iPhone-Tricks

iPhone-Tricks

Zehn verstecke iPhone-Tipps: Wir zeigen sie!

iPhone-Nutzer aufgepasst: Das Betriebssystem von Apple bietet eine Reihe von gut versteckten iPhone-Tricks, die kaum jemand kennt. Dass das iPhone viele nützliche Features für die User bereithält, ist nicht neu, aber bei einigen erfährt man nur per Zufall von deren Existenz.

Welche hilfreichen iPhone-Tricks Ihr Handy noch für Sie parat hat, erfahren Sie bei uns.

Nützliche iPhone-Tricks

Lange Zeit galt das iPhone beziehungsweise das Betriebssystem iOS von Apple als sehr einfach zu bedienen. Heutzutage ist das größtenteils noch immer der Fall, jedoch hat der Konzern im Laufe der Jahre das Einstellungsmenü etwas komplexer gestaltet. Das hat zur Folge, dass einige nützliche iPhone-Tricks für zahlreiche iPhone-Nutzer unentdeckt bleiben, da sie ziemlich gut versteckt sind. Vorab noch ein kleiner Hinweis: Die folgenden iPhone-Tricks setzen ein aktuelles Betriebssystem voraus. Falls eines der Features nicht funktioniert, kann ein Update auf die neueste iOS-Version helfen.

Bevor die Aufzählung der iPhone-Tricks startet, sind vielleicht auch folgende Themen rund um das Thema Apple für Sie interessant. So ist beispielsweise das Tracking bei dem iOS 14.5 nicht mehr möglich oder bei dem Wo-ist-Dienst die Ortung von Drittanbieter-Zubehör möglich. Auch unsere Ratgeber können Ihnen eventuell noch hilfreiche Tipps geben, wenn Sie zum Beispiel Fragen zur Backup-Erstellung oder Ihren Speercode vergessen haben. Doch nun zu den geheimen iPhone-Tricks und Tipps:

iPhone-Tricks: Schwarzes iPhone mit dem Apple-Logo auf einer Holzoberfläche. Bild: Pexels

Diverse iPhone-Tricks sind nützlich aber gut versteckt. Bild: Pexels

Trick 1: Back-tap-Funktion

Tipp eins unserer iPhone-Tricks ist folgender: Wenn Sie zwei- oder dreimal auf die Rückseite Ihres Smartphones tippen, können Sie beispielsweise Ihren Bildschirm sperren, ein Bildschirmfoto machen oder nach oben und unten scrollen. Um die verschiedenen Funktionen zu finden, gehen Sie in die Einstellungen und dort auf Bedienungshilfen > Tippen > Auf Rückseite tippen. Sie können je eine Funktion für zweimaliges und für dreimaliges Tippen auswählen. Auch mit einer Schutzhülle ist dieses Feature nutzbar.

Trick 2: Texteingabe durch Schütteln widerrufen

Um eine längere Nachricht schnell zu löschen, ohne dabei lange auf die Lösch-Taste drücken zu müssen, können Sie einfach Ihr iPhone schütteln. Gehen Sie dafür in die Einstellungen und dort auf Allgemein > Bedienungshilfen und aktivieren dort die Funktion „Zum Widerrufen schütteln“.

Dritter Tipp: Tap to Top

Sie möchten bei einem längeren Artikel nicht ewig scrollen, um wieder an den Textanfang zu kommen? Dann nutzen Sie unseren dritten von insgesamt zehn iPhone-Tricks: Um am Ende eines längeren Artikels schnell wieder zum Seitenanfang zu gelangen, können Sie anstatt lange zu scrollen einfach auf die Uhrzeit am obigen Bildschirmrand tippen. Im Nu sind Sie wieder am Beginn. Der Dritte der vorgestellten iPhone-Tricks funktioniert ebenso bei Apps.

Tipp 4: Fotos per Text suchen

Ein weiterer von zahllosen iPhone-Tricks ist eine besondere Fotosuche: Wenn Sie zum Beispiel ein Foto von Ihrem Hund suchen, kann dies teilweise sehr lange dauern, bis das entsprechende Bild in der Galerie gefunden ist. Um die Suche zu verkürzen, klicken Sie in Ihrer Galerie einfach rechts unten auf das Suchen-Symbol und geben „Hund“ ein. Ihr iPhone analysiert die gespeicherten Bilder und erkennt gewisse Dinge darauf.

Trick 5: Einhändige Tastatur

Oftmals ist nur eine Hand zum Schreiben frei, deshalb ist es beim iPhone möglich eine entsprechende rechts- oder linksbündige Tastatur einzurichten, sodass Sie besser an die Buchstaben herankommen. Gehen Sie dafür auf die Tastatur und drücken auf das Globus-Symbol unten links. Neben den Sprachen können Sie dort auch Ihre gewünschte Ausrichtung einstellen.

iPhone-Tricks. Geöffnete Galerie auf dem iPhone, Macbook und Kaffee aus der Vogelperspektive. Hand scrollt in der Galerie. iPhone-Tricks.

Fotos per Text durchsuchen ist einer der iPhone-Tricks. Bild: Pexels

Sechster Trick: Webseite als PDF speichern

Wussten Sie, dass Sie Webseiten als PDF speichern können? Tipp sechs der zehn iPhone-Tricks zeigt es Ihnen: Sie können Webseiten nicht nur mit dem iPhone und einem passenden WLAN-Drucker ausdrucken, sondern auch als PDF speichern und verschicken. Diese Funktion ist jedoch gut versteckt. Gehen Sie dafür zunächst auf die entsprechende Webseite und tippen Sie anschließend auf Teilen > Drucken. Führen Sie dann mit zwei Fingern eine Zoom-Bewegung durch. Fertig!

Tipp 7: Erweiterter Taschenrechner

Addition und Subtraktion können Sie in der normalen Ansicht des Taschenrechners problemlos durchführen, doch die Quadratwurzel ziehen gestaltet sich als schwierig. Drehen Sie Ihr iPhone um 90 Grad und Ihnen werden erweiterte Funktionen angezeigt. Dazu gehört auch die Quadratwurzel, die Sie nun problemlos ziehen können. Für diesen Tipp unserer vorgestellten iPhone-Tricks muss die Ausrichtungssperre ausgeschaltet sein.

Trick 8: Tabs in Safari durchsuchen

Hundert geöffnete Tabs und Sie benötigen einen bestimmten? Tipp acht der zehn iPhone-Tricks zeigt Ihnen, wie Sie ihn finden: Damit Sie nicht lange suchen müssen, tippen Sie einfach in Safari unten rechts auf die Tab-Übersicht und drehen Ihr Handy um 90 Grad. Oben Links befindet sich nun ein Suchfeld, das die URL und Titel durchstöbert und blendet entsprechende Ergebnisse ein. Für diesen Tipp muss die Ausrichtungssperre ebenfalls ausgeschaltet sein.

Tipp 9: Schneller zurück zum Anfang

Es gibt einen Tipp, um nach einer längeren Suche in einer Dateien-App oder in den Einstellungen nicht zig mal auf „Zurück“ tippen zu müssen, um wieder an den Beginn zu kommen. Halten Sie stattdessen die Zurück-Taste etwas gedrückt und es erscheint eine Übersicht der übergeordneten Ordner, mit der Sie an die entsprechende Stelle zurück gelangen.

Zehnter Tipp: Unterlagen scannen

Müssen Sie Dokumente elektronisch als PDF verschicken? Dann können Sie dies ganz leicht ohne Scanner sondern mit dem iPhone erledigen. Unser letzter Tipp der iPhone-Tricks zeigt Ihnen wie: Gehen Sie dazu in die Dateien-App und im entsprechenden Ordner oben rechts auf die drei Punkte. Wählen Sie „Dokument scannen“ aus und drücken auf den Auslöser von der automatisch aktivierten Kamera. Zum Schluss noch unten rechts auf „Sichern“ tippen und die Unterlagen sind in der Dateien-App gespeichert.

iPhone-Tricks. Erweiterter Taschenrechner auf einem iPhone liegt auf einem Dokument. Bild: Pexels

Einer der iPhone-Tricks ist der erweiterte Taschenrechner. Bild: Pexels

iPhone-Tricks nutzen – dank PC-SPEZIALIST

Möchten auch Sie die zehn überaus nützlichen aber gut versteckten iPhone-Tricks nutzen oder haben eventuell sogar schon welche davon in die alltägliche Handy-Nutzung integriert? Jedoch ist Ihr Handy derzeit kaputt und benötigt eine Reparatur? Oder reagiert Ihr Handy überhaupt nicht mehr, das Display ist schwarz und Sie möchten Ihre persönlichen Daten erstmal gerettet und sicher wissen? Wenden Sie sich deshalb vertrauensvoll an Ihren PC-SPEZIALIST vor Ort und lassen Sie sich zu verschiedenen Lösungsmöglichkeiten beraten, sodass auch Sie demnächst die iPhone-Tricks problemlos ausprobieren und anwenden können.

Kennen Sie noch weitere hilfreiche iPhone-Tricks, die jedoch schwer zu finden sind? Teilen Sie uns gern Ihre persönlichen iPhone-Tricks in den Kommentaren mit.
_______________________________________________

Weiterführende Links: t3n, FUTURE ZONE

0 Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.