Ruft Vodafone Kundenhotline an?
Author
Maren, Di, 9. Jan. 2018
in Aktuelles

Ruft Vodafone Kundenhotline an?

Fake-Mitarbeiter nutzen 01722233485

Habt ihr auch schon einen Anruf eines angeblichen Vodafone-Mitarbeiters bekommen? Angeblich möchte die Vodafone Kundenhotline Infos von euch haben, um euren Vertrag zu verlängern. Unter der Nummer 01722233485 steckt allerdings nicht die Servicenummer von Vodafone.

Wer wirklich hinter der Mobilfunknummer steckt und welches Ziel die Anrufer verfolgen, erfahrt ihr bei uns.

Vodafone Kundenhotline

Ein scheinbarer Anruf der Vodafone Kundenhotline kann teuer werden.

Vodafone Kundenhotline per Handy?

Kann es wirklich sein, dass die Vodafone Kundenhotline per Handy bei euch anruft? Nein, das kann nicht sein. Sollte Vodafone tatsächlich den Kontakt zu euch suchen, werden die Mitarbeiter von einer Festnetznummer anrufen. Tatsächlich berichten immer wieder genervte Kunden, dass Vodafone vor allem nach einer Kündigung mit Telefonanrufen nervt. Doch in diesem Fall handelt es sich nicht um einen Vodafone-Anruf. Denn in keinem Fall fragt Vodafone nach Zugangsdaten und Passwörtern.

Aktuell passiert das jedoch: Unter +49 01722233485 ruft euch jemand an, und verlangt die Herausgabe eures Passwortes zum Kunden-LogIn. Dabei ist es zunächst egal, ob ihr Kunde seid oder nicht. Sobald ihr allerdings angebt, kein Kunde zu sein, legt der Anrufer sofort auf. Ansonsten versucht er euch, eine Vertragsverlängerung aufzuschwatzen und verlangt in diesem Zusammenhang nach eurem Passwort.

Vorsicht vor Anruf von 01722233485

Vorsicht also, wenn ihr einen Anruf von der Nummer 01722233485 bekommt. Denn dahinter stecken Betrüger. Weitere bereits bekannt Nummern sind: 015147453591, 015147346226, 015207427204, 015252980980, 015205838686,  015207418246 und 015251302812. Vermutlich gibt es noch weitere Nummern, die die Betrüger benutzen. Sollten euch weitere Nummern bekannt sein, schreibt sie uns gern in unseren Kommentaren.

Vodafone Kundenhotline ist nicht der Anrufer

Wenn die Vodafone Kundenhotline nicht der Anrufer ist, was tut ihr, wenn ihr einen solchen Anruf bekommt? Wie verhaltet ihr euch richtig, wenn jemand unter der 01722233485 anruft?

Grundsätzlich solltet ihr bei euch unbekannten Nummern immer vorsichtig sein. Zwar könnt ihr nicht jeden Anruf ignorieren, denn es könnte ja auch ein guter Freund sein, der eine neue Nummer hat. Doch spätestens, wenn jemand nach euren privaten Daten, Passwörtern, Bankdaten oder Ähnlichem fragt, sollten alle Alarmglocken läuten. Niemals solltet ihr diese sensiblen Daten herausgeben. Außerdem zeichnen sich Anrufe von Betrügern oft auch dadurch aus, dass der angebliche Mitarbeiter kein gutes Deutsch spricht. Große Unternehmen setzen auf Mitarbeiter, die die Sprache der Kunden flüssig und gut verständlich sprechen.

Tipps und Infos

Wir haben schon mehrfach über betrügerische Telefonanrufe berichtet. Denn diese Art des Betrugs ist bei Kriminellen äußerst beliebt. Ob falsche Dell-Mitarbeiter, falsche Microsoft-Mitarbeiter, Anrufen aus dem Ausland oder falsche Telekom-Mitarbeiter. Es sind meistens große Unternehmen, in deren Namen die falschen Mitarbeiter anrufen. Und gerade die großen Unternehmen wählen in der Regel den postalischen Weg, wenn sie Kontakt zu ihren Kunden suchen. Nur selten rufen sie per Telefon an und wenn, dann fordern sie niemals die Herausgabe der persönlichen Daten.

Solltet ihr auf Telefonbetrüger hereingefallen sein, dann kommt zu eurem PC-SPEZIALIST vor Ort. Mit unserem Sicherheits-Check spüren wir Sicherheitslücken auf, so dass wir kriminellem Zugriff und Datenmissbrauch vorbeugen können. Weitere infos zu den gefäsclhten Vodafone-Anrufen findet ihr in den Artikeln Achtung, Fake-Vodafone-Mitarbeiter am Telefon! und Vorsicht: Gefälschte Vodafone-Anrufe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.