Adult Player App: Achtung Trojaner
Author
Lena Kunikowski, Di, 8. Sep. 2015
in Aktuelles

Adult Player App: Achtung Trojaner

Abzockfalle Porno-App

Eine App, die angeblich verruchte Schmuddelfilmchen zeigt, in Wirklichkeit aber seine Nutzer aber ordentlich abzockt, macht erneut die Runde auf Android Smartphones. 

Das Ganze funktioniert so: Die App mit dem Namen „Adult Player“ tarnt sich als Sammelstelle bzw. Portal für Pornofilmchen und steht Android Nutzern als ganz normaler Download zur Verfügung. Statt heißer Streifen gibt es für die Nutzer dann aber eher eine eiskalte Dusche.

„Adult Player“ – die Abzockapp

Wird die Adult Player App gestartet, sorgt der darin versteckte Trojaner dafür, dass das gesamte Smartphone komplett gesperrt wird. So weit, so bekannt. Bei E-Mail Trojanern wird ebenfalls oft eine so genannte Ransom Software eingesetzt, die alle Zugriffsmöglichkeiten sperrt und erst gegen Zahlung wieder verfügbar macht. Das besonders Gemeine bei der Adult Player App ist aber: Sie aktiviert die Frontkamera des Smartphones und macht so Fotos des Nutzers. Damit das Handy wieder entsperrt wird und die Fotos nicht an die gesamte Kontaktliste verschickt werden, soll man dann saftige 500 $ per PayPal bezahlen. Um der ganzen Masche noch einen „seriösen“ Anstrich zu verleihen, erscheinen auf den Dialogseiten der Malware ein Bild von Barack Obama sowie das Logo des FBI.

adult player app

Rechtzeitig mit einem Virenschutz gegen Trojaner-Apps vorbeugen

Adult Player App entfernen

Wer sich den Android Trojaner über die Adult Player App erst einmal eingefangen ist, ist ziemlich angeschmiert, denn so ganz einfach ist die Entfernung der Porno-App nicht. Zunächst einmal muss das Smartphone komplett ausgestellt und anschließend wieder im abgesicherten Modus (auch als Recovery-Modus bezeichnet) gestartet werden. Bei Samsung und Huawei Smartphones kommt man in den abgesicherten Modus, in dem man während eines Neustarts gleichzeitig den Power- und den Lautstärke-leiser-Knopf drückt. In diesem Modus müssen der Abzockapp dann sofort die Admin-Rechte entzogen werden. Das geht in den Einstellungen unter den Bereichen „Sicherheit“ und „Geräteadministration“. Erst dann kann man langsam aufatmen und den Adult Player deinstallieren.

Vor Abzockapps schützen

Im Fall der Adult Player App bringt einen gesunder Menschenverstand schon weiter: Sie steht nämlich nicht offiziell im Google Play Store zur Verfügung. Wir können euch nur dringend raten: Ladet niemals Apps von irgendwelchen Seiten oder Foren herunter, sondern orientiert euch ausschließlich am Angebot der offiziellen Stores von Google und Apple. Dort versteckt sich zwar auch immer einmal wieder zwischendurch eine Abzockapp, die wird in der Regel aber sehr schnell von Google gefunden und dann direkt gesperrt. Darüber hinaus solltet ihr auf eurem Smartphone und Tablet unbedingt eine Anti-Virensoftware installiert haben. Wir von PC-SPEZIALIST übernehmen das natürlich gerne für euch und beantworten eure Fragen zur Sicherheit von Smartphone & Co.!

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.