Apple-Service-Nummer ruft an
Author
Maren, Di, 8. Jan. 2019
in Aktuelles

Apple-Service-Nummer ruft an

Vorsicht vor Telefonbetrug

Vorsicht, Apple-Nutzer: Habt ihr vielleicht auch in den letzten Tagen einen Anruf der Apple-Service-Nummer erhalten? iPhone-Besitzer berichten von Warnanrufen durch die US-Support-Nummer.

Was dahinter steckt und ob wirklich die Apple-Service-Hotline anruft, erfahrt ihr bei uns.

Apple-Service-Nummer der USA ruft an

Aktuell versuchen Betrüger, Apple-Nutzer hereinzulegen. Anscheinend ruft euch wirklich die echte Apple-Service-Nummer an, denn im Display der Angerufenen erscheint „1(800) MYAPPLE“. So wirkt der Anruf legitim und ihr werdet euch vermutlich keine Gedanken um die Echtheit machen.

Nehmt ihr den Anruf an, bekommt ihr eine Sprachmitteilung. Darin werdet ihr gewarnt, dass eure Apple-ID kompromittiert sei. Um euch abzusichern, sollt ihr die angegebene Apple-Nummer anrufen.

Betrüger nutzen Apple-Service-Nummer

Immer wieder nutzen Betrüger den Leichtsinn ihrer Opfer am Telefon aus. Wir haben schon mehrfach darüber berichtet. Seien es angebliche Microsoft-Mitarbeiter, Dell-Mitarbeiter, die Verbraucherzentralen oder sogenannte Ping-Calls – der Telefonbetrug kennt kaum Grenzen. Wir haben auch bereits darüber berichtet, dass der Apple-Konzern E-Mails verschickt und zum Anrufen auffordert. Auch dabei handelte es sich um Telefonabzocke.

Nun sind es also angeblich die Apple-Mitarbeiter selbst, die über die Apple-Service-Nummer bei euch anrufen. Habt ihr die Apple-Service-Hotline eingespeichert, wird euch Firmenname, Apple-Logo-Bild und Adresse angezeigt. Das berichtet Krebs on Security. Der Telefonbetrug wird also immer ausgefeilter, die Betrüger immer gewiefter.

Drei Damen mit Headset, scheinbar aus einer Telefonzentrale. Nutzen sie die Apple Service-Nummer, um an eure Daten zu gelangen? Foto: Pixabay

Die netten Damen vom Callcenter sind in diesem Fall Betrüger, die an eure Daten wollen. Foto: Pixabay

Phishing-Versuch steckt hinter der Apple-Service-Nummer

Habt ihr euch die Nachricht der Apple-Service-Nummer angehört? Solltet ihr in Versuchung kommen, die in der Nachricht angegebene Telefonnummer anzurufen, landet ihr in einem Callcenter. Dort werdet ihr dann aufgefordert, eure persönlichen Login-Daten zu verraten. Tut das auf keinen Fall, denn hierbei handelt es sich um einen Phishing-Versuch.

In unserem Ratgeber Was ist Phishing? erfahrt ihr, wie ihr euch davor schützen könnt. Aktuell gilt auf jeden Fall: Ruft nicht die Nummer an, die euch die Apple-Service-Hotline nennt. Solltet ihr sie doch anrufen, nennt auf keinen Fall eure persönlichen Daten.

Bislang kein Schutz gegen Spam-Anrufe

Bislang hielt Apple es nicht für nötig, einen Schutz gegen Spam-Anrufe in sein Betriebssystem iOS zu integrieren. Ihr könnt nur nachträglich Anrufer-Nummern blockieren. Aber es gibt inzwischen Apps, die euch Spam-Anrufe anzeigen, unter anderem Truecaller. Apple selbst gibt Tipps auf seinen Hilfe-Seiten, wie ihr Spam-Anrufe erkennen und sperren könnt.

Außerdem forscht Apple an einer Technik, die euch anzeigen soll, wenn sich hinter einem Anruf Spam verbirgt. Einen Patentantrag gibt es laut heise.de dazu bereits. Ob und wann diese Funktion in iOS einfließt, ist aber noch völlig unklar. Entweder ihr installiert euch eine App, die Spam-Anrufe enttarnt oder ihr vertraut eurem gesunden Menschenverstand.

Probleme mit dem Smartphone? PC-SPEZIALIST hilft!

Habt ihr Probleme oder Defekte an eurem Smartphone, dann kommt zu PC-SPEZIALIST vor Ort. Wir helfen euch mit unserer Smartphone-Reparatur, einer Displayreparatur, der Datenrettung oder unterstützen euch bei der Einrichtung mit dem Startklar-Service.

Natürlich helfen wir euch nicht nur bei Problemen mit dem Handy. Für Computerprobleme aller Art finden wir die beste Lösung. Kennt ihr schon unser Servicepaket? Wenn ihr umfassenden Schutz für euren PC haben möchtet, informiert euch unbedingt. Die wichtigsten Infos findet ihr in folgendem YouTube-Video:

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.