Zeltan Inkasso AG
Author
Maren Keller, Mi, 13. Dez. 2017
in Aktuelles

Zeltan Inkasso AG

Wie Sie auf den Inkasso Brief richtig reagieren

Habt ihr auch einen Inkasso Brief von der Zeltan Inkasso AG erhalten? Aktuell gehen vermehrt Inkasso-Schreiben rum, in denen die Empfänger aufgefordert werden, offene Rechnungen der Firma Fox DE Energieberatung AG zu begleichen. 

Doch was hat es mit dem Inkasso-Brief auf sich? Wir erklären es euch und sagen auch, wie ihr richtig auf diese Schreiben reagiert.

Bekommt man eine Inkasso-Forderung, ist der Schreck meistens groß. Doch dieser Schreck sollte euch nicht zu unüberlegtem Handeln führen. Auf keinen Fall solltet ihr sofort bezahlen, egal um welche Forderung es geht.

Zeltan Inkasso AG

Die Zeltan Inkasso AG verschickt Zahlungsaufforderungen.

Zeltan Inkasso AG – worum geht es?

Wie lautet der Inhalt des Inkasso Briefs der Zeltan Inkasso AG? Bei dem Schreiben handelt es sich um eine 1. Mahnung. Angeblich habt ihr im Jahr 2016 ein Abo bei der Firma Fox DE Energieberatung AG abgeschlossen, aber die Abogebühr nicht bezahlt. Allerdings habt ihr laut Schreiben sowohl den Berater als auch den Stromservice für den Stromzähler genutzt. Nun schickt euch die Zeltan Inkasso AG eine Forderung über 149,75 Euro. Die Kosten stammen aus Abogebühren, Zinsen und Mahngebühr. Zu zahlen ist der Betrag innerhalb von zwei Wochen.

Alternativ könnt ihr aber auch 196,75 Euro überweisen. Damit habt ihr dann das Abo automatisch gekündigt und weitere Schreiben sind nicht zu erwarten.

Inkasso ohne Mahnung? Geht das?

Eher unüblich ist es, dass das Schreiben Inkasso ohne Mahnung beinhaltet, bzw. dass die Zeltan Inkasso AG euch mit dem Schreiben mahnt. Eigentlich mahnen diejenigen, bei denen eine Rechnung offen ist. Und zwar nicht nur einmal, sondern mehrmals. Und erst wenn ihr mehrere Mahnungen auf eine offene Forderung ignoriert, wird ein Inkassobüro eingeschaltet, damit die Firma an ihr Geld kommt. In diesem Fall ist es aber so, dass Zeltan Inkasso AG die Mahnung schreibt. Allerdings handelt es sich um eine außergerichtliche Forderung. ernst wird es erst, wenn eine gerichtliche Forderung eintrudelt. Dann müsst ihr unbedingt handeln.

Inkasso Brief der Zeltan Inkasso AG – und nun?

Was ist zu tun, wenn ihr ein Inkasso Brief der Zeltan Inkasso AG bekommen habt? Ist die Forderung berechtigt, also habt ihr tatsächlich ein Abo bei der Fox DE Energieberatung AG abgeschlossen, dann müsst ihr die Rechnung natürlich bezahlen. Ist die Forderung unberechtigt, dann prüft zunächst, ob sich das Inkassobüro überhaupt mit der Forderung an euch wenden darf. Lasst euch dafür  von dem Inkassobüro eine Kopie der Abtretungserklärung eurer Gläubiger oder eine Inkassovollmacht zuschicken. Können sie das nicht, müsst ihr die Rechnung nicht begleichen.

Tipps und Tricks zum Umgang mit Inkasso Brief

Vermutlich handelt es sich bei diesem Inkasso Brief um einen Inkasso Betrug. Die Zeltan Inkasso AG ist in Deutschland nicht eingetragen und die Gebühr sollt ihr auf ein belgisches Konto überweisen. Weiterhin auffällig: Zwar gibt das Inkassobüro eine Adresse in der Gartenfelder Straße in Berlin an, aber die Telefonvorwahl führt nach Großbritannien, Schottland, Wales oder Nordirland.

Ist die Inkasso Forderung nicht gerechtfertigt, legt ihr Widerspruch ein und wartet dann ab, ob weitere Post kommt. Wichtig: Den Widerspruch unbedingt per Einschreiben mit Rückschein abschicken. Nur dann habt ihr einen Beweis in den Händen, dass der Brief angekommen ist. Die Verbraucherzentrale hat dazu Musterbriefe und Verhaltsanweisungen veröffentlicht. Seid ihr euch dennoch unsicher, hilft auch immer der persönliche Gang zur Verbraucherzentrale oder zum Anwalt. Wir ihr auf eine unberechtigte Forderung reagiert, zeigt euch dieses YouTube-Video:

Wir haben schon mehrfach über verschiedene Inkasso-Schreiben berichtet. Lest unbedingt auch unsere Blogbeiträge  über die Mail & Media GmbH, Inkassoforderung per SMS und PayPal Inkasso Mail. Weitere Infos findet ihr auch beim Verbraucherdienst e.V..

1 Kommentar

  1. Anne Bonny sagt:

    Mein Onkel hat auch einen Inkasso Brief erhalten. Zuerst wusste er gar nicht was er damit machen sollte. Gut zu wissen dass es kein Inkassoschreiben ohne Mahnung geben kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.