anpinnbare Chats. Braucht ihr allgemeine Funktionen, wie genau WhatsApp funktioniert, dann lest unsere Ratgeber Was ist WhatsApp? und WhatsApp Nummer ändern.

5 Kommentare

  1. Heidi Hoffmeister sagt:

    Mit der Pinnadel klappt bei Apple wohl nicht!

  2. Alf sagt:

    Also ich finde keine durchgestrichene Pinnadel. Habe Leagoo M5

  3. K.v.G. sagt:

    Danke, bin jetzt gut informiert
    Aber wie kann ich einen PIN entfernen?

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo K.v.G.!

      Wenn Du einen angepinnten Chat wieder auf normal umstellen möchtest, drückst Du so lange auf den Chat, bis oben die Symbole erscheinen. Klicke auf die durchgestrichene Pinnadel und der Chat hat die Pin-Funktion nicht mehr.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  4. hoverboard sagt:

    Guten Tag. Danke für diesen hervorragenden Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.