iPhone Sperrcode vergessen?

Wie Sie die iPhone Sperre aufheben

Haben Sie Ihren iPhone Sperrcode vergessen? Dann können Sie Ihr Handy nicht mehr entsperren, um es zu nutzen. Bei so vielen Passwörtern für Geräte und Webseiten kann es schon mal passieren, dass man das iPhone Passwort vergessen hat. Wenn es sich um den iPhone Sperrcode handelt und Sie Ihre Apple-ID kennen, sollte das Entsperren eigentlich kein Problem sein. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihr iPhone mit Sperrcode wieder entsperren.

Um das iPhone gegen fremden Zugriff zu sichern, haben Sie mehrere Möglichkeiten: Eine davon ist, das iPhone mit einem Sperrcode zu sichern. Wenn Sie den Bildschirm sperren und danach das Smartphone wieder aktivieren wollen, müssen Sie zunächst einen kurzen Code zum Entsperren eingeben. Beim iPhone können Sie zwischen einem vier- oder sechsstelligen Code wählen. Aber was können Sie tun, wenn Sie den iPhone Sperrcode vergessen haben?

Apple iPhone mit iTunes entsperren

Um Ihr iPhone nach dem Vergessen einer Codesperre wieder verwenden zu können, müssen Sie es neu aufsetzen. Dazu müssen Sie Ihr iPhone per Kabel mit Ihrem Computer verbinden und iTunes starten. Mit der iTunes Software wird das iPhone über PC und Laptop verwaltet und kann in diesem Falle das iPhone zurücksetzen. Sie werden allerdings Ihre persönlichen Einstellungen und Daten für das iPhone verlieren, wenn Sie nicht bereits vor dem Vergessen des iPhones Sperrcodes ein iPhone Backup erstellt haben. Wenn so ein Backup existiert, haben Sie Glück. Dann können Sie das iPhone löschen und danach das iPhone mit Backup neu aufsetzen. So erhalten Sie Ihre Daten wieder auf das Gerät zurück. Ist das iPhone neu aufgesetzt, müssen Sie Ihre Einstellungen alle wieder neu vornehmen. Apple selbst empfiehlt die Methode, das iPhone mit iTunes entsperren auch als erste Möglichkeit, die iPhone Code Sperre zu umgehen. So gehen Sie vor, wenn Sie die iPhone Code Sperre aufheben wollen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC oder Laptop, auf dem die neueste Version von iTunes installiert ist.
  2. Wenn ihr iPhone mit iTunes verbunden ist, klicken Sie oben links unter Einstellungen auf die Übersicht.
  3. Rechts befindet sich die Option, das iPhone wiederherzustellen. Dort können Sie das iPhone löschen und neu aufsetzen. Obwohl dort steht, dass das iPhone wiederhergestellt wird, kann man es über diese Option neu aufsetzen.
iPhone Sperrcode vergessen

Wenn Sie den iPhone Sperrcode vergessen haben, können Sie mit unserer Hilfe das Handy zurücksetzen und die Daten behalten. (Quelle: Fotolia)


iPhone Sperrcode mit iCloud löschen

Wenn Sie Ihr iPhone auch mit einer iCloud-Sperre versehen haben und das Passwort für Ihren iCloud-Account noch wissen, können Sie über die Webseite iCloud.com Ihre mit der iCloud verbundenen Geräte einsehen. Auch hiermit können Sie Ihr iPhone mit Sperrcode entsperren. Auf iCloud.com loggen Sie sich zunächst mit Ihrem iCloud-Account ein und entfernen Sie das eigene iPhone Modell aus dem Account, um es danach über iTunes neu aufsetzen, so wie es oben beschrieben ist.
Wenn Sie Ihr iPhone per iCloud löschen wollen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie die Webseite iCloud.com auf
  2. Loggen Sie sich mit Ihrer Apple-ID oder Ihrem iCloud-Passwort an.
  3. In der Übersicht können Sie Ihre Geräte auswählen und bekommen eine Liste mit den verbundenen Geräten angezeigt.
  4. Dort wählen Sie das iPhone mit Sperrcode aus.
  5. Wählen Sie „Gerät löschen“ aus.
  6. Das Gerät ist nun gelöscht und kann mit der iTunes Methode neu aufgesetzt und synchronisiert werden.

In diesem Youtube-Video wird die Methode mit dem Zurücksetzen des iPhones mittels iTunes ausführlich erklärt.

iCloud Sperre umgehen

Aber Achtung: es handelt sich bei den oben beschriebenen Vorgehensweisen nicht um die Möglichkeit, die iCloud-Sperre beim Apple iPhone zu umgehen. Wenn Ihr Handy eine iCloud-Sperre hat und Sie das Passwort vergessen haben, können Sie das Smartphone nur mit der Apple-ID und dem dazugehörigen Passwort zurücksetzen. Sind weder die Apple-ID noch das iCloud-Passwort bekannt, kann das iPhone nicht zurückgesetzt oder neu eingerichtet werden. Einerseits wird das iPhone dadurch für Hacker nahezu unknackbar, andererseits haben Sie ein Problem, wenn Sie Ihre Kennwörter vergessen. Da hilft dann leider gar nichts mehr, außer der Kauf eines neuen Handys. Wie schwer das Hacken eines iPhones mit iCloud-Sperre ist, zeigte der Fall eines iPhones, das vom FBI gehackt werden sollte, um an sensible Daten zu gelangen. Das FBI forderte Apple zur Mithilfe auf, aber selbst Apple war nicht in der Lage, ein mit iCloud gesperrtes Handy zu entsperren. Zusammengefasst lässt sich das in dem Artikel Apple widersetzt sich FBI-Forderung nachlesen.

War dieser Artikel hilfreich?

Unser Serviceversprechen

Professionelle Laptop- und PC Reparatur, transparente IT-Serviceleistungen, schnelle Hilfe bei Problemen − das ist PC-SPEZIALIST

  • Persönliche und individuelle Beratung
  • Fachgerechte Reparatur durch ausgebildete IT-Spezialisten
  • Transparente Leistungsbeschreibung und feste Preise